Gemeinde Ismaning - News

Anzeigefilter:
Gemeinde Ismaning

Mediathek – Ismaning bewegt sich.

Rund 17.400 Bürger und Bürgerinnen sowie rund 2.200 Unternehmen mit 14.787 Beschäftigten haben in Ismaning eines gemeinsam: Sie leben und arbeiten am gleichen Standort. Doch profitieren alle von den Angeboten vor Ort? Kennt jeder die Unternehmen, die hier ihren Sitz haben? Welche Teile der Infrastruktur können wirklich optimal genutzt werden? Um diese Fragen zu beantworten, setzt die Gemeinde Ismaning auf die Stärkung von Dialog, Wissenstransfer und Zusammenarbeit.

Ein Baustein, der dazu beitragen soll, ist die neue Ismaninger Mediathek. Hier können Sie Kurzvideos zu aktuellen Themen rund um Ismaning anschauen und sich informieren. Wir wünschen Ihnen dabei eine spannende und informative Zeit.

 

Zu den Videos > 

Gemeinde Ismaning

Bürgersprechstunde – Ihr persönliches Gespräch mit dem Bürgermeister

Die Bürgersprechstunde bietet Ismaningerinnen und Ismaningern die Gelegenheit, ihre Anliegen, Fragen und Anregungen anzusprechen und den Dialog mit der Gemeinde zu fördern. Bürgersprechstunde und Kinder-/Jugendsprechstunde finden regelmäßig statt.

Die Termine finden Sie unter https://ismaning.de/gemeinde-rathaus/aktuelles/.

 

Für Termine außerhalb der Bürgersprechstunde wird eine Terminvereinbarung erbeten.

 

Gemeinde Ismaning

 

Gemeinde Ismaning

Abfallentsorgung im Bereich von Straßenbaumaßnahmen

Im Bereich von Straßenbaumaßnahmen ist es für die Müllentsorgungsfirmen oft nicht einfach, die jeweiligen Mülltonnen zu entleeren.

Wir bitten die Anlieger im Bereich von Baustellen deshalb, ihre Tonnen (Restmüll, Bio, Papier) zu kennzeichnen und an den Entsorgungstagen vor die entsprechenden Straßensperren zu schieben, damit sie dort aufgenommen und entleert werden können.

Helfen Sie mit, damit die Abfallentsorgung reibungslos klappt. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

 

Gemeinde Ismaning, Umweltschutz

Gemeinde Ismaning

Münchner Familienpass 2019

Der Kreisjugendring München-Land bietet auch für das Jahr 2019 den Familienpass an.
Der Familienpass gilt vom 01.01. bis einschließlich 31.12.2019 (ganzjährig)
und kann im Rathaus an der Information erworben werden.

Für nur 6 Euro bietet der Pass ein ganzes Jahr lang spannende Unternehmungen und viele Ermäßigungen für die gesamte Familie. Zahlreiche familienfreundliche Unternehmen helfen mit, das Familienbudget zu entlasten.

Jeder Familienpass gilt für zwei Erwachsene und bis zu vier Kindern bis einschließlich 17 Jahre – auch unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis.

Nähere Auskünfte gibt es in der Gemeinde Ismaning, Information im Rathaus, während der Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr
und
Montag von 14.00 bis 18.00 Uhr

sowie telefonisch unter 960 900-120.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem Familienpass!

Gemeinde Ismaning

Bereitschaftsdienst der Gemeindewerke Ismaning

Die Öffnungszeiten der Gemeindewerke Ismaning sind :

Montag – Freitag   08.00 Uhr – 12.00 Uhr
Montag                        14.00 Uhr – 18.00 Uhr 
Mittwoch                   14.00 Uhr – 16.00Uhr

Den Bereitschaftsdienst der Gemeindewerke Ismaning erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

Wasserbereitschaft        0171 / 7 345 743       
Abwasserbereitschaft   0171 / 7 345 744   
Stromstörungsstelle      0941 / 28 00 33 66    
Gasstörungsstelle            089 / 15 30 16

Der Bereitschaftsdienst gilt nur für das öffentliche Leitungsnetz in den Straßen und für die Hausanschlüsse bis zum Wasserzähler bzw. Kanalrevisionsschacht. Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der GWI – Gemeindewerke Ismaning gerne zur Verfügung.

