Werbung & Medien

Aktuell geladene Inhalte filtern:
Digitales Schaufenster

Frohe Weihnachten

Liebe Wir-in-Ismaning-Teilnehmer und Nutzer,

 2017 war für uns ein ganz besonderes Jahr – Zeit für einen kurzen Rückblick:

Wir sind stolz auf 430 Teilnehmer aus den verschiedensten Bereichen mit tollen Profilen in unserem Online-Schaufenster. Vielen Dank für Ihre Teilnahme auf wir-in-ismaning.de.

Bislang wurden 903 Posts geschalten, davon

576 Newsposts

260 Angebotsposts

und

67 Jobposts

Die Zahlen sprechen für sich mit 12.000 Profil- und Postansichten monatlich und einer Verweildauer von rund 5 Minuten. Wöchentlich werden rund 7 neue Posts veröffentlicht.

Über Ihre rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen und Workshops, über das positive Feedback, über konstruktive Kritik und den gemeinsamen Austausch freuen wir uns. Ihre aktive Teilnahme ist ein wichtiger Baustein für die Weiterentwicklung unseres Schaufensters. Begleiten Sie uns auch im Neuen Jahr!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, kommen Sie gut ins neue Jahr 2018.

Ihr

Wir-in-Ismaning-Team

 

einfarbige und mehrfarbige Fussmatten . in beliebigen Größen . individuell gestaltet. Logo-Matten, Design-Matten, Kokosmatten

Eingangsmatten gestaltet nach Ihren Wünschen

Der erste Eindruck zählt
Ihr Eingang ist die Visitenkarte Ihres Hauses


Haben Sie sich nicht auch schon über die langweilig, grau melierten Eingangsmatten geärgert?
Das muss nicht sein
Wir liefern Ihnen speziell nach Ihren Wünschen gestaltete  Matten für jeden Bereich in Ihre Haus.
Egal ob für Sie privat oder für den Geschäfts-Eingang, Küche, Terasse, Lager oder Werkstatt, für den Innenbereich oder Outdoor. Wir haben immer die richtige Lösung für Sie.
Eine Matte muss nicht grau und hässlich sein, sondern soll zu Ihrem Inerior passen.
Wählen Sie Größe, Form, Farben undDesign. Nahezu alles ist möglich.
Wir helfen Ihnen bei Auswahl und Gestaltung

Digitales Schaufenster

Frohe Weihnachten!

Liebe Wir-in-Ismaning-Teilnehmer und Nutzer,

ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2018:

Wir sind stolz darauf, dass inzwischen rund 830 Teilnehmer aus den verschiedensten Bereichen mit tollen Profilen in unserem Online-Schaufenster vertreten sind .

Vielen Dank für Ihre Teilnahme auf wir-in-ismaning.de.

Die Zahlen sprechen für sich mit 23.000 Profil- und Postansichten monatlich und einer Verweildauer von rund 3 Minuten pro Besuch.

Bislang wurden mehr als 1150 Posts geschalten. Wöchentlich werden rund 9 neue Posts veröffentlicht. 

Über Ihre rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen und Workshops, über das positive Feedback, über konstruktive Kritik und den gemeinsamen Austausch freuen wir uns. Ihre aktive Teilnahme ist ein wichtiger Baustein für die Weiterentwicklung unseres Schaufensters. Begleiten Sie uns auch im Neuen Jahr!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, kommen Sie gut ins neue Jahr 2019.

Ihr

Wir-in-Ismaning-Team

Namensagentur Branding Agentur B2B Agentur - INCREON

Executive Video für Führungskräfte

Damit Sie so rüberkommen wie Sie wirklich sind: glaubwürdig, ehrlich und authentisch. Wir machen Führungskräfte zu Markenbotschaftern: Konzept, Video-Coaching, Video-Produktion, Nachbereitung. INCREON Executive Video.

Warum sind Executive Videos (Führungskräftevideos, Executive Interviews) wichtig für die Markenbildung?

