KARMANN Design + Innenausbau

Darf ich vorstellen: Unsere Werkstatt, unser Lager und Schatzkammer!

Aber eins vorneweg! Bevor wir euch in den nächsten Monaten immer mehr davon zeigen, gibt es heute als ersten Einblick, einen Blick von außen.

Vor 22 Jahren habe ich mich teilselbständig gemacht und für unterschiedliche Unternehmen auf der Welt gearbeitet wie in Peking, in Basel oder in Niederbayern.
Seit zwei Jahren bin ich nun komplett selbstständig und verwirkliche die Träume und Wünsche meiner Kunden.

Dafür habe ich mir nicht sofort eine eigene Werkstatt angemietet, sondern zog es vor, mein Werkzeug und alle Arbeitsutensilien in Kisten in der Garage zu lagern und von dort aus zu arbeiten. Irgendwie fühlte ich mich dabei ein klein wenig wie ein Software-Gründer aus Amerika. Schließlich haben Sie alle mal in Garagen gestartet.

Doch dann kam dieser wunderbare Ort in mein Leben und dafür habe ich meine Garage verlassen und arbeite seitdem an und in unserem Lager bzw. unserer „Schatzkammer“ beim Brandstadl in Hallbergmoos. Dieser befindet sich auf einem alten Gutshof mit Geschichte und die alte Bischofsroute nach Freising führt auch daran vorbei.

Ein bisschen sieht es dort aus wie auf einem Lost-Place, aber hier lagern wir viele großartige Schätze wie z.B. der Weihnachtskartenstand vom „Lions Club Altschwabing“ und weitere schöne Materialien, die wir ganz wunderbar für unsere Arbeit nutzen können.

Also, wie oben schon erwähnt, die nächsten Monate nehmen wir euch mit auf eine Reise und zeigen euch, wie wir die Seele des alten Gutshofs bzw. die Fläche, die wir nutzen, wieder aufleben lassen und dabei alt mit neu kombinieren.

#innenausbau #renovierung #ladenbau #renovierungstipps#kuechenausbau #badezimmer
#küche #kueche #handwerk #renovieren #ausbau#hausrenovierung #hausumbau
#nueremberg #nurembergcity #hallbergmoos #muenchen#münchen #nuernberg #Ismaning
#madeinminga

Handwerk, Kreatives Handwerk, Wohnen & Leben, Inneneinrichtung

210
Aufrufe
Teilen

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann diese Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing

Schließen

Dieses Angebot teilen

Profil