Budo-Club Ismaning e.V.

Abteilung Tang Soo Do – Koreanisches Karate Gürtelprüfung

Am Donnerstag, 25.04.2024, und am Samstag, 27.04.2024, war es wieder mal soweit; es fanden Gürtelprüfungen in der Abteilung Tang Soo Do statt. Am Donnerstag traten 7 Kinder, und am Samstag dann 23 Jugendliche und Erwachsene zur Gürtelprüfung an.

Alle Prüflinge hatten sich über die Wochen vorher intensiv vorbereitet, aber die Anspannung und Nervosität waren an den Prüfungstagen spürbar. Das komplexe Prüfungsprogramm bestehend aus Hyongs (Formen), Ilsusik Daeryon (Einschritttechniken), Daeryon (Freikampf), Hosinsul (Selbstverteidigung) und Kyokpa (Bruchtest) forderte jeden Prüfling.

Doch trotz der Anspannung und der spürbaren Nervosität waren alle Teilnehmer über den gesamten Zeitraum hoch konzentriert und erfüllten souverän die Voraussetzungen zur Erreichung des nächsten Gürtelgrades. So konnte am Ende der Prüfungen allen die entsprechenden Urkunden und Farbgürtel überreicht werden.

Wir sind sehr stolz auf die Leistungen aller unserer Prüflinge und hoffen, dass sie noch lange ihren Spaß an unserem schönen und abwechslungsreichen Kampfsport Tang Soo Do behalten werden.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und weiterhin viel Erfolg!

 

Unsere koreanische Kampfkunst ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet und kann bis ins hohe Alter ausgeübt werden. Informationen gibt es unter www.budo-club-ismaning.de oder einfach vorbei schauen und mitmachen.

Freizeit, Kultur & Sport, Sport, Veranstaltungen, Vereine

68
Aufrufe
Teilen

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann diese Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing

Schließen

Dieses Angebot teilen

Profil