Unternehmensbedarf

Aktuell geladene Inhalte filtern:
Company 4 Marketing Services GmbH

Wo Logistik Frauensache ist

Logistik ist nach wie vor eine Männerdomäne. Nicht so bei Company 4. Vor einem Jahr ging die Geschäftsführung des Werbeartikellogistikers und Marketingdienstleisters aus Bayern an zwei Frauen über. Auch die Lagerleitung ist fest in weiblicher Hand. Pünktlich zum 20-jährigen Firmenjubiläum sprechen Geschäftsführerinnen und Lagerleitung über Ihre persönlichen Erfahrungen, über veraltete Vorurteile, Hindernisse, die es zu überwinden und Stärken die es auszunutzen gilt. 

Frau Trautmann, sie sind Geschäftsführerin des mittelständischen Werbeartikellogistikers Company 4. Können Sie uns kurz einen Einblick in die Personalstruktur des Unternehmens geben?

 

Trautmann: Wir haben insgesamt 20 fest angestellte Mitarbeiter. 14 davon sind Frauen. Vier in leitenden Positionen: Vanessa Maier (Geschäftsführung), Martina Dehler (Lagerleitung), Ellen Steiner (Prokuristin) und ich selber. Natürlich sind nicht alle unserer weiblichen Arbeitskräfte bei uns im Lager angestellt, aber auch hier sind wir mit einem Anteil von über 60% weiblichen Fachkräften weit über dem bundesweiten Schnitt: Laut den Ergebnisse einer aktuellen Gruppenbefragung unter ausgewählten Unternehmen der Bundesvereinigung Logistik (BVL) zum Thema „Frauen in der Logistik“ liegt in den meisten Logistikunternehmen der Frauen-Anteil unter der 40-Prozent-Marke. Frauen sind auch in der Führungsetage eher selten zu finden. Der Anteil liegt hier bei weniger als zehn Prozent.

 

Was meinen Sie: Woran liegt das? Warum ist Logistik nach wie vor eine so sehr von Männern dominierte Welt und warum ist das bei Company 4 anders?

 

Maier: Das Arbeitsfeld der Logistik wird in der Öffentlichkeit oft auf Transport oder Lagerarbeit reduziert. Das empfinden viele Frauen schlicht und ergreifend als furchtbar langweilig und körperlich zu anstrengend. Dabei wird vergessen wie vielseitig Logistik eigentlich ist. Wir bei C4 stellen uns von Anfang an ganz anders auf. Zum Beispiel wenn es um das Thema Export oder den Aufbau von Logistik unterstützenden Online-Shopsystemen geht. Prozessorientiertes Denken und kundenorientierte Herangehensweisen sind gefragt. Wir erarbeiten für und mit unseren Kunden individuelle Lösungswege von Sourcing über die Lagerhaltung bis hin zu Vertrieb und weltweitem Versand der kundeneigenen Produkte. Jeder Mitarbeiter ist gefragt, jeder kann sich einbringen.

 

Nicht zuletzt lassen sich viele Frauen durch die körperlich anstrengende Arbeit im Lager abschrecken sowie durch einen oft erwarteten, härteren Umgangston.

 

Können Sie uns mehr zu einem typischen Tagesablauf im Company 4 Logistik-Center erzählen?

 

Dehler: Gerne. Klar darf jemand der bei uns im Lager arbeitet nicht zimperlich sein und muss anpacken können. Meiner Erfahrung nach haben Frauen bei uns aber keinen körperlichen Nachteil. Ich selbst habe im Übrigen früher als Zementmischwagenfahrerin gearbeitet.

 

Außerdem verfügen wir über Hilfsmittel wie zum Beispiel Ameisen, Lastenaufzüge oder Förderbänder, welche die tägliche Arbeit erleichtern. Man darf auch nicht vergessen, dass wir als Werbeartikellieferant von einem teils sehr kleinteiligen Geschäft leben. Es geht dabei nicht selten um individuell kommissionierte Pakete, die an den Kunden rausgehen und auch nach etwas aussehen sollen. Schließlich geht es um das Image des Kunden. Unsere Mitarbeiter sind dazu angehalten nicht nur schnell und effizient zu arbeiten, sondern auch mit viel Liebe zum Detail und vor allem mit Sorgfalt vorzugehen. Wir machen hier keine Fließbandarbeit. Mitdenken ist gefragt.

