Gemeinde Ismaning

Hitzeschutz – so kommen Sie besser durch heiße Tage

Der Sommer mit immer extremer werdenden Hitzewellen wird zunehmend zu einer großen Herausforderung – besonders riskant für Kinder, kranke und ältere Menschen.

Hier finden Sie einige Maßnahmen und Tipps gegen die Hitze:
– Achten Sie auf Hitzewarnungen in den Medien. Empfehlenswert ist eine Übersichtskarte des Deutschen Wetterdienstes (DWD) unter https://www.dwd.de
– Verwenden Sie zum Schutz Ihrer Haut Sonnencreme mit ausreichend hohen Lichtschutzfaktur mindestens 30 (für Kleinkinder mindestens 50).
– Verzichten Sie tagsüber auf körperliche Anstrengung im Freien. Verschieben Sie diese möglichst in die Morgen- oder Abendstunden.
– Trinken Sie ausreichend, am besten Leitungswasser oder Mineralwasser, Tees ohne Zucker sowie Saftschorlen. Die Getränke sollten lauwarm oder nur leicht gekühlt sein.
– Achten Sie auf sich und andere!

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Themenseite unter www.ismaning.de/hitzeschutz


109
Aufrufe
Teilen

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann diese Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing

Schließen

Dieses Angebot teilen

Profil