7385

Gemeindebibliothek Ismaning

Die Gemeindebibliothek möchte den Zugang zu Informationen und Medien für Bildung, Kultur und Freizeitgestaltung ermöglichen. Wir leisten einen Beitrag zum Kulturangebot der Gemeinde.

Anzeigefilter:


Impressum
Datenschutz
Rechtliche Hinweise

Kontaktinformationen

+49 89 96209241

+49 89 96209243

www.bibliothek-ismaning.de

Christian Mörtel

Öffnungszeiten:

monday: 14:00 - 18:00
tuesday: 14:00 - 20:00
wednesday: 14:00 - 18:00
thursday: 14:00 - 18:00
friday: 10:00 - 18:00
saturday: 10:00 - 13:00

Gemeindebibliothek Ismaning

Senioren-Lesetreff jeden 1. Dienstag im Monat

Einladung zum Senioren-Lesetreff im Lesecafé der Gemeindebibliothek jeden 1. Dienstag im Monat von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr Liebe Seniorinnen und Senioren! Haben Sie Lust, hin und wieder in andere Welten abzutauchen? Etwas vorgelesen zu bekommen oder selbst ein Fundstück aus der Literatur mit anderen zu teilen? Dann kommen Sie doch einmal im Monat, nämlich immer am ersten Dienstag von 10.30 bis 11.30 Uhr, zum Senioren-Lesetreff. Eine Stunde lang sitzen wir gemütlich im Lesecafé beisammen und hören vorbereitete Auszüge aus Romanen und Geschichten oder rufen uns das ein oder andere Gedicht in Erinnerung. Gerne betrachten wir gemeinsam auch mal ein Sachbuch oder schauen uns ein Bilderbuch an. So erhalten Sie nebenbei auch gute Büchertipps und einen Überblick über unseren Bestand. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen! Für die Bestellung eines Fahrdienstes bitten wir um Anmeldung beim Hillebrandhof – Haus der Senioren, Telefon: (089) 96998273.

Gemeindebibliothek Ismaning

Veranstaltungen

Das Veranstaltungsangebot der Gemeindebibliothek Ismaning richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Vorträge werden oft in Kooperation mit der vhs im Norden des Landkreises München e.V. durchgeführt. Klassische Autorenlesungen und Veranstaltungen für Kinder veranstaltet die Bibliothek allein.

Mühlenstraße 17 - 85737 Ismaning

Gemeindebibliothek Ismaning

Unsere Bibliothek 

Die Gemeindebibliothek Ismaning möchte den Zugang zu Informationen und Medien für Bildung, Kultur und Freizeitgestaltung ermöglichen. Als kommunale Einrichtung der Gemeinde Ismaning leisten wir einen Beitrag zum Kulturangebot und bereichern mit unserem vielfältigen Angebot und Dienstleistungen die Lebensqualität in der Gemeinde. Für Kinder ist die Bibliothek ein wichtiger Ort der Leseförderung und des Erlernens von Medienkompetenz.

Ein bedarfsorientierter Bestandsaufbau und ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit sind für uns die primären Ziele. Unsere schnelle Arbeitsweise und hohe Flexibilität erlauben uns auf die verschiedenen Bedürfnisse der Benutzerinnen und Benutzer umgehend zu reagieren.

Für alle Besucher der Bibliothek bieten wir

• einen öffentlichen Ort für die Kommunikation
• ein Angebot für das „Lebenslange Lernen“
• Medien für die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung
• Medien für Schule und Beruf
• Medien für die Freizeitgestaltung und für die Bewältigung des Alltags
• Serviceleistungen auf dem Gebiet der Informationsversorgung

Unsere Medien

Die Gemeindebibliothek hat einen Medienbestand von ca. 42.000 Medien und verzeichnet ca. 217.000 Ausleihen pro Jahr (http://webopac.winbiap.de/ismaning/index.aspx).
Unser Bestandsangebot setzt sich aus den gängigen Medienarten zusammen: Bücher, DVDs, Hörbücher, Musik-CDs, MCs, CD-ROMs, Konsolenspiele, Zeitungen, Zeitschriften, Gesellschaftsspiele, Tiptoi-Medien und Noten. Darüber hinaus stehen Ihnen auch E-Medien (E-Books und E-Audios) für die Ausleihe zur Verfügung (www.onleihe.de/ismaning).

