5309

GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH

create comfort. control energy.

Als einer der führenden Anbieter der Branche entwickeln und vertreiben wir innovative Systemlösungen für Gebäudeautomation und Energiemanagement.

Anzeigefilter:

GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH

create comfort. control energy.

Als innovatives Unternehmen der Branche freuen wir uns, aktiv an der Gestaltung einer positiven Zukunft mitzuwirken.
Seit unserer Unternehmensgründung im Jahr 1978 automatisieren wir Gebäude und setzen unsere langjährige Erfahrung in Gebäudemanagementlösungen um, welche die technische Gebäudeausrüstung, Räume, administrative Systeme, Industrieautomation sowie Office-Systeme gesamtheitlich in ein Gebäudesystem integriert.

Als wesentlicher Teil moderner Immobilien ist die integrierte Gebäudeautomation die Basis für den ökologischen und ökonomischen Gebäudebetrieb. Unabhängig von Kategorie, Art und Nutzung der Gebäude gewinnt sie stets an Bedeutung und nimmt immer vielfältigere Aufgaben wahr. Bauherren und Betreiber von Immobilien investieren heute mit DIGICONTROL in ein leistungsstarkes, ausbau- und somit zukunftsfähiges Automationssystem, welches auch den steigenden Anforderungen von Morgen gerecht wird.

Sie finden unsere Lösungen in allen Bereichen. Ob Verwaltungszentrum, Multifunktionsarena, Shoppingcenter, Produktionsstätte, Hotel, Klinikum oder verteilte Liegenschaft, wir sind innerhalb sämtlicher Gebäudekategorien und in allen Bereichen moderner Gebäude- und Raumautomation tätig.

Seit 1995 gehört die GFR zur Unternehmensgruppe WIEDEMANN in Sarstedt, einer der führenden Zulieferer in den Bereichen Haustechnik und Industriebedarf.

Mehr als 40 % des weltweiten Energieverbrauchs fällt in Gebäuden an und ist damit für einen großen Teil der Treibhausgasemissionen verantwortlich. Die Verantwortung der Gebäudeeigentümer und der Druck auf Gebäudebetreiber, den Energieverbrauch und damit die Emissionen zu senken, wachsen weltweit.

Der nachhaltige Umgang mit Energie ist, abgesehen von der globalen, auch zu einer betriebswirtschaftlichen Aufgabe geworden, denn die Reduktion der Energiekosten führt zu einer Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.
Eines der wesentlichen Mittel zu diesem Zweck sind integrierte Gebäude- und Raumautomationslösungen. Bis zu 30 % lässt sich die Energieeffizienz von Gebäuden mit einem optimierten Gebäudeautomationssystem der Energieeffizienzklasse A steigern.

Die Auswirkungen der Gebäudeautomation auf die Energieeffizienz von Gebäuden sind normativ in der DIN EN 15232 dargestellt (Energieeffizienz von Gebäuden – Einfluss von Gebäudeautomation und Gebäudemanagement).
Die Norm beschreibt Methoden für die Bewertung des Einflusses von Gebäudeautomatisierung und technischem  Gebäudemanagement auf den Energieverbrauch von Gebäuden. Hierzu werden die Automationsfunktionen in 4 GA-Effizienzklassen eingeteilt:

- Klasse A entspricht hoch energieeffizienten GA-Systemen* und TGM**
- Klasse B entspricht weiterentwickelten GA-Systemen und einigen speziellen TGM-Funktionen.
- Klasse C entspricht Standard-GA-Systemen.
- Klasse D entspricht GA-Systemen, die nicht energieeffizient sind.
Gebäude mit derartigen Systemen sind zu modernisieren.
Neue Gebäude dürfen nicht mit derartigen Systemen gebaut werden.

Mit Produkten unserer Handelsmarken DIGICONTROL und DIGIVISION erreichen Sie die höchste GA-Effizienzklasse A gemäß DIN EN 15232.