Führungskräfte sind die Markenbotschafter einer Firma. Sie sind Multiplikatoren und Vorbilder. Via Videobotschaften können Führungskräfte der Unternehmensmarke ein positiveres Gesicht verleihen. Denn Menschen glauben Menschen mehr als schönen (Homepage-)texten. Aber wieso sehen wir dann immer noch so wenig persönliche Videos von Führungskräften? Führungskräfte sind oft eloquent und überzeugend in Meetings oder im Einzelgespräch – vor der Kamera haben sie nicht selten eine innere Scheu und wirken eher unnatürlich, unsicher bis steif. So wollen sie natürlich nicht gesehen werden.

Als eine der führenden B2B-Markenagenturen ist uns die Bedeutung von Topführungskräften als Markenbotschafter bewusst. Deshalb helfen wir Führungskräften in Videos so rüberkommen wie Sie wirklich sind: glaubwürdig, ehrlich und authentisch.

INCREON Executive Video – vom individuellen Video-Coaching bis zur maßgeschneiderten Brandvideo-Produktion

INCREON bietet alle Leistungen, die sicherstellen, dass Führungskräfte als Markenbotschafter und Unternehmensbotschafter glaubwürdig wirken.

· Video-Vorbereitung:
Ausarbeitung der inhaltlichen Struktur, Interview-Fragen, Storyboard
Führungskräftetraining – persönlich oder via Videotelefonie.

· Video-Dreh:
Moderation wahlweise sichtbar oder aus dem Off
Coaching parallel zur Aufzeichnung
Feedback zu Wirkung, Authentizität und Telegenität

· Video-Aufnahme:
Aufnahme des Videos mit mehreren Kameras – vor Ort oder im INCREON-eigenen Greenscreen-Studio
Mögliche Aufnahmesituationen: statisch im Sitzen oder Stehen, dynamisch im Gehen, als geführtes Interview gemeinsam mit professionellem Moderator oder mit Moderator aus dem Off

· Video-Nachbereitung:
Video-Schnitt, Digitalisierung, Rendering (auch im 3D Virtual Studio)

Damit sind Sie einzigartig und so wie Sie sind der perfekte Kommunikator dessen, was Sie als Marke verkörpern.

Wir freuen uns auf Sie.

STÜRZEBECHER . PR MANAGEMENT

Public Relations ist: Menschen erreichen, Erfolge erzielen.

WAS ZÄHLT, SIND IHRE ZIELE. Wir stellen uns auf Sie ein, entwickeln praxisgerechte Kommunikationslösungen und unterstützen Sie bei der Umsetzung. Wir bringen Ihre Botschaften ins Bewusstsein der relevanten Stakeholder - kontinuierlich, nachhaltig, ergebnisorientiert.

einfarbige und mehrfarbige Fussmatten . in beliebigen Größen . individuell gestaltet. Logo-Matten, Design-Matten, Kokosmatten

I love Ismaning - Eingangsmatten

Ismaning-Eingangsmatten, der praktische Blickfang vor der Haustür
Größe: 50cm x 75cm * waschbar * 29,95 Euro inkl.Fracht und MWSt

 

Digitales Schaufenster

Auftaktveranstaltung am 14.09.2015

Startschuss für eine gemeinsam erfolgreiche Zukunft in Ismaning

Auftaktveranstaltung „Förderkreis Wirtschaft, Infrastruktur und Umwelt der Gemeinde Ismaning“

Gemeinsam stärker: Am 14. September 2015 traf sich im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle Wirtschaft und Gemeindeverwaltung aus Ismaning, um sich den Herausforderungen der Zukunft zu stellen und die Gemeinde Ismaning noch weiter voranzubringen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung des „Förderkreis Wirtschaft, Infrastruktur und Umwelt der Gemeinde Ismaning“ trafen sich fast 100 Vertreter lokaler Unternehmen, um über aktuelle Themen zu diskutieren und zum Netzwerken.