Gemeinde Ismaning

Veranstaltungen 2019

5.  Juli:
12. Ismaninger Bluztspendetag in der Osterfeldhalle, Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband München

5. Juli:
Konzert im Kallmann: Klaus Paier (Akkordeon) und Asja Valcic (Cello) um 20 Uhr im Kallmann-Museum, Schloßstr. 3b

6. Juli:
Prof. Erich Greipl Benefiz-Fußballturnier ab 12 Uhr im Prof. Erich Greipl Stadion, Leuchtenbergstr. 25, FC Ismaning

7. Juli:
Sommerfest im Hain beim Soliheim ab 11 Uhr, FWG Ismaning

7. Juli:
Sommerfest um 11 Uhr im Schützenheim, Schützengesellschaft Ismaning

7. Juli:
Halbjahresversammlung um 16 Uhr im Gasthof zur Mühle, Arbeiterverein

7. Juli:
Führung durch die Ausstellung: Arten und Elemente von Markus Heinsdorff um 15 Uhr im Kallmann-Museum, Schloßstr. 3b

11. Juli:
Vortrag: Geschichte der Zukunft. Prognosen, Visionen, Irrungen in Deutschland von 1945 bis heute mit Prof. Dr. Joachim Radkau um 19:30 Uhr in der Blackbox des Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle, Mühlenstr. 15, vhs in Kooperation mit der Gemeindebibliothek

11. Juli:
Clubnachmittag mit den Bayerischen Drei aus Neuötting um 14 Uhr im Bürgerstift (Cafeteria), Münchener Str. 41, AWO Ortsverein Ismaning

12. Juli:
Theater im Kallmann: Das Jahr der Rosen - Lichtbühne München um 20 Uhr im Kallmann-Museum, Schloßstr. 3b

13. Juli:
Sommerfest ab 15 Uhr auf dem Gelände/Wiese im Kleingartenverein am Seebach

13. Juli:
Tanztee für Senioren mit Live-Musik, Kaffee und Kuchen von 14.30 - 17.00 Uhr in der Seniorentagespflege an der Aschheimer Str. 6, Nachbarschaftshilfe Ismaning

13. Juli:
Kinder-Beachhandballturnier von 9-18 Uhr am Sportpark, Grünfleckstr. 1, TSV Ismaning

14. Juli:
Tag der offenen Tür der Ismaninger Museen:
Die historischen Prunkräume sind von 13 bis 17 Uhr zur Besichtigung geöffnet, mit öffentlichen Führungen um 14 und 15 Uhr, Schloßstr. 2
Das Schlossmuseum ist von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Führung zur Ausstellung "Die Familie von Leuchtenberg" um 15 und 16 Uhr, Schloßstr. 3a
Das Kallmann-Museum ist von 13 bis 17 Uhr geöffnet, Schloßstr. 3b

14. Juli:
Ökumenisches Sommerfest nach dem Gottesdienst - katholische Pfarrgemeinde

15. Juli:
Jazz-Montag: Márcio Tubino and ARTet featuring Zélia Fonseca um 20.30 Uhr im Jans Bistro, Musikschule

15. Juli:
Vortrag: Amelie von Leuchtenberg - Kaiserin von Brasilien mit Claudia Witte um 19.30 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle, Mühlenstr. 15, vhs in Kooperation mit dem Schlossmuseum

16.  bis 17. Juli:
Musiktheater: Zirkus Buntelli jeweils um 17.30 Uhr im großen Saal des Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle, Mühlenstr. 15, vhs

