KARMANN Design + Innenausbau

Parkett reparieren – Schritt-für-Schritt Anleitung!

Uns hat ein Kunde angerufen da sein Sohn in der Mietwohnung das Parkett an einer Stelle verkratzt hat.

Der Bodenleger möchte jetzt den gesamten Boden abschleifen und verlangt für 14qm 1.200Euro. Wir möchten euch zeigen wie Ihr einfache Beschädigungen selbst reparieren könnt. In unserem Blog und hier erklären wir euch Schritt für Schritt die Vorgehensweise.

Abnutzungen im Boden sind beim Wohnen unvermeidbar. Es können verschiedene Beschädigungen auftreten, unter anderem Schrammen, Querkratzer und Längskratzer. Manche gehen einfacher zu reparieren als andere, aber mit den folgenden Techniken kriegen wir das gemeinsam hin:

Benötigte Materialien sind
1. ein heißes Bügeleisen (optional ein Lötkolben)
2. ein Glas Wasser mit einem haushaltsüblichen Schwamm
3. Hartwachs in verschiedenen Farbtönen
4. einen Wachshobel
5. feines Schleifpapier

Im ersten Schritt tupfe ich mit dem Schwamm Wasser auf die schadhafte Stelle. Das Wasser zieht in den Kratzer im Parkett. Dann setze ich die Spitze des heißen Bügeleisens auf. Durch das Dämpfen bewegt sich das Holz wieder nach oben und kompensiert damit die abgetragene Stelle im Boden. Dabei muss aufgepasst werden, nur die notwendige Stelle zu behandeln, damit der heile Boden drumherum in seinem Zustand bleibt.
Um Kratzer unsichtbarer zu machen, nehme ich Hartwachs in verschiedenen Farben. Ich verwende da unter anderem die Wachse von Heinrich König &. Co KG und suche mir zu dem Holzton passende heraus. Das Wachs kann bei beliebigen Zulieferern gekauft werden. Je mehr Farbtöne vorhanden sind, desto realistischer wird am Ende das Ergebnis im Parkettboden.
Nun kommt wieder das Bügeleisen zum Einsatz: ich tropfe mit der heißen Spitze das flüssige Wachs in die Kratzer und schabe überschüssiges Wachs mit einem Wachshobel aus Kunststoff ab. Wer das Werkzeug nicht zu Hause hat, kann alternativ auch einen Spatel mit ähnlicher Beschaffenheit verwenden.
Um die Holzstruktur farblich besser zu imitieren, nehme ich Wachs aus einem dunkleren Farbton und erzeuge feine Spuren. Für die dunklere Struktur kann das Wachs auch mit dem Bügeleisen verflüssigt werden, für ein genaueres Ergebnis sorgt aber ein Lötkolben. Der Wachsvorgang kann beliebig oft durchgeführt werden, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist. Wichtig ist aber, dass das Wachs gut durchtrocknet.
Im Abschlussschritt nehme ich Schleifpapier und fahre damit in Längsrichtung über die Stelle. Dafür sollte mit sehr feinem Schleifpapier gearbeitet werden, um keine neuen Spuren im Boden zu hinterlassen.
Wenn ich die bearbeitete Stelle kaum mehr sehe und spüre, kann ich weiter zur Versiegelung gehen: Dafür nehme ich ein Hartölwachs und öle den Boden wieder Längsrichtung. Ich beachte in dem Schritt auch besonders die individuelle Bodenbeschaffenheit: bei einem geölten Boden ist die Nachbehandlung einfacher, während bei einem Naturboden vorsichtig gearbeitet werden muss, damit sich die Stelle nicht zu sehr farblich unterscheidet.
 

 

Handwerk, Kreatives Handwerk, Technisches Handwerk

696
Aufrufe
Teilen

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann diese Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing

Schließen

Dieses Angebot teilen

Profil