*GA-Systeme: Gebäudeautomations-Systeme
**TGM: Technisches Gebäudemanagement

Das umfangreiche GFR-Portfolio richtet sich an Investoren, Planer, Errichter und Betreiber moderner Immobilien, denen wir mit unseren Produkten innovative Lösungen für Gebäude- und Raumautomation, Gebäudemanagement und das vollumfängliche Engineering bieten.

Das Herausragende an GFR-Gebäudesystemlösungen ist die Durchgängigkeit unserer Produkte und Dienstleistungen sowie das breite Spektrum an Integrationslösungen, welche eine gesamtheitliche Betrachtung des Gebäudes und ein besonders energieeffizientes Betreiben ermöglicht.

Darüber hinaus sind wir Energiedienstleister für Vertragsprüfungen und Energieeinkauf sowie Energieaudits nach DIN EN 16247 und unterstützen Sie bei der Einführung Ihres Energiemanagementsystems z.B. nach DIN EN ISO 50001.

Adalperostraße 80 - 85737 Ismaning

Kontaktinformationen

Leistung richtet sich an Geschäftskunden (B2B)

08941324590

www.gfr.de

Bauen & Wohnen

Dienstleistungen

Computer & Elektronik

Gebäudeautomation, Gebäudemanagement, Energiemanagement, Raumautomation, Regelungstechnik, DDC, GLT, MBE, MSR, Gebäudeleittechnik, Automation, Energiedatenmanagement, Energiedienstleistung, BACnet, EnOcean, M-Bus, Modbus, KNX, Energieeffizienz, Energiedatenerfassung, Monitoring, ISO 50001, Engineering, VDI 3814, Gebäudeautomation planen, Raumbediengeräte, DIGICONTROL, DIGIVISION, WEBVISION, WEBENCON, ROOM4D, WEBPROJECT, DIN EN 15232, EN ISO 16484, Schaltschrankfertigung, GFR Verl, GFR Jena, Systemlösungen, iControl, comfort2go


Impressum
Datenschutz
Rechtliche Hinweise

Gründungsjahr:

1978

Mitarbeiter:

über 100

GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH

DIGICONTROL Economizer

Das Betreiben raumlufttechnischer Anlagen in Gebäuden ist oft mit hohen Betriebs- und Energiekosten verbunden. Handelt es sich um Klimaanlagen mit den Prozessen Heizen, Kühlen, Be- und Entfeuchten sind die Kosten besonders hoch und es zahlt sich aus, die Gebäudeautomationssysteme zur Regelung der Klimaanlagen genauer unter die Lupe zu nehmen.

Der DIGICONTROL Economizer nutzt neue Strategien zur Regelung von Klimaanlagen, basierend auf wissenschaftlich erarbeiteten Optimierungsalgorithmen und macht so ein enormes Energieeinsparpotenzial nutzbar. Wir beraten Sie unverbindlich und senden Ihnen gerne Ihr Angebot für den Einbau oder die Nachrüstung des DIGICONTROL Economizers in Ihre RLT-Anlagen zu.

GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH

Werkstudent (m/w) Softwareentwicklung

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort für mindestens 6 Monate (20 Std./Woche) einen...

Werkstudent (m/w) Softwareentwicklung (Niederlassung München in Ismaning, Kennziffer VS077)

IHR AUFGABENGEBIET
  • Unterstützung bei der Softwareentwicklung für Gebäudeautomationssysteme 

IHR ANFORDERUNGSPROFIL
  • Laufendes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder ein vergleichbarer Studiengang
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Windows Betriebssystemen und deren Webservern
  • Grundkenntnisse im Umgang mit MS VisualStudio 2010/12 sind wünschenswert 
  • Erste Erfahrungen in einer MS Programmiersprache, idealerweise in C# im ASP.NET Umfeld 
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
WIR BIETEN
Sie erwartet eine verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit mit Perspektive in einem Arbeitsumfeld, das Ihnen aufgrund unserer hohen Wachstumsziele sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten bietet. 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen auch gerne telefonisch vorab unter 05246 962-297.

GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH
Personalabteilung Andreas Bender (E: Andreas Bender@gfr.de)
Kapellenweg 42, D-33415 Verl

GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH

Elektrotechniker (m/w) Gebäudeautomation

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort einen...

Elektrotechniker (m/w) Gebäudeautomation (Niederlassung München, Kennziffer JD044)

IHR AUFGABENGEBIET
  • Erstellung und Parametrierung von Software für Automations- und Gebäudemanagementsysteme
  • Inbetriebnahme von Gebäudeautomationsanlagen
  • Klärung der Funktionsabläufe und Schnittstellen mit unseren Kunden, Partnern und Auftraggebern
IHR ANFORDERUNGSPROFIL
  • Abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker/in oder Mechatroniker/in oder staatlich geprüfte/r Elektrotechniker/in oder Meister/in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Begeisterung für die Automatisierungstechnik
  • Kenntnisse der Automatisierungstechnik mit SPS/PC- und Feldbussystemen
  • Programmiererfahrung mit DDC/SPS
  • Erfahrung in der Inbetriebnahme von Systemen der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik bzw. Gebäudeautomationsanlagen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B sowie Reisebereitschaft
WIR BIETEN
  • Langfristige Zusammenarbeit in einem teamorientierten Unternehmen
  • Eine individuell auf Sie abgestimmte Einarbeitung
  • Verantwortungsvolle Aufgaben in einem zukunftsstarken Unternehmen mit umfangreichen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine attraktive Vergütung und sehr gute betriebliche Sozialleistungen
  • Dienstwagen zur betrieblichen und privaten Nutzung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen auch gerne telefonisch vorab unter 05246 962-297.

GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH
Personalabteilung Andreas Bender (E: Andreas.Bender@gfr.de)
Kapellenweg 42, D-33415 Verl

GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH

Fundiertes Fachwissen aus der Praxis - von jedem Ort und bequem online.

Sie möchten Ihr Wissen erweitern und dabei bequem von ihrem Wunschort aus lernen – ganz ohne stressige Reisezeit? Mit unseren neuen DIGICONTROL Webinaren haben wir die passende Lösung für Sie! 

Unsere Schulungs-Einheiten von 1,5 - 3 Stunden am Tag können auch neben dem Tagesgeschäft einfach eingeplant werden. Alles was Sie zur Teilnahme an unseren Webinaren benötigen ist lediglich die kostenlose Software „TeamViewer – QuickJoin“. Sie haben die Möglichkeit via Headset direkt mit dem Schulungsleiter zu kommunizieren.

GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH

GFR sorgt in Büro- und Verwaltungsgebäuden für das beste Klima und die maximale Energieeffizienz

Durchschnittlich 90% unserer Zeit verbringen wir in Gebäuden. Einen Großteil davon am Arbeitsplatz, zum Beispiel im Büro. Am besten in einer modernen Umgebung, die uns inspiriert, kreativ und produktiv sein lässt, denn mit unserer Leistungsfähigkeit und Motivation steht und fällt der Unternehmenserfolg. 

Ein Bürogebäude muss weit mehr leisten, als seinen Benutzern die besten Arbeitsbedingungen zu bieten:

  • höchste Flexibilität und Sicherheit
  • maximale Energieeffizienz
  • minimale Kosten

Wir sorgen mit unseren Lösungen für den energieeffizienten Betrieb Ihrer Büro- und Verwaltungsgebäude: Höchste Flexibilität, Sicherheit und Energieeinsparung durch innovative GFR-Automationskonzepte

GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH

WEBENCON – Energiedatenmanagement nach ISO 50001

Es gibt viele Gründe ein professionelles Energiemanagementsystem aufzubauen, sei es beispielsweise um die Energiekosten zu reduzieren, die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern oder Transparenz über die Energieverbräuche zu gewinnen.