 Ismaning gehört zu den erfolgreichsten Gemeinden Oberbayerns. 2.219 Unternehmen sitzen hier und geben 14.197 Menschen Beschäftigung. Und zu den 16.525 Bürgerinnen und Bürgern kommen fast täglich neue Bewohner dazu. Die gute Lage und Infrastruktur machen Ismaning zu einem attraktiven Standort für Unternehmen und Bürger. „Insgesamt ist unsere Gemeinde gut für die Zukunft aufgestellt. Damit das auch so bleibt, müssen wir uns den Aufgaben stellen, die sich durch die Digitalisierung, die Veränderungen bei Mobilität, Energie und Infrastruktur, die Anforderungen an Bildung und Weiterbildung sowie den Schutz von Ressourcen, Umwelt und Gesundheit ergeben.“ bringt es der Ismaninger Bürgermeister Dr. Alexander Greulich in seiner Einladung auf den Punkt.

Mit Unterstützung von der Gemeinde und Bürgermeister Dr. Alexander Greulich soll der „Förderkreis Wirtschaft, Infrastruktur und Umwelt der Gemeinde Ismaning“ Unternehmen und Bürgern eine Plattform zum Kennenlernen, Austauschen und Netzwerken bieten. Gemeinsam im Dialog sollen hier neue Ideen entstehen und neue Impulse gegeben werden. „Vor dem Hintergrund der immer deutlicher werdenden Digitalisierung sieht die Gemeinde Handlungsbedarf, damit die Unternehmer am Standort sichtbarer werden und sich gegenseitig besser unterstützen.“ beschreibt Ismanings Bürgermeister Dr. Alexander Greulich Sinn und Zweck des neuen Förderkreises zu Beginn der Veranstaltung.

 Verpassen Sie nicht die nächste Veranstaltung des „Förderkreis Wirtschaft, Infrastruktur und Umwelt der Gemeinde Ismaning“! Die genauen Daten finden Sie rechtzeitig auf unserer Homepage.

Business Coach - Lifestyle Coach - aus Erfahrung

Werbung, Logo erstellen, Grafik erstellen, Webdesign

Wir gestalten und erstellen für Sie nach Ihren Wünschen zu günstigen Preisen

- Visitenkarten
- Logo
- Flyer
- Rollups
- Anzeigenwerbungen
- Briefpapier
- Webseiten
- Sozial-Media-Betreuung
und vieles mehr ...

Alles Rund um die Werbung, Webdesign und Grafik ...
Alles aus einer Hand.

www.isc-thaller.de

Atelier Mair

Sprechen Sie Ihre Kunden direkt an! Mailings per Post.

Mailing werden alle Formen der Direktwerbung genannt, die per Post in den Briefkasten des Empfängers gelangen. Im Vordergrund steht dabei die individuelle Kontaktaufnahme mit dem Kunden, mit dem Ziel, eine Antwort bzw. Rückmeldung zu erhalten um auf diesem Weg einen Dialog aufzubauen.

Egal ob als Postkartenmailing wie im Beispiel oder mehrseitiger Selfmailer.

Sprechen Sie mich unverbindlich an. Telefon 089 92 329 381

M.O.ments-Eventfilm

Ich biete hochprofessionelle und emotionale Hochzeitsfilme

M.O.ments-Eventfilm - Ihr zuverlässiger Ansprechpartner für hochprofessionelle, kreative Hochzeits- und Eventfilme in Ismaning,  München und Umgebung. 

Getreu meinem Motto "moments to remember" biete ich Ihnen eine hervorragende Betreuung vom ersten Kennenlernen bis zum vollendeten Hochzeits- und Eventfilm.

M.O.ments-Eventfilm

Hochzeitsfilme

"Ohne Dich wäre ich nichts..." 

Letztes Wochenende haben sich Verena & Tobias bei strahlendem Sonnenschein das "Ja-Wort" gegeben. 

Zum Wochenende zeige ich euch den Trailer von diesem wunderschönen & romantischen Tag.

