Bildung & Wissenschaft Mathematik, Informatik und Co.
17.07.2019

Dateien erzeugen

Mathias Bleher 2019

Sie möchten natürlich irgendwann - oder auch sehr bald - Textdateien erzeugen. Praktisch, wenn man schon beim Speichern weiss, wieviele Zeichen in die Datei exportiert werden. Und vielleicht regt sich auch der Wunsch, externe Textdateien auszulesen. Wieder recht hilfreich, wenn man neben dem Inhalt bei der Gelegenheit erfährt, wieviele Zeichen die Datei enthält.


C++ hält hierfür ein paar recht einfache Kommandos bereit. Es bleibt natürlich immer Ihnen überlassen, was in die Datei geschrieben werden soll. Und da ist auch der Unterschied! Was ihr Programm ausgibt, muss nicht unbedingt in das Textfile exportiert werden und umgekehrt. Daher ist der Anfang recht leicht mit C.

Impressum • Datenschutz • rechtliche Hinweise