17. Juli:
Cinema & Talk - Politisches Kino: Seefeuer, Gast Dr. Kirstin Kastner um 19.30 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle, Mühlenstr. 15, vhs

18. Juli:
Eröffnung der Ausstellung: Clotilde Lafont-König - Ode an den Bleistift; Objektkunst, Malerei, Fotografie um 19.00 Uhr in der Galerie im Schlosspavillon, Schloßstr. 1

19. bis 21. Juli:
Kulturwochenende anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Kultur- und Bildungszentrums Seidl-Mühle
Musik, Literatur, Kultur und Kulinarisches im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle. Lassen Sie sich überraschen!

20. Juli:
Sommerfest ab 12.00 Uhr auf dem Gelände des SC Grüne Heide, Wiesstr. 50 a, SC Grüne Heide

20. Juli:
Sommerfest am Sportpark

20. bis 21. Juli:
Jugend-Beachhandballturnier jeweils ab 9.00 Uhr am Sportpark

21. Juli:
20 Jahre KAB Radlertreff um 10.30 Uhr Gottesdienst mit anschließender Feier im Pfarrsaal, KAB Ismaning

21. Juli:
Sonntagsmatinee: Martin Frank - Es kommt wie´s kommt um 11.00 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle, Mühlenstr. 15, vhs

24. Juli:
Kunst und Kuchen - Führung durch die Ausstellung um 15.00 Uhr im Kallmann-Museum, Schloßstr. 3b

25. Juli:
Clubnachmittag mit dem Ismaninger Duo Norbert Starek und Wiggerl Keil um 14.00 Uhr im Bürgerstift (Cafeteria), Münchener Str. 41, AWO Ortsverein Ismaning

27. Juli:
Sommerfest um 14.00 Uhr an der Hainhalle, SPD Ortsverein

27. Juli:
Grillfest um 15.00 Uhr im Hain, Arbeiterverein

27. Juli:
Deutsche Apothekermeisterschaften im Sportpark, Grünfleckstr., Tennisclub Ismaning

27. Juli:
Vollmondkonzert: Sommer um 19.00 Uhr im Jans Bistro, arsNoah Kulturkreis Ismaning

28. Juli:
Waldfest ab 12.00 Uhr am Eisweiher, CSU Ortsverband

Ausstellungen:

18. Mai bis 14. Juli:
Schwarz auf Weiß - Zeichnungen von Manfred Popp in der Galerie im Schloßpavillon, Schloßstr. 1
 
25. Mai bis 8. September:
Arten und Elemente von Markus Heinsdorff um 19 Uhr im Kallmann-Museum, Schloßstr. 3b
 
1. Juni bis 6. Oktober:
200 Jahre Herzöge von Leuchtenberg - Die Familie Leuchtenberg im Schlossmusuem, Schloßstr. 3 a
 
 
Stand: 25. Juni 2019

Gemeinde Ismaning

BayernTour Natur - Oberbayern

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat auch dieses Jahr wieder die Broschüre "BayernTour Natur 2019 - Oberbayern" herausgegeben.
Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Boot – auf vielen Streifzügen durch Bayerns schönste Landstriche lässt sich in Begleitung von Naturexperten so manches Abenteuer erleben! Sicherlich ist auch für Sie etwas Interessantes dabei! Die jeweiligen Veranstaltungen finden Sie unter www.tournatur.bayern.de
Auch in Ismaning und Umgebung finden interessante Veranstaltungen statt; im Folgenden haben wir Ihnen eine kleine Auswahl aufgelistet:

Wann

Was

Treffpunkt

Anmeldung

Ausrüstung

02.08.2019

18.00 Uhr – 21.00 Uhr

Abendexkursion in das Vogelparadies Ismaninger Speichersee

S-Bahnhofplatz (S8), am Kiosk

85737 Ismaning

Bis 26.07.2019. Info unter vhs-suedost.de und Manfred Siering, Tel. 6253359

Weglänge ca. 12 km. Festes Schuhwerk, ggf. Regenschutz, wetterangepasste Kleidung, Fernglas oder Fernrohr, Bestimmungsbuch, Verpflegung, Getränk

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Beschreibung im Internet. Einige Broschüren liegen in der Gemeinde an der Info oder beim Umweltamt, An der Torfbahn 3, aus.

