Gemeindebibliothek Ismaning

1101
loader

Adresse
Impressum

Kontaktinformationen

+49 89 96209241

+49 89 96209243

www.bibliothek-ismaning.de

Christian Mörtel

Öffnungszeiten:

Montag  14:00 - 18:00

Dienstag  14:00 - 20:00

Mittwoch  14:00 - 18:00

Donnerstag  14:00 - 18:00

Freitag  10:00 - 18:00

Samstag  10:00 - 13:00

Gemeindebibliothek Ismaning

Senioren-Lesetreff jeden 1. Dienstag im Monat

Einladung zum Senioren-Lesetreff im Lesecafé der Gemeindebibliothek jeden 1. Dienstag im Monat von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr Liebe Seniorinnen und Senioren! Haben Sie Lust, hin und wieder in andere Welten abzutauchen? Etwas vorgelesen zu bekommen oder selbst ein Fundstück aus der Literatur mit anderen zu teilen? Dann kommen Sie doch einmal im Monat, nämlich immer am ersten Dienstag von 10.30 bis 11.30 Uhr, zum Senioren-Lesetreff. Eine Stunde lang sitzen wir gemütlich im Lesecafé beisammen und hören vorbereitete Auszüge aus Romanen und Geschichten oder rufen uns das ein oder andere Gedicht in Erinnerung. Gerne betrachten wir gemeinsam auch mal ein Sachbuch oder schauen uns ein Bilderbuch an. So erhalten Sie nebenbei auch gute Büchertipps und einen Überblick über unseren Bestand. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen! Für die Bestellung eines Fahrdienstes bitten wir um Anmeldung beim Hillebrandhof – Haus der Senioren, Telefon: (089) 96998273.

Gemeindebibliothek Ismaning

Veranstaltungen

Das Veranstaltungsangebot der Gemeindebibliothek Ismaning richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Vorträge werden oft in Kooperation mit der vhs im Norden des Landkreises München e.V. durchgeführt. Klassische Autorenlesungen und Veranstaltungen für Kinder veranstaltet die Bibliothek allein.

Mühlenstraße 17 - 85737 Ismaning

Gemeindebibliothek Ismaning

Die Gemeindebibliothek möchte den Zugang zu Informationen und Medien für Bildung, Kultur und Freizeitgestaltung ermöglichen. Wir leisten einen Beitrag zum Kulturangebot der Gemeinde.

Bildung & Wissenschaft

Dienstleistungen

Kultur & Veranstaltungen

Bibliothek, Bücherei, Gemeindebibliothek, Gemeindebücherei, Lesen, Literatur, Leseförderung, WebOPAC, Lesung, Literaturveranstaltung, Medien, Ausleihen, E-Books, E-Medien, Onleihe, Leihverkehr, Kindernachmittag, Vorlesenachmittag, Kinderveranstaltung, Bilderbuchkino, Sommerferien-Leseclub, Bücherzwergerl, Antolin, Bücher, Buch, Vortrag

Gemeindebibliothek Ismaning

Online-Bücherquiz für Teens auf unserer Homepage!

Du wolltest schon immer mal dein Wissen über Bücher unter Beweis stellen?
Dann bist du hier genau richtig!
Seit 01. Dezember 2016 bietet die Gemeindebibliothek Ismaning ein monatliches Bücherquiz für Jugendliche und alle jung Gebliebenen an.

Gib deinen Spielernamen (bitte nicht deinen echten Namen!) ein, und schon kann es los gehen! Du kannst sofort selbst überprüfen, ob deine Antwort richtig war, bei der nächsten Frage steht die Lösung für die vorherige dabei. In der Statistik am Schluss kannst du herausfinden, wie du im Vergleich zu deinen Mitspielern abgeschnitten hast. Wenn du nicht möchtest, dass Facebook Daten über dich in diesem Quiz sammelt, solltest du dich vor deinem Spiel bei Facebook ausloggen (genaueres siehe unten!)*. Falls du Hilfe benötigst: Alle Bücher, die in diesem Quiz vorkommen, findest du in der Bibliothek.
Im Dezember wird’s romantisch: Liebe, die Zweite. Viel Spaß! Im Januar geht es in die Welt der Schattenjäger, Dämonen, Vamipre, Werwölfe und Co.