Company 4 Marketing Services GmbH

Wo Logistik Frauensache ist

Logistik ist nach wie vor eine Männerdomäne. Nicht so bei Company 4. Vor einem Jahr ging die Geschäftsführung des Werbeartikellogistikers und Marketingdienstleisters aus Bayern an zwei Frauen über. Auch die Lagerleitung ist fest in weiblicher Hand. Pünktlich zum 20-jährigen Firmenjubiläum sprechen Geschäftsführerinnen und Lagerleitung über Ihre persönlichen Erfahrungen, über veraltete Vorurteile, Hindernisse, die es zu überwinden und Stärken die es auszunutzen gilt. 

Frau Trautmann, sie sind Geschäftsführerin des mittelständischen Werbeartikellogistikers Company 4. Können Sie uns kurz einen Einblick in die Personalstruktur des Unternehmens geben?

 

Trautmann: Wir haben insgesamt 20 fest angestellte Mitarbeiter. 14 davon sind Frauen. Vier in leitenden Positionen: Vanessa Maier (Geschäftsführung), Martina Dehler (Lagerleitung), Ellen Steiner (Prokuristin) und ich selber. Natürlich sind nicht alle unserer weiblichen Arbeitskräfte bei uns im Lager angestellt, aber auch hier sind wir mit einem Anteil von über 60% weiblichen Fachkräften weit über dem bundesweiten Schnitt: Laut den Ergebnisse einer aktuellen Gruppenbefragung unter ausgewählten Unternehmen der Bundesvereinigung Logistik (BVL) zum Thema „Frauen in der Logistik“ liegt in den meisten Logistikunternehmen der Frauen-Anteil unter der 40-Prozent-Marke. Frauen sind auch in der Führungsetage eher selten zu finden. Der Anteil liegt hier bei weniger als zehn Prozent.

 

Was meinen Sie: Woran liegt das? Warum ist Logistik nach wie vor eine so sehr von Männern dominierte Welt und warum ist das bei Company 4 anders?

 

Maier: Das Arbeitsfeld der Logistik wird in der Öffentlichkeit oft auf Transport oder Lagerarbeit reduziert. Das empfinden viele Frauen schlicht und ergreifend als furchtbar langweilig und körperlich zu anstrengend. Dabei wird vergessen wie vielseitig Logistik eigentlich ist. Wir bei C4 stellen uns von Anfang an ganz anders auf. Zum Beispiel wenn es um das Thema Export oder den Aufbau von Logistik unterstützenden Online-Shopsystemen geht. Prozessorientiertes Denken und kundenorientierte Herangehensweisen sind gefragt. Wir erarbeiten für und mit unseren Kunden individuelle Lösungswege von Sourcing über die Lagerhaltung bis hin zu Vertrieb und weltweitem Versand der kundeneigenen Produkte. Jeder Mitarbeiter ist gefragt, jeder kann sich einbringen.

 

Nicht zuletzt lassen sich viele Frauen durch die körperlich anstrengende Arbeit im Lager abschrecken sowie durch einen oft erwarteten, härteren Umgangston.

 

Können Sie uns mehr zu einem typischen Tagesablauf im Company 4 Logistik-Center erzählen?

 

Dehler: Gerne. Klar darf jemand der bei uns im Lager arbeitet nicht zimperlich sein und muss anpacken können. Meiner Erfahrung nach haben Frauen bei uns aber keinen körperlichen Nachteil. Ich selbst habe im Übrigen früher als Zementmischwagenfahrerin gearbeitet.

 

Außerdem verfügen wir über Hilfsmittel wie zum Beispiel Ameisen, Lastenaufzüge oder Förderbänder, welche die tägliche Arbeit erleichtern. Man darf auch nicht vergessen, dass wir als Werbeartikellieferant von einem teils sehr kleinteiligen Geschäft leben. Es geht dabei nicht selten um individuell kommissionierte Pakete, die an den Kunden rausgehen und auch nach etwas aussehen sollen. Schließlich geht es um das Image des Kunden. Unsere Mitarbeiter sind dazu angehalten nicht nur schnell und effizient zu arbeiten, sondern auch mit viel Liebe zum Detail und vor allem mit Sorgfalt vorzugehen. Wir machen hier keine Fließbandarbeit. Mitdenken ist gefragt.

