HI

Hillebrandhof

Demenz – Wenn Essen und Trinken schwierig wird

Einladung zum Vortrag
„Demenz – Wenn Essen und Trinken schwierig wird“ am Mittwoch, 19. Juli, 17:00 Uhr im Hillebrandhof.

Veränderungen beim Essen und Trinken gehören häufig zu den Begleiterscheinungen einer Demenzerkrankung. Der Vortrag hilft Angehörigen und Pflegekräften dabei, gute Ernährung für Menschen mit Demenz sicherzustellen. Dabei werden Fragen behandelt wie sich körperliche Veränderungen, Flüssigkeitsmangel und Mangelernährung auf ältere Menschen auswirken und welche Möglichkeiten es gibt, darauf gerade bei Menschen mit Demenz bedarfs- und bedürfnisgerecht einzugehen.

Referentin: Anne Kösler, Landratsamt München
Anmeldung: Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten um Anmeldung telefonisch im Hillebrandhof unter 089-96 99 82-73 oder per mail an hillebrandhof@ismaning.de.
Der Eintritt ist frei.
Ort: Hillebrandhof – Haus der Senioren, Aschheimer Strasse 2, 85737 Ismaning


203
Aufrufe
Teilen

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann diese Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing

Schließen

Dieses Angebot teilen

Profil