Fernleih 

Für die wissenschaftliche Literaturversorgung besteht die Möglichkeit, Bücher, Zeitschriftenartikel und Aufsätze, die sich nicht im Bestand der Gemeindebibliothek befinden, über die Fernleihe von wissenschaftlichen Bibliotheken aus dem Verbund des Bibliotheksverbund Bayern zu bestellen (Kosten pro Lieferung 2,50 EUR).

Veranstaltungen

Wir kooperieren mit den örtlichen Kultur- und Bildungseinrichtungen vor Ort und bieten für Kinder und Erwachsene ein reichhaltiges Veranstaltungsangebot an:

• Bilderbuchkino
• Kamishibai – Erzähltheater
• Figurentheater
• Autorenlesungen für Kinder und Erwachsene
• Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder
• Bibliothekseinführungen
• Vorlesenachmittage für Kinder
• Vorträge in Kooperation mit der vhs

Für Senioren 

Für die Senioren bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Hillebrandhof – Haus der Senioren jeden 1. Montag im Monat von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr einen mobilen Büchertisch an. Dort können Sie in einer Auswahl von ca. 150 Medien stöbern und diese entleihen bzw. zurückgeben. Eine Mitarbeiterin ist Ihnen gerne bei der Recherche oder Entgegennahme von Leserwünschen behilflich.

Als weitere regelmäßige Veranstaltung für Senioren bieten wir jeden 1. Dienstag im Monat von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr den Senioren-Lesetreff an. Eine Stunde lang sitzen wir gemütlich im Lesecafé beisammen und hören vorbereitete Auszüge aus Romanen und Geschichten oder rufen uns das ein oder andere Gedicht in Erinnerung. Gerne betrachten wir gemeinsam auch mal ein Sachbuch oder schauen uns ein Bilderbuch an. So erhalten Sie nebenbei auch gute Büchertipps und einen Überblick über unseren Bestand. 

Bildung & Wissenschaft

Dienstleistungen

Kultur & Veranstaltungen

Bibliothek, Bücherei, Gemeindebibliothek, Gemeindebücherei, Lesen, Literatur, Leseförderung, WebOPAC, Lesung, Literaturveranstaltung, Medien, Ausleihen, E-Books, E-Medien, Onleihe, Leihverkehr, Kindernachmittag, Vorlesenachmittag, Kinderveranstaltung, Bilderbuchkino, Sommerferien-Leseclub, Bücherzwergerl, Antolin, Bücher, Buch, Vortrag

Gemeindebibliothek Ismaning

Bilderbuchkino „Harvey mit den vielen Hüten“ von Edith Schreiber-Wicke für alle Kinder von 3 bis 8 Jahren am Donnerstag, 19. März 2020 um 16.00 Uhr im Kleinen Saal

Harvey sammelt Hüte. Egal ob rotes Käppchen, Räuberhut oder Schirmmütze – seine Sammlung ist sein ganzer Stolz. Doch eines Tages weht ein Sturm seine Hüte in alle Himmelsrichtungen. Unsere Vorlesestunde dauert ca. 20 Minuten. Im Anschluss wird gemeinsam gebastelt.

Gemeindebibliothek Ismaning

Bilderbuchkino „Die Geschichte vom Löwen, der nicht bis 10 zählen konnte“ von Martin Baltscheit für alle Kinder von 3 bis 8 Jahren am 3. März 2020 um 16.00 Uhr im Kleinen Saal

Eines Tages kommt ein fremder Löwe in das Revier des Löwen mit den scharfen Zähnen. Er schenkt der schönen Löwin Blumen, Gedichte und viel Aufmerksamkeit. Der Schmetterling fragt den Löwen mit den scharfen Zähnen, ob er denn nicht bis drei zählen könne. Daraufhin beginnt sich der Löwe auf den Weg, um jemanden zu finden, der bis drei zählen kann. Unsere Vorlesestunde dauert ca. 20 Minuten. Im Anschluss wird gemeinsam gebastelt.

