Ruasshammerhof Onlineshop für Kleintierheu

Tipps zum Einstieg in die Direktvermarktung von Jungbäuerin Fee

Auf dem Ruaßhammerhof in Ismaning ist Jungbäuerin Fee für den Aufbau der Direktvermarktung verantwortlich. Als treibende Kraft hat sie erst den Lieferservice für Produkte vom Bauernhof gegründet, es folgte der Selbstbedienungshofladen auf der Hofstelle des Ruaßhammerhofs in der Schloßstraße 16 in Ismaning.
Jungbäuerin Fees jüngstes Projekt ist der Onlineshop für hochwertiges Heu, Stroh und Miscanthus, wo Sie hochwertiges Heu, Stroh und Miscanthus als Einstreu für Ihre Kaninchen und Meerschweinchen bestellen können.

Es war eine besondere Ehre für Jungbäuerin Fee, dass sie vor kurzem von Julia Schmid aka Fräulein Deere für agrarheute.de interviewt wurde. Im Interview gibt sie jede Menge Tipps wie Landwirte den Weg in die Direktvermarktung starten können.

Hintergründe zum Interview lesen Sie hier.


465
Aufrufe
Teilen

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann diese Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing

Schließen

Dieses Angebot teilen

Profil