 

Und auf der anderen Seite - der Seite zum Kunden hin: Haben Sie als Frau mit Vorurteilen zu kämpfen?

 

Trautmann: Ich muss sagen, erstaunlich wenig! Ich glaube grundsätzlich, dass man sehr viel weiter kommt, wenn man ganz offen miteinander kommuniziert. Egal ob Mann oder Frau. Das Gespräch ist dann offener und auch deutlich effizienter. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade Männer hier tatsächlich oft verklemmter sind, weil sie sich bloß keine Schwächen anmerken lassen wollen. Das blockiert.

 

Maier: Außerdem ist es wichtig, auch immer wieder selber mit anzupacken. Ins Lager zu gehen und mitzuhelfen, sich den Dingen in der Praxis stellen… nicht nur am Schreibtisch. Einfach nur sagen: „Los! Jetzt macht das mal!“ funktioniert nicht.

 

Welche Vorteile sehen Sie bei einer überwiegend weiblichen Belegschaft?

 

Trautmann: Frauen sind meiner Meinung nach grundsätzlich kommunikativer als Männer. Das Vorurteil, dass es in Betrieben mit hauptsächlich weiblicher Belegschaft jedoch besonders zickig zugehen würde, kann ich absolut nicht bestätigen. Ich finde sogar, dass es oft die Männer sind, die sehr emotional reagieren. So oder so, bin ich der Meinung, dass das auch mal erlaubt sein darf, solange es nicht das Geschäft komplett beeinträchtigt. Das zeigt die Motivation der Mitarbeiter für`s Unternehmen und die Identifikation mit der eigenen Arbeit.

 

Was machen Frauen in der Logistik anders als Männer?

 

Frauen gehen die Dinge oft anders an. Das merkt man auch im Lager, zum Beispiel bei der Kommissionierung. So legen Frauen tatsächlich oft mehr Wert auf Optik, und arbeiten detailverliebter. Das ist bei individuell gepackten Päckchen, bei denen auch das äußere Erscheinungsbild eine Rolle spielt wichtig. Gut recherchierte Angebote, große Sorgfalt und besonderes Einfühlungsvermögen in die markengerechten Bedürfnisse der Kunden, sind ein paar weitere Punkte, die mir spontan einfallen. Die Prozesseffizienz lassen wir natürlich trotzdem nicht aus den Augen.

 

Maier: Wir sind grundsätzlich für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Männer und Frauen. Und dass dies auch funktioniert, bestätigt die Historie der C4: Company 4 ist mittlerweile seit 20 Jahren erfolgreich tätig. Und bereits bevor Frau Trautmann und ich Geschäftsführerinnen wurden, waren bei C4 sowohl Frauen als auch Männer in der Logistik Standard - auch in Führungspositionen.

 

Wenn man über Frauen in Führungspositionen spricht, kommt man nach wie vor auch um das Thema Teilzeitarbeit nicht herum. Wie regeln sie das?

 