Gemeinde Ismaning, Umweltschutz

 

Gemeinde Ismaning

Stadtradeln 2019

Stadtradeln 2019 - Steigen Sie auf!


Die Gemeinde Ismaning ist auch heuer an der deutschlandweiten Aktion „Stadtradeln“ beteiligt. Unser Aktionszeitraum ist vom 29.Juni bis 19. Juli 2019.


Die Anmeldung ist bereits möglich. Die Registrierung erfolgt online auf www.stadtradeln.de oder telefonisch unter 960 900–191. Teilnehmen können alle Ismaningerinnen und Ismaninger, alle in Ismaning Arbeitenden sowie alle Schülerinnen und Schüler, die in Ismaning zur Schule gehen.


Bilden Sie zusammen mit Freunden, Arbeitskollegen oder Bekannten Teams und beteiligen Sie sich an der Aktion.


Als kleine Zwischenetappe gibt es am Freitag, 12. Juli, eine Sternfahrt der NordAllianz-Kommunen, die um 15 Uhr vor dem Ismaninger Rathaus endet.


Eine Stunde vorher laden die Ismaninger zu einer Radtour durch die Isarauen ein mit dem Schlusspunkt im Schlosshof und dem Zusammentreffen der NordAllianz-Radler.
Start der Radltour ist um 14 Uhr im Schlosshof in Ismaning, Schloßstraße 2.


Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Spaß beim Radeln und freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Gemeinde Ismaning

Rentenangelegenheiten

Sie brauchen Unterstützung bei Ihren Rentenangelegenheiten?


Die Sozialverwaltung der Gemeinde Ismaning ist Ihnen weiterhin gerne behilflich bei:
- Klärung Ihres Rentenkontos
- Antragstellung für Ihre Altersrente
- Antragstellung für Ihre Hinterbliebenenrente (Witwe(r), Waise)
- Antragstellung für Ihre Erwerbsminderungsrente

Diese Angelegenheiten nehmen häufig längere Zeit in Anspruch. Um unnötige lange Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie um telefonische Terminvereinbarung unter:
Tel. 960900-121, Frau Abelshauser oder
Tel. 960900-108, Frau Ismair.

Die Deutsche Rentenversicherung bietet Ihnen zusätzlich einen wichtigen Service: „Kostenlose und kompetente Beratung in der Nachbarschaft“.

VersichertenberaterInnen und „Versichertenälteste“ beantworten Ihre Fragen zur Rentenversicherung und helfen dabei, Ihr Versicherungskonto zu klären und Anträge auf Leistungen der Rentenversicherung zu stellen. Diese arbeiten ehrenamtlich, sind selbst Versicherte oder Rentner, wohnen „quasi“ fast in der Nachbarschaft und unterstützen Sie bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Büro- und Öffnungszeiten.

Die Kontaktdaten erfahren Sie entweder am kostenlosen Servicetelefon 0800 1000 4800 von Montag bis Donnerstag 7:30 bis 19:30 Uhr und freitags von 7:30 bis 15:30 Uhr, oder im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung.de.
Folgen Sie bitte dem Pfad:
Services > Kontakt & Beratung > Beratung > Beratung vor Ort > Beratungsstellen

Hier wählen Sie „Versichertenberater-/älteste“ und senden Ihre Postleitzahl oder den Ortsnamen. Sie erhalten eine Liste mit den Kontaktdaten der in Ihrer Wohnortnähe ehrenamtlich Tätigen.

Diese Liste erhalten Sie auch gerne bei der Sozialverwaltung der Gemeinde Ismaning.

