SG Isarau Ismaning

Bericht zum Josefischießen am 25. März 2022

Bei geselligem Beisammensein mit Leberkas, Kartoffel- und Krautsalat läuteten wir mit unserem traditionellen Josefischießen am Freitag, den 25. März die diesjährige Kleinkaliber-Saison ein. 17 Teilnehmer von Jung bis Alt sorgten für einen regen Betrieb auf unserem KK-Stand. Nachdem jeder Teilnehmer wahlweise in den Disziplinen KK-Gewehr und/oder Sportpistole seine Wertungsschüsse abgegeben hat, wurden die besten 5 Schuss der jeweiligen Disziplin sowie das beste Blattl gewertet.

Daniela Hartl gewann die traditionelle Josefi-Scheibe mit einem Teiler von 39,7, gefolgt von Stefan Neumayr (56,7) und Kathrin Händl (114,7). Auch in der Ringwertung in der Disziplin KK-Gewehr konnte sich Daniela Hartl mit einem sehr guten Ergebnis von 47 von möglichen 50 Ringen den Sieg sichern, knapp gefolgt von Saskia Schneider mit 45 Ringen und Sabrina Demmel mit 41 Ringen. In der Disziplin Sportpistole teilten sich Sabrina Demmel und Kathrin Händl den ersten Platz mit jeweils 47 Ringen. Der zweite Platz wurde mit nur einem Ringpunkt Unterschied ebenfalls doppelt vergeben, an Stefan Neumayr und Bernhard Glaser mit jeweils 46 Ringen.

Sie alle sowie weitere Teilnehmer erhielten bei der Preisverleihung am Vereinsabend in der darauffolgenden Woche Geldpreise.

Abschließend bedankte sich der Schützenmeister Bernhard Hartl bei allen Teilnehmern und Gästen der SG Isarau Ismaning, sowie bei Franz Weisl für die Spende von Kartoffel- und Krautsalatmund bei allen Helfern, die das Schießen erst ermöglichten.

Saskia Schneider, 1. Schriftführerin


566
Aufrufe
Teilen

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann diese Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing

Schließen

Dieses Angebot teilen

Profil