Gemeindebibliothek Ismaning

Poetry-Show „Dichter ran ans Wort“ am Freitag, 27. März 2020 um 20.00 Uhr in der Blackbox

Die Poetry-Show "Dichter ran ans Wort" vereint poetische Wortklauberei, erlogene Geschichten, lyrische Wahrheiten und erlesenes Liedgut. Zu diesem Zweck empfangen die Autoren Meike Harms (bayerische Meisterin im Poetry Slam 2014, Münchner Stadtmeisterin 2019) und Markus Berg (Preisträger "Ismaning dichtet") zwei weitere Poeten und einen musikalischen Gast.
Im März kommen zwei Shooting Stars der Münchner Poetry Slam Szene: Theresa Conradi und Henri Kruse, sowie die gefeierte Liedermacherin Lisa Fitzek.
Die abwechslungsreiche Literaturshow wirft Poesie vom Bühnenrand direkt ins Publikum. Dichter kommen Sie selten ran ans Wort.
Eine gemeinsame Veranstaltung von Gemeindebibliothek Ismaning und vhs im Norden des Landkreises München e.V. Gebühr: 8,00 EUR

Gemeindebibliothek Ismaning

Bilderbuchkino „Der größte Schatz der Welt“ von Andrea Schütze für alle Kinder von 3 bis 8 Jahren am 9. März 2020 um 16.00 Uhr im Kleinen Saal

Der kleine Affe Mono will für seine Mama Gold und Diamanten suchen, den größten Schatz der Welt eben. Doch die Suche bleibt erfolglos. Da erzählt seine Mama ihm, dass sie den größten Schatz der Welt doch schon längst hat. Unsere Vorlesestunde dauert ca. 20 Minuten. Im Anschluss wird gemeinsam gebastelt.

Gemeindebibliothek Ismaning

Ladies Crime Night „Nur ein Schuss kann sie stoppen“ am Freitag, 20. März 2020 um 19.30 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle, Mühlenstraße 19 im Großer Saal

Die Mörderischen Schwestern suchen Ismaning heim. 12 Krimiautorinnen lesen, bis der Schuss fällt, und alle haben Mörderisches im Gepäck. Freuen Sie sich mit Janet Clark, Ursula Hahnenberg, Anette Hinrichs, Thea Lehmann, Denise Yoko Berndt, Anja Mäderer, Ina May, Carmen Mayer, Nicole Neubauer, Manuela Obermeier, Ingeborg Struckmeyer und Ingrid Werner auf einen gruselig-heiteren Krimiabend! Das Jazz-Ensemble der Musikschule sorgt für die musikalische Umrahmung.

Kostenlose Eintrittskarten erhalten Sie in der Bibliothek.

Gemeindebibliothek Ismaning

Vortrag mit Frau Prof. Dr. Maren Urner: Schluss mit dem täglichen Weltuntergang – Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren am Donnerstag 26. März um 19.30 Uhr in der Blackbox

Egal ob in der Zeitung, im TV oder im Liveticker auf dem Smartphone: Kriege, Skandale, Terroranschläge, Katastrophen. Der Welt scheint es so schlecht zu gehen wie noch nie, und in Zukunft wird alles noch schlimmer. Urner warnt vor den fatalen Auswirkungen dieser Art von Berichterstattung: Wir sind ständig gestresst, unser Gehirn ist dauerhaft im Angstzustand, und unsere Sicht auf die Welt wird durch Schwarz-Weiß-Malerei und Panikmache verzerrt. Die Autorin erklärt was in der modernen Medienwelt schiefläuft und wie unser Steinzeithirn täglich von der digitalen Informationslandschaft überfordert wird. Als Gründerin von Perspective Daily berichtet sie aber auch von einer Alternative: von einem Online-Magazin, das lösungsorientiert berichtet. Als Neurowissenschaftlerin und Vorreiterin des Konstruktiven Journalismus in Deutschland erzählt sie von einer Berichterstattung, die uns nicht hoffnungslos zurücklässt, aber auch nichts schönreden will – inklusive interaktivem Crashkurs in kritischem Denken.
Eine Kooperation von vhs Ismaning und Gemeindebibliothek. Gebühr: 7,- €, mit Vortragskarte frei.

Gemeindebibliothek Ismaning

Unser Beitrag zum Umweltschutz: Entscheiden Sie bei der Ausleihe selbst, ob Sie einen Fristzettel ausdrucken wollen oder nicht

Sie können ab jetzt bei jeder Ausleihe an unseren Selbstverbuchern entscheiden, ob Sie einen Fristzettelbeleg möchten oder nicht: Am Ende des Ausleihvorgangs werden Sie automatisch gefragt, ob Sie einen Beleg wünschen. Sie können somit unnötigen Papierverbrauch vermeiden. Unabhängig davon möchten wir Sie noch einmal auf unseren Service der kostenlosen E-Mail-Benachrichtigung zwei Tage vor Ende der Ausleihfrist hinweisen. Wir benötigen hierfür nur Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Einverständnis, dass wir diesen Service für Sie durchführen dürfen. Sie bekommen dann automatisch immer zwei Tage vor Fälligkeit der Medien eine Erinnerungsmail zugesandt. Darüber hinaus haben Sie über den WebOPAC und die B24-Bibliotheks-App jederzeit die Möglichkeit, Ihr Konto einzusehen und ihre Medien zu verlängern.

