Schlossmuseum Ismaning

1362
Anzeigefilter:

Schlossmuseum Ismaning

Das Museum zeigt Objekte und Dokumente zur Kulturgeschichte des Ortes und der Schlossanlage. Themenschwerpunkte sind die Familie Beauharnais-Leuchtenberg und die historische Entwicklung der Gemeinde.

Schloßstraße 3a - 85737 Ismaning

Öffnungszeiten:

Dienstag  14:30 - 17:00

Mittwoch  14:30 - 17:00

Donnerstag  14:30 - 17:00

Freitag  14:30 - 17:00

Samstag  14:30 - 17:00

Sonntag  14:30 - 17:00

Kontaktinformationen

+49 89 960900153

+49 89 960900353

www.schlossmuseum-ismaning.de

Dr. Christine Heinz

Bildung & Wissenschaft

Freizeit & Reisen

Kultur & Veranstaltungen

Ismaning, Schloss, Schloß, Schlosspark, Schlossmuseum, Museum, Ausstellung, Dauerausstellung, Sonderausstellung, Kultur, Veranstaltung, Gärtnerhaus, Geschichte, Ortsgeschichte, Hochstift, Freising, Grafschaft, Isarrain, Leuchtenberg, Beauharnais, Bahnhof, Papierfabrik, Souvenirs, Schloßpark, Schloßmuseum, Veranstaltungen

Adresse
Impressum
Datenschutz

Gründungsjahr:

1986

Mitarbeiter:

1-10

Schlossmuseum Ismaning

Geschenkideen aus dem Schlossmuseum

In unserem Museumsladen erhalten Sie Bücher, Kataloge, Kalender, Postkarten und viele kleine Geschenke für Kinder und Erwachsene.

Neu im Angebot sind ein Seidenschal und Tassen mit Motiven aus den Schloss-Sälen;

außerdem Ketten und Armbänder mit Muschelkern-Perlen in den Farben des Ismaninger Wappens, Schlüsselanhänger und handgefertigte Schmuckschachteln mit Ismaninger Motiven.

Ansprechpartner:
Christine Heinz
Telefon 089-960 900-153
E-Mail: cheinz@ismaning.de

Schlossmuseum Ismaning

Souvenir aus dem Schlossmuseum

Seidenschal "Schwebende Figuren"

Motive: Drei schwebende Figuren aus dem Roten Saal des Ismaninger Schlosses

Material: 100 % reine Seide

Preis: 35,00 €

Ihr Ansprechpartner:

Christine Heinz
Telefon 089-960 900-153
E-Mail: cheinz@ismaning.de

 

Schlossmuseum Ismaning

STRIZZIS, LACKL’N, GOASSLSCHNALZER. Bayernbilder und volkstümliche Unterhaltung

Sonderausstellung im Schlossmuseum Ismaning

Übernahme vom Bauernhausmuseum Amerang

13. Mai bis 30. September 2018
Di bis So 14.30 bis 17.00 Uhr

Kaum eine andere Region verbinden Außenstehende – und auch die Einheimischen selbst – so sehr mit der Vorstellung einer „typisch bayerischen“ Lebensart, wie Oberbayern. Dieses Klischee entstand bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert. Der zunehmende Tourismus und die volkstümliche Unterhaltung in Stadt und Land förderten ein Bayernbild, das größtenteils bis heute Bestand hat. Ab Mitte des 20. Jahrhunderts trugen Heimatfilme, später auch der „Komödienstadl“ zur Verbreitung eines festen Bayernbildes bei.

Die Wanderausstellung des Bauernhausmuseums Amerang gewährt an Hand von Objekten, unterhaltsamen Inszenierungen und Videostationen interessante Einblicke hinter die Kulissen dieser Entwicklungen. Ergänzt wird sie durch eine kleine Sonderschau zur Geschichte der Ismaninger Trachtenvereine.

Eröffnung der Ausstellung
Sonntag, 13. Mai 2018, 11.00 Uhr

Führungen durch die Sonderausstellung
Sonntag, 13. Mai 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 17. Juni 2018, 14.00 Uhr
Mittwoch, 18. Juli 2018, 18.00 Uhr
Sonntag, 9. September 2018, 14.00 Uhr

Schlossmuseum Ismaning

Ismaninger Memo-Spiel

Das beliebte Gedächtnis-Spiel zeigt auf 18 Bildpaaren Bilder der Schlossanlage, aus dem Ort und dem Schlossmuseum.

Preis: 6,50 €

Schlossmuseum Ismaning

Ansteckpins

Ansteckpins

PIN: groß und klein
Motiv: Ismaninger Wappen
Preis je: 3,00 €

Ansprechpartner:

Christine Heinz
Telefon 089-960 900-153
E-Mail: cheinz@ismaning.de

Schlossmuseum Ismaning

Ismaning-Souvenirs

Im Museumsshop des Schlossmuseums erhalten Sie Bücher, Kataloge, Kalender, Postkarten und kleine Geschenke mit Ismaninger Motiven.

Zum Beispiel die Tassen „Roter Saal“ und „Blauer Saal“, mit Motiven der schwebenden Figuren aus dem Roten und Blauen Saal des Ismaninger Schlosses.

Preis: je 9,50 €

 Erhältlich während der Öffnungszeiten des Schlossmuseums.

Schlossmuseum Ismaning

„Ismaninger Motive 2018“

Der neue Kalender erscheint Ende Oktober.

Format DIN A4

Preis: 10,00 €

Schlossmuseum Ismaning

Tag des offenen Denkmals 2018

Sonntag, 9. September

Tag des offenen Denkmals 2018

Veranstaltungen in der Ismaninger Schlossanlage zum Denkmaltag:

Mit dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“ bezieht sich der diesjährige Denkmaltag explizit auf das Europäische Kulturerbejahr 2018.

Handel, Wissenschaft und Kultur haben von jeher Grenzen überwunden. In der Ismaninger Schlossanlage nehmen wir Sie mit auf eine Entdeckungsreise zu spannenden Kulturbezügen und Identitäten. Architektur, Möbel und Wanddekoration im Ismaninger Schloss zeugen von den künstlerischen Einflüssen der griechischen und römischen Antike, französischer Architekten und deutscher Baumeister. Im Schlossmuseum können Sie dem Ursprung und der Verbreitung des „typischen“ Bayernbildes nachspüren. Und im Kallmann-Museum beschäftigen sich Künstler verschiedener Nationalitäten mit ihrer künstlerischen Identität in Deutschland.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Die historischen Prunkräume im Ismaninger Schloss

Rathaus / Schloss               Schloßstraße 2

Die historischen Prunkräume sind von 13.00 bis 17.00 Uhr zur Besichtigung geöffnet, mit öffentlichen Führungen um 13.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr.

Schlossmuseum

Schloßstraße 3a

Das Schlossmuseum ist von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Führung zur Ausstellung „Strizzis, Lackl’n, Goasslschnalzer“ um 14.00 Uhr

Kallmann-Museum

Schloßstraße 3b

Das Kallmann-Museum ist von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Führung zur Ausstellung „Ein gemachter Mensch“ um 14.00 und 16.00 Uhr.

Galerie im Schlosspavillon

Schloßstraße 1

Die Ausstellung „Zeitformen“ ist ebenfalls am Nachmittag geöffnet.