Budo-Club Ismaning e.V.

Abteilung – Koreanische Schwertkunst. Ismaninger Schwertkämpfer auf Seminar in Wolfenbüttel mit Großmeister Hyun Khoo Jang

Am Wochenende 21.-23.Juni fuhr eine größere Gruppe Ismaninger nach Wolfenbüttel zu einem Bundesseminar mit unserem koreanischen Großmeister Hyun-Khoo Jang. Am Freitag nachmittags wurden zunächst die Schwarzgurte in neuen Partnerübungen, bei denen insbesondere die verschiedenen Blocktechniken im Focus stehen, geschult.
Am Samstag wurden dann diese Übungen den knapp 100, aus ganz Deutschland angereisten, Schwertkämpfer, vermittelt. Nach intensiven Übungsrunden, wurde am Nachmittag in der Teildisziplin   Bogenschießen ein Wettkampf ausgetragen, in dem sich mehrere Ismaninger platzieren konnten. In der Farbgurtklasse gewann Dominik den 1. Platz. In der Schwarzgurtklasse belegte Hermann ebenfalls den 1. Platz und Harald den 3. Platz. Am Sonntag wurden zunächst verschiedene Übungen zur Verbesserung der Basistechniken trainiert. Danach standen Wettkampftechniken auf dem Programm, die am Nachmittag bei einem Turnier gleich umgesetzt werden konnten. Auch hier war Ismaning erfolgreich.  Unser Julian in der fortgeschrittenen Jugendklasse und Manuel in der fortgeschrittenen Erwachsenen Klasse konnten jeweils den 1. Platz belegen. Eine Superleistung wie wir finden. Vollgepackt mit neuem Wissen und tollen Erfolgen trat die Ismaninger Delegation am Sontag am Nachmittag die Heimreise an.

Diese koreanische Schwertkunst ist für Kinder ab 6 Jahre geeignet und kann bis ins hohe Alter betrieben werden. Neugierig geworden? Neben unserer Schwert-Kampfkunst können Sie im Budo-Club noch weitere Kampfsportarten ausüben. Informationen über alle Abteilungen erhalten Sie über www.budo-club-ismaning.de/ oder für unsere Schwertkunst direkt unter www.kummooyeh-ismaning.de/ oder per Mail unter: kummooyeh@e.mail.de

Freizeit, Kultur & Sport, Sport, Veranstaltungen, Vereine

104
Aufrufe
Teilen

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann diese Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing

Schließen

Dieses Angebot teilen

Profil