Ihre Gemeinde Ismaning
Sozialverwaltung

Gemeinde Ismaning

Isarhochwasser

Starkregen und Hochwasser


Mit den starken Niederschlägen Mitte Mai ist die Isar stark angestiegen. Die Uferwege mussten daraufhin gesperrt werden. So ist beispielsweise am 20. Mai mit 450 m³/sec. die 10-fache Wassermenge im Vergleich zum üblichen Durchschnitt abgeflossen, der höchste Wert der letzten sechs Jahre.

Anfang Juni 2013 sind nach mehrtägigem Starkregen 650 m³/sec. geflossen. Der höchste Wert der letzten Jahrzehnte für die Isar lag am 23. August 2005 bei 1.050 m³/sec. Allerdings konnte 2005 der Mittlere Isarkanal wegen Reparaturarbeiten nicht zum Abfluss genutzt werden, weshalb die Unterlieger (Stadt Freising und Moosburg) entsprechende Überschwemmungen hatten.

Grundsätzlich sind mit dem Bau des Sylvensteinspeichers in den 1960er Jahren und der Erhöhung der Staumauer vor zwei Jahrzehnten keine so verheerenden Hochwässer mehr gegeben wie in den letzten Jahrhunderten. Zudem wurden und werden weitere Rückhaltebecken geschaffen, die dann auch die zunehmenden Starkregenereignisse abfangen sollen. Für die Gemeinde Ismaning selbst beschränken sich die Isarhochwässer regelmäßig auf Wege- oder Brückensperrungen.

Starkregenereignisse sind allerdings auch in Ismaning spürbar. Auslöser ist der auf bis zu einem Meter unter Gelände steigende Grundwasserstand, der das Wasser dann auch in die Keller drücken kann. Häufige Ursache sind oftmals auch nicht regelmäßig gewartete Regenwasser-Sickerschächte auf Privatgrund.

Unsere Bäche im Ortsbereich haben eine Länge von acht Kilometern. See-, Kern- und Gleissenbach fassen in der Regel die größeren Niederschläge, die auch in die Isar geleitet
werden. Nur bei Verstopfungen der Rohrdurchlässe und Brücken (sogenannte Verklausungen) treten sie über die Ufer.

Die historische Erfahrung zeigt, dass Isar und Speichersee immer wieder verheerende Gewitterereignisse von Ismaning abschirmen. Aber auch für Ismaning ist nicht auszuschließen, dass Überschwemmungsereignisse mit entsprechenden Folgen auftreten.

Betreiben Sie also Vorsorge und prüfen Sie Ihr Dach, Ihre Regenrinnen, Fallrohre, Sickerrinnen und Regenwasserschächte. Begrünte Flachdächer und offenporige Beläge mindern den Wasseranfall und sorgen mit Begrünung auch für ein kühleres Kleinklima.

Gemeinde Ismaning

Straßenvollausbau der Aschheimer Straße

Die Erschließungsarbeiten für die Sporthalle des Gymnasiums sind abgeschlossen.

Nachdem auch die Setzungen im provisorischen Verbau der Aschheimer Straße abgeklungen sind, kann mit dem Straßenvollausbau begonnen werden. Die Aschheimer Straße ist deshalb im Zeitraum vom 24. Juni bis voraussichtlich 13. September 2019 voll oder teilweise gesperrtDie Umleitungsstrecke ist über die Max-Joseph-Straße, Sophienstraße und den Seidl-Kreuz-Weg ausgeschildert.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten durch den steigenden Verkehr in Ihrem Quartier und den Baulärm zu entschuldigen!

Das zusätzlich aufgestellte Haltverbot gewährleistet insbesondere das Durchkommen der Rettungskräfte.

Für weitere Rückfragen können Sie sich gerne telefonisch unter 960 900-173 melden.


Impressum
Datenschutz
Rechtliche Hinweise