WER verbraucht WANN WIEVIEL?

Das ist die Quintessenz aus einem funktionierenden Energiedatenmanagementsystem. Nur durch die ständige Erfassung, Strukturierung und optimale Bereitstellung aller relevanten Energiezahlen und Kenngrößen ist ein effizientes und nachhaltiges Handeln möglich.

GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH

GFR - Energiedienstleistungen

Unsere Beratungsleistungen

  1. Bewertung von bestehenden Energielieferverträgen
  2. Beschaffung neuer Energielieferverträge
  3. Betreuung der laufenden Energielieferverträge

Ihr Nutzen

  • Übersicht und Transparenz in Ihren Lieferverträgen
  • Unabhängige und neutrale Bewertung der Angebote
  • Reduzierung von Vertragsrisiken
  • Informationen über die Marktpreise
  • Unterstützung bei spezifischen Beschaffungsstrategien
  • Optimierung Ihrer Lieferverträge
  • Rechnungsprüfung

Profitieren Sie von unseren Kompetenzen!

Für alle Fragen, angefangen bei der Planung, über die Umsetzung, Optimierung und die Betreuung Ihrer Gebäude haben Sie mit GFR nur einen Ansprechpartner.

GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH

Der Weg zur CO2-Neutralität

Was versteht man unter CO2-Neutralität?

Als CO2-neutral bezeichnet man Unternehmen, Institutionen, Gebäude, wenn keine klimaschädlichen Emissionen anfallen bzw. diese kompensiert werden können. Vorrangig sollten die Emissionen zunächst durch Energieeffizienz und Einsatz von Erneuerbaren Energien gesenkt werden. Den restlichen Energiebezug kann man dann durch Kompensationsmaßnahmen CO2-freistellen.

Wozu CO2-Neutralität?

Den Energieverbrauch mittelfristig CO2-frei zu realisieren ist erklärtes Ziel für Unternehmen und Institutionen, ohne ein kurzfristiges Green Washing. Eine nachhaltige CO2-Reduktion erreicht man beispielsweise durch eine Stromlieferung aus entsprechenden Anlagen (PV, Wind, Wasser), nicht jedoch durch den Zukauf von Herkunftsnachweisen.

Stufenplan zur CO2-neutralen Fabrik

  1. Schritt: Energieverbrauch durch Effizienzmaßnahmen minimieren.
  2. Schritt: Erstellung eines Konzepts zur weitesgehenden Bereitstellung der benötigten Energie aus CO2-neutralen Energiequellen (Wind, PV, Biomasse).
  3. Schritt: Einsatz von Kompensationsmaßnahmen zur Abdeckung des Restenergiebedarf z. B. durch Grünprodukte oder Zertifikatekauf etc.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Für alle Fragen, angefangen bei der Planung, über die Umsetzung, Optimierung und die Betreuung Ihrer Gebäude haben Sie mit GFR nur einen Ansprechpartner.

Profitieren Sie von unserer Kompetenz! Sprechen Sie uns gerne unter info.muenchen@gfr.de an

 

Als innovatives Unternehmen der Branche freuen wir uns, aktiv an der Gestaltung einer positiven Zukunft mitzuwirken.
Seit unserer Unternehmensgründung im Jahr 1978 automatisieren wir Gebäude und setzen unsere langjährige Erfahrung in Gebäudemanagementlösungen um, welche die technische Gebäudeausrüstung, Räume, administrative Systeme, Industrieautomation sowie Office-Systeme gesamtheitlich in ein Gebäudesystem integriert.

