401

Imkerei Lux

Honig aus Ismaning

Honig aus Ismaning

Sie suchen Honig aus Ismaning? Dann rufen Sie uns an! Unsere Bienen haben Frühtracht und Sommerhonig eingetragen.

Anzeigefilter:

Imkerei Lux

Honig aus Ismaning

Honig aus Ismaning

Wir, Elke und Herbert Lux imkern in Ismaning seit 2013 und produzieren regionalen / lokalen Honig.
Sie suchen Honig aus Ismaning?
Dann rufen Sie uns an!
Unsere Bienen haben Frühtracht und Sommerhonig eingetragen.

Die  IsmaningerLandwirte sähen Blühstreifen und Blühflächen an. Die Gemeinde unterstützt die Ansaat und stellt das Saatgut für einjährig niedrig- oder hochwachsende Blühmischungen kostenfrei zur Verfügung.

Ismaning ist eine Gemeine im Norden des Landkreises MÜnchen im im schönen Oberbayern.Der Ort liegt etwa sieben Kilometer nordöstlich vonMünchen auf dem rechten Hochufer der Isar. Die ursprünglich landwirtschaftlich geprägte Gemeinde ist seit Mitte der 1990er Jahre als bedeutender Medienstandort bekannt.

Ismaning ist gentechnikanbaufreie Kommune

Die Gemeinde Ismaning ist „gentechnikanbaufreie Kommune“ und so auch beim Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit registriert.

Die Gemeinde Ismaning bekennt sich ausdrücklich dazu, eigene Flächen gentechnikanbaufrei zu bewirtschaften. Für die übrigen Flächen wirbt die Kommune in Gesprächen mit Landwirten dafür, dass diese freiwillig auf den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen verzichten.

Die Kommune hat sich dafür ausgesprochen, eine kleinteilige und strukturreiche Landwirtschaft ohne Gentechnik in ihrem kommunalen Gebiet zu erhalten.

 

Honig Desensibilisierung gegen Pollenallergien & Heuschnupfen

Honig ist vermutlich eines der ältesten Heilmittel gegen Pollenallergien und wird schon seit Jahrhunderten von Menschen als Medizin eingesetzt. Bei regelmäßigem Verzehr von ungefiltertem Honig aus Deutschland erfolgt eine sogenannte Immunisierung. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von einer Desensibilisierung. In natürlichem gewonnenen Honig sind von Natur aus Pollen von regionalen Pflanzen und Bäumen enthalten. Bei der Aufnahme des Honigs über die Nahrung werden daher Pollen in sehr geringen Mengen aufgenommen.

Eine solche Pollenaufnahme durch den Verzehr des Honigs gewöhnt den Körper nach und nach an den Umgang mit den Pollen aus der Umgebung und wirkt so als natürliches Mittel gegen Pollenallergien wie zum Beispiel Heuschnupfen. Es wird von einer sogenannten natürlichen Desensibilisierung gesprochen. Hierfür empfehlen Experten zweimal täglich je einen Teelöffel mit Naturhonig einzunehmen

Mühlenstr. 4a - 85737 Ismaning

Kontaktinformationen

089/96 998 998

www.imkerei-lux.de/

Elke & Herbert Lux

Landwirtschaft

Einkaufen & Bestellen

Natur & Umwelt

Bienen, Ismaning, Bienenschwarm, Schwarm, Honig, Imker


Impressum
Datenschutz
Rechtliche Hinweise

Gründungsjahr:

2013

Wir, Elke und Herbert Lux imkern in Ismaning seit 2013 und produzieren regionalen / lokalen Honig.
Sie suchen Honig aus Ismaning?
Dann rufen Sie uns an!
Unsere Bienen haben Frühtracht und Sommerhonig eingetragen.


Die  IsmaningerLandwirte sähen Blühstreifen und Blühflächen an. Die Gemeinde unterstützt die Ansaat und stellt das Saatgut für einjährig niedrig- oder hochwachsende Blühmischungen kostenfrei zur Verfügung.


Ismaning ist eine Gemeine im Norden des Landkreises MÜnchen im im schönen Oberbayern.Der Ort liegt etwa sieben Kilometer nordöstlich vonMünchen auf dem rechten Hochufer der Isar. Die ursprünglich landwirtschaftlich geprägte Gemeinde ist seit Mitte der 1990er Jahre als bedeutender Medienstandort bekannt.


Ismaning ist gentechnikanbaufreie Kommune


Die Gemeinde Ismaning ist „gentechnikanbaufreie Kommune“ und so auch beim Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit registriert.

Die Gemeinde Ismaning bekennt sich ausdrücklich dazu, eigene Flächen gentechnikanbaufrei zu bewirtschaften. Für die übrigen Flächen wirbt die Kommune in Gesprächen mit Landwirten dafür, dass diese freiwillig auf den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen verzichten.

Die Kommune hat sich dafür ausgesprochen, eine kleinteilige und strukturreiche Landwirtschaft ohne Gentechnik in ihrem kommunalen Gebiet zu erhalten.


 


Honig Desensibilisierung gegen Pollenallergien & Heuschnupfen


Honig ist vermutlich eines der ältesten Heilmittel gegen Pollenallergien und wird schon seit Jahrhunderten von Menschen als Medizin eingesetzt. Bei regelmäßigem Verzehr von ungefiltertem Honig aus Deutschland erfolgt eine sogenannte Immunisierung. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von einer Desensibilisierung. In natürlichem gewonnenen Honig sind von Natur aus Pollen von regionalen Pflanzen und Bäumen enthalten. Bei der Aufnahme des Honigs über die Nahrung werden daher Pollen in sehr geringen Mengen aufgenommen.


Eine solche Pollenaufnahme durch den Verzehr des Honigs gewöhnt den Körper nach und nach an den Umgang mit den Pollen aus der Umgebung und wirkt so als natürliches Mittel gegen Pollenallergien wie zum Beispiel Heuschnupfen. Es wird von einer sogenannten natürlichen Desensibilisierung gesprochen. Hierfür empfehlen Experten zweimal täglich je einen Teelöffel mit Naturhonig einzunehmen