 

Und auf der anderen Seite - der Seite zum Kunden hin: Haben Sie als Frau mit Vorurteilen zu kämpfen?

 

Trautmann: Ich muss sagen, erstaunlich wenig! Ich glaube grundsätzlich, dass man sehr viel weiter kommt, wenn man ganz offen miteinander kommuniziert. Egal ob Mann oder Frau. Das Gespräch ist dann offener und auch deutlich effizienter. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade Männer hier tatsächlich oft verklemmter sind, weil sie sich bloß keine Schwächen anmerken lassen wollen. Das blockiert.

 

Maier: Außerdem ist es wichtig, auch immer wieder selber mit anzupacken. Ins Lager zu gehen und mitzuhelfen, sich den Dingen in der Praxis stellen… nicht nur am Schreibtisch. Einfach nur sagen: „Los! Jetzt macht das mal!“ funktioniert nicht.

 

Welche Vorteile sehen Sie bei einer überwiegend weiblichen Belegschaft?

 

Trautmann: Frauen sind meiner Meinung nach grundsätzlich kommunikativer als Männer. Das Vorurteil, dass es in Betrieben mit hauptsächlich weiblicher Belegschaft jedoch besonders zickig zugehen würde, kann ich absolut nicht bestätigen. Ich finde sogar, dass es oft die Männer sind, die sehr emotional reagieren. So oder so, bin ich der Meinung, dass das auch mal erlaubt sein darf, solange es nicht das Geschäft komplett beeinträchtigt. Das zeigt die Motivation der Mitarbeiter für`s Unternehmen und die Identifikation mit der eigenen Arbeit.

 

Was machen Frauen in der Logistik anders als Männer?

 

Frauen gehen die Dinge oft anders an. Das merkt man auch im Lager, zum Beispiel bei der Kommissionierung. So legen Frauen tatsächlich oft mehr Wert auf Optik, und arbeiten detailverliebter. Das ist bei individuell gepackten Päckchen, bei denen auch das äußere Erscheinungsbild eine Rolle spielt wichtig. Gut recherchierte Angebote, große Sorgfalt und besonderes Einfühlungsvermögen in die markengerechten Bedürfnisse der Kunden, sind ein paar weitere Punkte, die mir spontan einfallen. Die Prozesseffizienz lassen wir natürlich trotzdem nicht aus den Augen.

 

Maier: Wir sind grundsätzlich für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Männer und Frauen. Und dass dies auch funktioniert, bestätigt die Historie der C4: Company 4 ist mittlerweile seit 20 Jahren erfolgreich tätig. Und bereits bevor Frau Trautmann und ich Geschäftsführerinnen wurden, waren bei C4 sowohl Frauen als auch Männer in der Logistik Standard - auch in Führungspositionen.

 

Wenn man über Frauen in Führungspositionen spricht, kommt man nach wie vor auch um das Thema Teilzeitarbeit nicht herum. Wie regeln sie das?

 

Maier: Das ist richtig. Nach wie vor ist es ja in Deutschland -und den meisten Ländern auf der Welt- so, dass sich in erster Linie die Frauen um den Nachwuchs kümmern und daher nur in Teilzeit arbeiten können …und wollen. Das ist bei uns nicht anders. Ich bin selber gerade in Elternzeit und werde erst in ein paar Monaten wieder zur C4 stoßen. Frau Trautmann hat bereits 2 Kinder. Des Weiteren arbeiten auch noch andere Mütter bei uns. Für uns als Firma bedeutet das konkret, dass unsere Mitarbeiter in der Zusammenarbeit höchst flexibel agieren müssen. Nur auf diese Weise können wir gemeinsam ein gutes Ergebnis erzielen. Teamwork ist das A und O. Wir handhaben Arbeitszeiten außerdem grundsätzlich sehr flexibel und wollen das zukünftig auch noch weiter ausbauen. Natürlich gibt es Basiszeiten, in denen gearbeitet wird. Darüber hinaus wird es aber zukünftig auch offizielle Gleitzeiten geben, in denen man sich die Arbeitsstunden einteilen kann – natürlich nicht nur für Mütter! Das ist wichtig, damit sich keiner vernachlässigt oder schlechter behandelt fühlt. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der persönliche Einsatz von Frauen mit Kindern im Unternehmen meistens überproportional hoch ist und flexiblere Arbeitszeiten für alle Mitarbeiter nicht nur die Akzeptanz im Unternehmen steigern, sondern auch stark motivierend wirken. Die Folge ist eine starke Bindung der Mitarbeiter an die Firma. Und der Profit: überdurchschnittliches Engagement und langjährige Treue der Angestellten.