Gemeindebibliothek Ismaning

Die Lesebühne „Dichter ran ans Wort“ am Freitag 15. Dezember, 20.00 Uhr in der Blackbox des Kultur- und Bildungszentrums Seidl-Mühle, Mühlenstraße 15

Die Lesebühne „Dichter ran ans Wort“ vereint poetische Wortklauberei, erlogene Geschichten, lyrische Wahrheiten und erlesenes Liedgut. Zu diesem Zweck empfangen die Autoren Meike Harms (bayerische Meisterin im Poetry Slam 2014) und Markus Berg (Preisträger „Ismaning dichtet“) zwei weitere Poeten und einen musikalischen Gast. Im Dezember kommen ANNA (Münchner Songwriterin, die das Publikum mit ihrer Vielseitigkeit begeistern wird), Grög (Poetry und Science Slam Seriensieger aus München und spektakulärer Dichter und Lesebühnenautor), Pascal Simon (erfolgreicher Poetry Slammer aus Ingolstadt und Meister des Feuers und der Kekse).
Gemeinsam präsentieren sie Texte und Lieder zum Genießen, Schmunzeln, Nachdenken, Schenkelklopfen oder Weinen. Die abwechslungsreiche Literaturshow wirft Poesie vom Bühnenrand direkt ins Publikum. Dichter kommen Sie selten ran ans Wort.

Eine Kooperation von vhs und Gemeindebibliothek.
Gebühr: 6,- €

Gemeindebibliothek Ismaning

Bilderbuchkino „Die Olchis feiern Weihnachten“ von Erhard Dietl für alle Kinder von 3 bis 8 Jahren am Dienstag, 12. Dezember 2017 um 16.00 Uhr im Kleinen Saal

Die Olchi-Kinder erfahren vom Weihnachtsfest. Klar, dass sie auch den Weihnachtsmarkt besuchen, Weihnachten feiern und Geschenke bekommen möchten – aber auf ihre gewohnt olchige Art. Doch werden sich Stinker-Plätzchen und Schuhsohlen-Bilder tatsächlich gegen Fischgräten auf dem Weihnachtsmarkt tauschen lassen? Die Olchis erleben allerhand, bis schließlich der Weihnachtsmann kommt. Im Anschluss wird gemeinsam gebastelt oder gemalt. Für Kinder von 5-8 Jahren.

Gemeindebibliothek Ismaning

Weihnachtsaktion „Verpackte Bücher“ vom 27.11. bis 23.12.2017 in der Gemeindebibliothek Ismaning

Weihnachten naht, und in diesem Jahr haben wir uns wieder etwas ganz Besonderes für die Kinder- und Jugendabteilung der Gemeindebibliothek ausgedacht.
Um das Überraschungsgefühl zu erleben, welches man bei der Bescherung an Weihnachten so liebt, haben wir im Erdgeschoss in der Kinderabteilung sowie im Untergeschoss in der Jugendabteilung einige Bücher weihnachtlich verpackt. Somit erfährt man erst zu Hause nach der Ausleihe, was für ein Buch man sich ausgeliehen hat. Unter dem Geschenkpapier sind sowohl brandneue Bücher als auch altbekannte Lieblinge zu finden. So kann man sich überraschen lassen und entdeckt zugleich Bücher, nach denen man sonst vielleicht nicht sofort gegriffen hätte.

Gemeindebibliothek Ismaning

Vortrag mit Prof. Dr. Stephan Lessenich „Neben uns die Sintflut“ am Mittwoch 13. Dezember, 19.30 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle, Mühlenstraße 15, in der Blackbox

Prof. Dr. Stephan Lessenich
Neben uns die Sintflut

Wer zahlt den Preis für unseren Wohlstand? Uns im Westen geht es gut, weil es den meisten Menschen anderswo schlecht geht. Wir lagern systematisch Armut und Ungerechtigkeit aus, im kleinen wie im großen Maßstab. Und wir alle verdrängen unseren Anteil an dieser Praxis. Der renommierte Soziologe Stephan Lessenich bietet eine brillante, politisch brisante Analyse der Abhängigkeits- und Ausbeutungsverhältnisse der globalisierten Wirtschaft.

Eine Kooperation von vhs und Gemeindebibliothek.
Gebühr: 7,- €, mit Vortragskarte frei

360°