Lerntherapie Ismaning

Lernförderung - individuell, kompetent, entwicklungsorientiert

637
loader

Kontaktinformationen

089 91059749

www.lerntherapie-ismaning.de

Gunda Kayser

Lerntherapie Ismaning

Lernförderung - individuell, kompetent, entwicklungsorientiert

Ich biete Integrative Lerntherapie für Kinder und Jugendliche mit Lese-/Rechtschreibschwierigkeiten und/oder Rechenschwierigkeiten an. Gerne können Sie mich telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Rebhuhnstr. 8 - 85737 Ismaning

Adresse
Impressum

Gründungsjahr:

2015

Mitarbeiter:

1-10

Bildung & Wissenschaft

Gesundheit & Wellness

Dienstleistungen

Lerntherapie, Dyskalkulie, Legasthenie, Lernschwierigkeiten, Lernförderung, Nachhilfe, Teilleistungsschwäche, Leseschwäche, Rechenschwäche, Rechenprobleme, Rechschreibschwierigkeiten, Rechtschreibfehler, Lernen lernen, Lerntraining

Lerntherapie Ismaning

Kostenübernahme durch Landratsamt möglich

Bei Vorliegen eines ärztlichen Gutachtens hinsichtlich Legasthenie oder Dyskalkulie ist ein Antrag auf Kostenübernahme durch das Landratsamt als ambulante Eingliederungshilfe nach § 35a, SGB VIII möglich.

Lerntherapie Ismaning

Was bewirkt Lerntherapie?

Motiviert und mit neuem Selbstbewusstsein den schulischen Herausforderungen  begegnen - das ist ein wichtiges Ziel meiner lerntherapeutischen Arbeit.

Lerntherapie Ismaning

Warum Lerntherapie?

Die Kulturtechniken Lesen, Schreiben und Rechnen sind unerlässliche Voraussetzungen für die selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.
Nicht jeder Schüler kann jedoch das Lernangebot der Schule gleichermaßen nutzen. Wenn Lernschwierigkeiten oder gar Lernverweigerung auftreten, beeinträchtigt das nicht nur die gesunde Persönlichkeitsentwicklung des Kindes, sondern belastet auch häufig die gesamte Familie in hohem Maß.
Professionelle Distanz und eine fachlich fundierte Herangehensweise sind in einer solchen Situation unabdingbar.
An diesem Punkt setzt meine individuelle außerschulische Förderung ein.

Lerntherapie Ismaning

Dyskalkulie- und Legasthenietherapie für Kinder aus dem Landkreis München

Ich berate nicht nur Familien aus Ismaning sondern auch aus den Gemeinden Garching, Aschheim, Kirchheim, Feldkirchen und Unterföhring.
Ob Selbstzahler oder durch das Landratsamt München gefördert - Sie haben stets die Möglichkeit,  zunächst Kontakt zu mir aufzunehmen und einen Geprächstermin zu vereinbaren, ohne Ihr Kind bereits verbindlich anmelden zu müssen.

Das Ziel eines solchen Erstgespräches ist es, dass alle Beteiligten erfahren, auf was sie sich im Falle einer Förderung einlassen. Sie als Eltern können sich ein erstes Bild meiner Arbeitsweise machen. Für einen längeren gemeinsamen Weg braucht es Akzeptanz von beiden Seiten. Ganz wichtig ist für Ihr Kind die Gewissheit, dass es gerne kommen wird.

Wenn für beide Seiten eine gemeinsame Arbeit vorstellbar ist, biete ich einen Einzeltermin an, um die individuellen Schwierigkeiten Ihres Kindes genauer zu erfassen (Ermittlung der Lernausgangslage) mit einem anschließenden Gespräch.

Für weitere Auskünfte stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Lerntherapie Ismaning

Flyer anfordern

Sie interessieren sich für meine Lerntherapieangebote, wissen jedoch noch nicht so recht, ob es für Ihr Kind infrage kommt?

Sie kennen jemanden, dem Sie gerne Informationen zu den Lerntherapieangeboten zukommen lassen möchten?

Außerdem möchten Sie vielleicht wissen, mit welchen Kosten zu rechnen ist oder ob in Ihrem Fall eine Antragstellung beim Jugendamt Aussichten auf Erfolg hat?

Gerne sende ich Ihnen auf Anfrage meinen Flyer sowie eine Kostenübersicht.

Sie können mich per Mail oder telefonisch kontaktieren.

Lerntherapie Ismaning

Nachhilfe oder Lerntherapie - Was ist eigentlich der Unterschied?

Fragen auch Sie sich, warum ihr Kind denn gleich eine Therapie machen soll, wenn es Probleme beim Rechnen oder Lesen und Schreiben hat?

Ich möchte einige grundlegende Kriterien darlegen, die eine Lerntherapie erfüllten sollte und die Ihnen hoffentlich ein genaueres Bild von meiner Arbeit als Lerntherapeutin geben.

Einzel- statt Gruppenarbeit

Im Gegensatz zu  zahlreichen Nachhilfeangeboten findet Lerntherapie in der Regel immer in Einzelstunden statt. Nur so kann wirklich individuell auf die tieferliegenden Probleme des einzelnen Kindes eingegangen werden.

Bei den Schwierigkeiten ansetzen

Therapie setzt sich immer zuallererst mit den Verständnisschwierigkeiten, die ein Kind hat, auseinander. Das geschieht durch eine sogenannte informelle Diagnostik, bei der die Arbeitsweise des Kindes zunächst ganz wertfrei beobachtet wird. Als Therapeutin erhalte ich wertvolle Hinweise darauf, wie ein Kind vorgeht. Exakt an der Stelle, an der Fehlvorstellungen oder unzureichende Kenntnisse sich abzeichnen, beginnt im Anschluss daran die inhaltlich-fachliche Arbeit  mit dem Kind.

Qualifizierte Förderdiagnostik

Die Notwendigkeit einer qualifizierten Förderdiagnostik ergibt sich aus dem vorhergehenden Punkt. Nur wenn ich die Ursache für ein Problem weiß, kann ich sinnvoll fördern und die bis dato ungünstigen Strategien verändern und/oder Fehlvorstellungen aufarbeiten.

Lerngegenstand steht im Mittelpunkt

In der Fachwelt ist man sich mittlerweile einig darüber, dass Kinder Rechnen nur lernen, wenn wir sie rechnen lassen. Ähnlich verhält es sich mit dem Lesen und Schreiben.
Maßnahmen zur besseren Konzentrationsfähigkeit oder Entspannungsübungen können dabei durchaus positiv unterstützend wirken, sollten jedoch nicht alleiniger Bestandteil einer Rechen- oder Lese-/Rechtschreibförderung sein.

Einbeziehung von Elternhaus und Schule

Sowohl vor als auch während der Lerntherapie erhalten Eltern Einblick in meine Vorgehensweise und haben jederzeit Gelegenheit zur Nachfrage.
Eine Stabilisierung des familiären und schulischen Umfeldes des Kindes ist für das langfristige Gelingen einer Therapie sehr wichtig. Deshalb sind Beratungsgespräche mit den Eltern sowie der Austausch zwischen der unterrichtenden Lehrkraft und mir Bestandteil meines lerntherapeutischen Angebotes.