Ganzheitlich gesund und glücklich. Der Blog für Mütter in München . Ismaning - Mama Brennt, Deborah Bichlmeier

Migräne – Lösung in der Frequenztherapie mit dem Healy

Sie sind Migräne-Patient?

Dann kennen Sie diesen Zustand:

Wer eine Aura erlebt und den richtigen Moment bereits verpasst hat, kommt nicht mehr ohne starke Schmerzmittel aus. Manchmal können Betroffene nicht einmal die Medikamente, die sie einnehmen, bei sich behahlten, da sie sich  auf Grund der großen Übelkeit übergeben müssen.

Migräne trifft überwiegend Frauen, aber auch Männer sind betroffen.

Ich persönlich hatte eine Zeit lang Migräne-Attacken, unter anderem mit Aura, die so schlimm war, dass ich nur noch liegen konnte. Eine Akupunktur-Behandlung vor einigen Jahren hat mir vieles erleichtert, aber ganz weg ist die Migräne nie gegangen.

Vor allem bei Wetterumschwüngen, Schnee, wenn ich Schimmelkäse gegessen habe und jetzt vermehrt mit dem “Wechsel” zu tun habe, ist Migräne für mich immer wieder präsent gewesen.

Die Einnahme der starken Schmerzmittel / Medikamente ist ja zweifelsfrei mit Nebenwirkungen verbunden. Und der Tip “Trink viel Wasser dabei” ist nicht wirklich ein guter Rat, wenn es einem sowieso übel ist.

Also: Was tun?

Ich habe im März 2021 den Healy für mich entdeckt. In der Programmgruppe “Schmerzen” gibt es das Programm “Migräne” für Healy-Nutzer.

Mit Kabeln, einem Handy, etwas Wasser und dem Healy bewaffnet, schaffe ich es inzwischen, die Migräne nach 15 Minuten in der Art einzudämmen, dass sie entweder ganz weg geht oder, wenn ich den richtigen Moment verpasst habe, in der Stärke erheblich weniger ist.

Tabletten nehme ich inzwischen nur noch ganz selten, wenn überhaupt.  Erst letzte Woche stellte ich fest: Ich habe seit März (seit dem Kauf meines Healys) nur mehr eine einzige Schmerztabletten gebraucht und keine weiteren mehr gekauft.

Aus diesem Grund habe ich mit Martina Schöne ein Interview zum Thema Healy und Migräne gemacht, welches Sie auf Ihrem YouTube Kanal sehen können. Der Link ist hier im Beitrag dabei.

Wenn Sie, liebe Leser, an Migräne leiden oder anderen chronischen Erkrankungen, dürfen Sie mich gerne kontaktieren. Denn der Healy ist ein Medizinprodukt der Kategorie 2a. Er darf  begleitend eingesetzt werden bei Migräne, Fibromyalgie, chronischen (Rücken)Schmerzen und Depressionen und Angststörungen.

Als zertifizierte Medizinprodukteberaterin kann ich Sie gut beraten bei Ihrer Kaufentscheidung und bei der Nutzung des Healys.

Sie erreichen mich am Besten über: info@mama-brennt.de

Herzliche Grüße, Ihre Deborah Bichlmeier


306
Aufrufe
Teilen

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann diese Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing

Schließen

Dieses Angebot teilen

Profil