 

Was geben Sie berufstätigen Frauen im Allgemeinen mit auf den Weg?

 

Trautmann: Egal ob Logistik oder nicht, ich bin der Meinung, dass sich Frauen im Berufsleben oft viel zu wenig zutrauen, sich selbst unterschätzen. Männer mit der gleichen Ausbildung und im gleichen Alter „springen viel schneller mal ins kalte Wasser“. Ich kenne das von mir, habe selbst lange gezögert, bis ich den Posten übernahm und dann hab ich einfach „Ja“ gesagt und war erstaunt wie leicht der Schritt dann doch war. Frauen brauchen manchmal einfach nur mehr Mut.

M.O.ments-Eventfilm

Professionelle Eventfilme

M.O.ments-Eventfilm stellt Ihr Unternehmen in den Mittelpunkt.

Zusammen mit Ihnen erarbeite ich ein maßgeschneidertes Filmkonzept für Ihre Firmenveranstaltungen. 

Während meiner Agenturtätigkeit habe ich zahlreiche Incentive-Reisen und Firmenevents namhafter Unternehmen begleitet. 

 Egal ob Produktpräsentationen, Betriebsausflüge, Messefilme, Incentive-Veranstaltungen, Tagungen & Jubiläen -

M.O.ments-Eventfilm kümmert sich um Ihren individuellen After-Movie. 

Kreuzhage VerlagsConsulting

Besuchen Sie auch unsere Homepage

Schauen Sie doch einmal auf unserer Website vorbei.

Dort finden Sie viele interessante Infos zu unserer Arbeit, unserem Service und unserem Angebot.

Company 4 Marketing Services GmbH

C4 hat Geburtstag: 20 Jahre „Full Service entlang der Supply Chain für Marketing & Vertrieb“

„Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette von Marketing und Vertrieb“ … Was ist das eigentlich? Company 4 (oder kurz C4) erklärt`s:

 

Bei C4 dreht sich alles rund um Werbeartikel und Drucksachen – und zwar angefangen beim Einkauf (Sourcing) bis hin zum Versand bzw. Vertrieb der Artikel. Dabei steht bei C4 auf der einen Seite der Wertschöpfungskette (Supply Chain) der Bereich „Promotion“ – sprich die Beschaffung von Giveaways, POS-Materialien, Merchandisingartikeln und hochwertigen Kundengeschenken. Auf der anderen Seite befindet sich der Bereich „Logistik“ – Lagerung, Konfektionierung und weltweiter Versand von Werbeartikeln, Drucksachen, Mustern, Faltstände und vieles mehr. Die ganze Kette (Beschaffung bis Versand) wird durchgängig von der C4-

eigenen Business Plattform HyBizz! begleitet und ist daher webcontrolled von A bis Z: Ein großer Mehrwert für den Kunden, da er so vollkommene Transparenz und Kontrolle über alle

Wertschöpfungsaktivitäten erhält…

Full Service Internetagentur München - INCREON Digital Lab

Faszination Virtual Reality und 3D-Visualisierung

Virtual Reality macht, dass Digitales real wird. So wird aus einer Illusion Realität. Der Betrachter wird sofort emotional involviert. Digitale Welten erwachen zum Leben und der Content wird faszinierend authentisch wahrgenommen.