Als wesentlicher Teil moderner Immobilien ist die integrierte Gebäudeautomation die Basis für den ökologischen und ökonomischen Gebäudebetrieb. Unabhängig von Kategorie, Art und Nutzung der Gebäude gewinnt sie stets an Bedeutung und nimmt immer vielfältigere Aufgaben wahr. Bauherren und Betreiber von Immobilien investieren heute mit DIGICONTROL in ein leistungsstarkes, ausbau- und somit zukunftsfähiges Automationssystem, welches auch den steigenden Anforderungen von Morgen gerecht wird.

Sie finden unsere Lösungen in allen Bereichen. Ob Verwaltungszentrum, Multifunktionsarena, Shoppingcenter, Produktionsstätte, Hotel, Klinikum oder verteilte Liegenschaft, wir sind innerhalb sämtlicher Gebäudekategorien und in allen Bereichen moderner Gebäude- und Raumautomation tätig.

Seit 1995 gehört die GFR zur Unternehmensgruppe WIEDEMANN in Sarstedt, einer der führenden Zulieferer in den Bereichen Haustechnik und Industriebedarf.

Mehr als 40 % des weltweiten Energieverbrauchs fällt in Gebäuden an und ist damit für einen großen Teil der Treibhausgasemissionen verantwortlich. Die Verantwortung der Gebäudeeigentümer und der Druck auf Gebäudebetreiber, den Energieverbrauch und damit die Emissionen zu senken, wachsen weltweit.

Der nachhaltige Umgang mit Energie ist, abgesehen von der globalen, auch zu einer betriebswirtschaftlichen Aufgabe geworden, denn die Reduktion der Energiekosten führt zu einer Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.
Eines der wesentlichen Mittel zu diesem Zweck sind integrierte Gebäude- und Raumautomationslösungen. Bis zu 30 % lässt sich die Energieeffizienz von Gebäuden mit einem optimierten Gebäudeautomationssystem der Energieeffizienzklasse A steigern.

Die Auswirkungen der Gebäudeautomation auf die Energieeffizienz von Gebäuden sind normativ in der DIN EN 15232 dargestellt (Energieeffizienz von Gebäuden – Einfluss von Gebäudeautomation und Gebäudemanagement).
Die Norm beschreibt Methoden für die Bewertung des Einflusses von Gebäudeautomatisierung und technischem  Gebäudemanagement auf den Energieverbrauch von Gebäuden. Hierzu werden die Automationsfunktionen in 4 GA-Effizienzklassen eingeteilt:

- Klasse A entspricht hoch energieeffizienten GA-Systemen* und TGM**
- Klasse B entspricht weiterentwickelten GA-Systemen und einigen speziellen TGM-Funktionen.
- Klasse C entspricht Standard-GA-Systemen.
- Klasse D entspricht GA-Systemen, die nicht energieeffizient sind.
Gebäude mit derartigen Systemen sind zu modernisieren.
Neue Gebäude dürfen nicht mit derartigen Systemen gebaut werden.

Mit Produkten unserer Handelsmarken DIGICONTROL und DIGIVISION erreichen Sie die höchste GA-Effizienzklasse A gemäß DIN EN 15232.

*GA-Systeme: Gebäudeautomations-Systeme
**TGM: Technisches Gebäudemanagement


Das umfangreiche GFR-Portfolio richtet sich an Investoren, Planer, Errichter und Betreiber moderner Immobilien, denen wir mit unseren Produkten innovative Lösungen für Gebäude- und Raumautomation, Gebäudemanagement und das vollumfängliche Engineering bieten.

Das Herausragende an GFR-Gebäudesystemlösungen ist die Durchgängigkeit unserer Produkte und Dienstleistungen sowie das breite Spektrum an Integrationslösungen, welche eine gesamtheitliche Betrachtung des Gebäudes und ein besonders energieeffizientes Betreiben ermöglicht.

Darüber hinaus sind wir Energiedienstleister für Vertragsprüfungen und Energieeinkauf sowie Energieaudits nach DIN EN 16247 und unterstützen Sie bei der Einführung Ihres Energiemanagementsystems z.B. nach DIN EN ISO 50001.