360°

Mitarbeiter:

11-50

Unsere Bibliothek 

Die Gemeindebibliothek Ismaning möchte den Zugang zu Informationen und Medien für Bildung, Kultur und Freizeitgestaltung ermöglichen. Als kommunale Einrichtung der Gemeinde Ismaning leisten wir einen Beitrag zum Kulturangebot und bereichern mit unserem vielfältigen Angebot und Dienstleistungen die Lebensqualität in der Gemeinde. Für Kinder ist die Bibliothek ein wichtiger Ort der Leseförderung und des Erlernens von Medienkompetenz.


Ein bedarfsorientierter Bestandsaufbau und ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit sind für uns die primären Ziele. Unsere schnelle Arbeitsweise und hohe Flexibilität erlauben uns auf die verschiedenen Bedürfnisse der Benutzerinnen und Benutzer umgehend zu reagieren.


Für alle Besucher der Bibliothek bieten wir

• einen öffentlichen Ort für die Kommunikation
• ein Angebot für das „Lebenslange Lernen“
• Medien für die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung
• Medien für Schule und Beruf
• Medien für die Freizeitgestaltung und für die Bewältigung des Alltags
• Serviceleistungen auf dem Gebiet der Informationsversorgung


Unsere Medien

Die Gemeindebibliothek hat einen Medienbestand von ca. 42.000 Medien und verzeichnet ca. 217.000 Ausleihen pro Jahr (http://webopac.winbiap.de/ismaning/index.aspx).
Unser Bestandsangebot setzt sich aus den gängigen Medienarten zusammen: Bücher, DVDs, Hörbücher, Musik-CDs, MCs, CD-ROMs, Konsolenspiele, Zeitungen, Zeitschriften, Gesellschaftsspiele, Tiptoi-Medien und Noten. Darüber hinaus stehen Ihnen auch E-Medien (E-Books und E-Audios) für die Ausleihe zur Verfügung (www.onleihe.de/ismaning).


Fernleih 

Für die wissenschaftliche Literaturversorgung besteht die Möglichkeit, Bücher, Zeitschriftenartikel und Aufsätze, die sich nicht im Bestand der Gemeindebibliothek befinden, über die Fernleihe von wissenschaftlichen Bibliotheken aus dem Verbund des Bibliotheksverbund Bayern zu bestellen (Kosten pro Lieferung 2,50 EUR).


Veranstaltungen

Wir kooperieren mit den örtlichen Kultur- und Bildungseinrichtungen vor Ort und bieten für Kinder und Erwachsene ein reichhaltiges Veranstaltungsangebot an:


• Bilderbuchkino
• Kamishibai – Erzähltheater
• Figurentheater
• Autorenlesungen für Kinder und Erwachsene
• Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder
• Bibliothekseinführungen
• Vorlesenachmittage für Kinder
• Vorträge in Kooperation mit der vhs


Für Senioren 

Für die Senioren bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Hillebrandhof – Haus der Senioren jeden 1. Montag im Monat von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr einen mobilen Büchertisch an. Dort können Sie in einer Auswahl von ca. 150 Medien stöbern und diese entleihen bzw. zurückgeben. Eine Mitarbeiterin ist Ihnen gerne bei der Recherche oder Entgegennahme von Leserwünschen behilflich.


Als weitere regelmäßige Veranstaltung für Senioren bieten wir jeden 1. Dienstag im Monat von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr den Senioren-Lesetreff an. Eine Stunde lang sitzen wir gemütlich im Lesecafé beisammen und hören vorbereitete Auszüge aus Romanen und Geschichten oder rufen uns das ein oder andere Gedicht in Erinnerung. Gerne betrachten wir gemeinsam auch mal ein Sachbuch oder schauen uns ein Bilderbuch an. So erhalten Sie nebenbei auch gute Büchertipps und einen Überblick über unseren Bestand.