Mit den Möglichkeiten von Virtual Reality und 3D-Visualisierung lassen sich komplexe Prozesse und Produkte genauso wie vielschichtige Angebote emotionalisieren und veranschaulichen. In unserer multimedialen Gesellschaft ist es wichtig, die Aufmerksamkeit unserer Zielgruppe nicht zu verlieren. Wir müssen beeindrucken und überzeugen.

Die 3D-Visualisierung macht es möglich. Virtual Reality und 3D-Visualisierung ist für uns ein essentieller Teil in der digitalen Transformation. Deshalb haben wir diesen Bereich in das INCREON Digital Lab integriert. So lassen sich in digitalen Projekten bereits zu einem frühen Zeitpunkt die Möglichkeiten von Virtual Reality und 3D-Visualisierung einbinden.

Business Coach - Lifestyle Coach - aus Erfahrung

So bleibst Du fit bis ins hohe Alter - Vitalzentrum Thaller

Wie bleibst Du fit bis ins hohe Alter?
VitalZentrum Thaller
Auf der EGA 2019 - Grafing - Stand A17 (3. - 5.Mai)

www.andreathaller.de

Full Service Internetagentur München - INCREON Digital Lab

Digital Development & Digital Integration - Digitalisierung braucht kreative Macher

Im INCREON Digital Lab bleibt es nicht bei Konzep­ten und Ideen. Sobald der Fahrplan steht, werden in der Digitalagentur Realitäten geschaffen - ohne Wenn und Aber. Ist der Code geschrieben, steht der Webseiten- oder Webanwendungs-Prototyp, läuft die Funktion und ist sie getestet, dann zeigt sich, ob die Umsetzung überzeugt.

Dieser pragmatische Weg ermöglicht, schneller über Konkretes zu reden, statt über Theorien zu diskutieren. Oft ist auch der erste smarte Weg der gute Weg. Hier bekommt er eine Chance. Größer und komplexer können später alle digitalen Lösungen und Anwendungen werden. Aber wenn eine Webseite, eine Weblösung oder eine Applika­tion im Kern nicht von Anfang an überzeugt und der Inhalt nicht ankommt, wird diese auch durch an­deres Design, zusätzliche Inhalte oder Funktionen nicht überzeugender.

Hier sind wir klar, direkt und schnell in der Entwicklung. Aber wir nehmen uns immer wieder die Freiheit, auch einen Ansatz zu verwerfen, wenn er nicht zielführend ist. Gerade das ist für viele eine neue Erfahrung in der Zusammenarbeit mit uns als Digitalagentur.

Als Teil von INCREON,einer der führenden Branding­Agenturen, sehen wir digitale Lösungen nie losge­löst von der Marken- und Kundensicht. Marketer können im INCREON Digital Lab über Customer Journey, Content Marketing sowie Markenführung und Markenerlebnis im digitalen Raum fachsimpeln. Oder über das Verständnis und die Akzeptanz im ei­genen Unternehmen. Im Gespräch mit Developern und IT-Fachleuten liegen die Schwerpunkte eher bei Technologie, System, Skalierbarkeit, Flexibilität und Sicherheit. Unsere Marken-Experten sitzen des­halb im interdisziplinären Team mit am Tisch. So ist sichergestellt, dass die Lösung bei Laien und Profis gleich gut ankommt.

Digitale Projekte sind meist länger laufende Pro­jekte. Da wollen Sie wissen, ob wir als Ihr Partner passen. Deshalb schätzen wir bei neuen Kunden überschaubare Testprojekte genauso wie unge­wöhnliche Aufgaben. Bei dieser Art der Zusammen­arbeit ist die Chemie, die zwischen allen stimmen muss, ein wichtiger Erfolgsfaktor. Ebenso die Ver­lässlichkeit, die Kalkulationssicherheit, die Kosten­transparenz und die Effizienz. Wenn das passt, kann mehr daraus werden.