Myochu QiGong

QiGong als zweites berufliches Standbein

Nächster Ausbildungsbeginn 15. bis 17. September 2023

Möchten Sie QiGong intensiv erfahren und auch die Zusammenhänge und Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin kennenlernen? Möchten Sie sich ein zweites berufliches Standbein aufbauen? Dann ist eine QiGong Ausbildung das Richtige für Sie.

Inhalte der QiGong Ausbildung

In der Ausbildung üben wir intensiv verschiedene Gesundheits-QiGong, Shaolin-QiGong und Taiji-QiGong Formen. Sie lernen die Grundsätze der Traditionellen Chinesischen Medizin sowie deren Zusammenhänge kennen. Für viele Berufe ist QiGong eine ideale Ergänzung, wie beispielsweise für Physiotherapeuten, Pädagogen, Erzieher, Gesundheits- und Heilpädagogen, Gesundheitswissenschaftler, Ärzte, Heilpraktiker oder Psychologen. Nicht zuletzt spielt QiGong als Methode zur Stressprävention und Entspannung auch im betrieblichen Gesundheitsmanagement eine immer größere Rolle.

Ich unterstütze Sie dabei, QiGong in Ihren Beruf zu integrieren, bzw. selbst Kurse zu leiten. In der Ausbildung lernen Sie deshalb nicht nur QiGong, sondern auch, wie man Kurse für verschiedene Zielgruppen zusammenstellt.

Kleine, feste Ausbildungsgruppe

Die zweijährige Ausbildung findet in einer kleinen, festen Gruppe mit maximal 8 Teilnehmern statt. Es ist mir wichtig, dass ich mich um jeden Einzelnen kümmern kann und dass die Gruppe in der Ausbildungszeit „zusammenwächst“, Sie sich gegenseitig motivieren, sich austauschen und gemeinsam üben. Termine und alle Informationen rund um die Ausbildung finden Sie auf meiner Website.

Schaffe ich die QiGong Ausbildung?

Die QiGong Ausbildung ist von jedem zu schaffen, erfordert aber durchaus etwas Engagement. Das heißt, üben ist wichtig und natürlich sollten Sie auch Interesse für die Traditionelle Chinesische Medizin haben und die Motivation, sich in das Thema zu vertiefen.

Auf meiner Website www.myochu.de finden Sie alle Informationen zur Ausbildung sowie den modularen Ausbildungsplan. Die QiGong Ausbildung entspricht den neuen Leitlinien Prävention des GKV Spitzenverbandes.

Die nächste Ausbildung beginnt im September 2023. Bitte kontaktieren Sie mich bei Interesse.


434
Aufrufe
Teilen

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann diese Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing

Schließen

Dieses Angebot teilen

Profil