Maier: Das ist richtig. Nach wie vor ist es ja in Deutschland -und den meisten Ländern auf der Welt- so, dass sich in erster Linie die Frauen um den Nachwuchs kümmern und daher nur in Teilzeit arbeiten können …und wollen. Das ist bei uns nicht anders. Ich bin selber gerade in Elternzeit und werde erst in ein paar Monaten wieder zur C4 stoßen. Frau Trautmann hat bereits 2 Kinder. Des Weiteren arbeiten auch noch andere Mütter bei uns. Für uns als Firma bedeutet das konkret, dass unsere Mitarbeiter in der Zusammenarbeit höchst flexibel agieren müssen. Nur auf diese Weise können wir gemeinsam ein gutes Ergebnis erzielen. Teamwork ist das A und O. Wir handhaben Arbeitszeiten außerdem grundsätzlich sehr flexibel und wollen das zukünftig auch noch weiter ausbauen. Natürlich gibt es Basiszeiten, in denen gearbeitet wird. Darüber hinaus wird es aber zukünftig auch offizielle Gleitzeiten geben, in denen man sich die Arbeitsstunden einteilen kann – natürlich nicht nur für Mütter! Das ist wichtig, damit sich keiner vernachlässigt oder schlechter behandelt fühlt. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der persönliche Einsatz von Frauen mit Kindern im Unternehmen meistens überproportional hoch ist und flexiblere Arbeitszeiten für alle Mitarbeiter nicht nur die Akzeptanz im Unternehmen steigern, sondern auch stark motivierend wirken. Die Folge ist eine starke Bindung der Mitarbeiter an die Firma. Und der Profit: überdurchschnittliches Engagement und langjährige Treue der Angestellten.

 

Was geben Sie berufstätigen Frauen im Allgemeinen mit auf den Weg?

 

Trautmann: Egal ob Logistik oder nicht, ich bin der Meinung, dass sich Frauen im Berufsleben oft viel zu wenig zutrauen, sich selbst unterschätzen. Männer mit der gleichen Ausbildung und im gleichen Alter „springen viel schneller mal ins kalte Wasser“. Ich kenne das von mir, habe selbst lange gezögert, bis ich den Posten übernahm und dann hab ich einfach „Ja“ gesagt und war erstaunt wie leicht der Schritt dann doch war. Frauen brauchen manchmal einfach nur mehr Mut.

MK-KOMMUNIKATION GmbH

Volle Papierkörbe können Sie sich sparen!

Ein zeitgemäßer Umgang mit Dokumenten umfasst immer öfter auch elektronische Lösungen. Optimierte Druckprozesse führen dazu, dass weniger Toner, Tinte und Papier verbraucht werden – das schont Ihren Geldbeutel und die Umwelt. Durch automatisierte Dokumentenübermittlung sinkt außerdem die Fehleranfälligkeit und Ihre Mitarbeiter sparen wertvolle Zeit.

MK-KOMMUNIKATION bietet Unternehmen verschiedene Möglichkeiten, um ihre Dokumente auch digital zu verarbeiten. Speziell für die elektronische Rechnungsübermittlung empfehlen wir neopost E-Invoicing, mit dem sich alle Vorgänge um die Rechnungsstellung bequem und einfach erledigen lassen. Wenn Sie Ihre Druck-und Kopierprozesse optimieren wollen, ist uniFlow die Lösung für Sie. eCopy schafft die Grundlage für moderne Dokumentenverarbeitung und überführt Papierdokumente in Ihre digitalen Unternehmensprozesse. Und mit unseren Managed Print Services kümmern sich Experten dauerhaft um Ihre Druckprozesse, während Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Schnaeppchenladen24 GmbH

Vorweihnachtszeit = Versandzeit! Wir bieten alles rund um den Versand per Brief und Paket

Bei uns erhalten Sie alles Nötige rund ums Verpacken.

- Kartonagen in fünf Größen

- Groß- und Maxibriefkartonagen in fünf Größen

- Selbstklebende Luftpolsterversandtaschen in vier Größen + Musterversandklammern

- Füllmaterial, wie Bio-Verpackungschips, Seiden- und Natronpapier

- leise abrollendes Paketband in braun oder transparent

- Begleitpapiertaschen lang oder DIN C6

- Druckverschlussbeutel in sechs Größen

 

Da wir ziemlich genau in der Mitte von Ismaning zu finden sind (Sollerhof schräg gegnüber Schülerhilfe), sind wir für alle Ismaninger schnell zu erreichen. Als Kunde stellen Sie Ihr Fahrzeug direkt vor den Warenausgang oder kommen zu Fuß.

Datenschutzwissen.de

EU-Datenschutzgrundverordnung - übersichtliche Synopse zum Subskriptionspreis

Nur noch heute: #DSGVO-Synopse mit übersichtlicher Gegenüberstellung der Artikel und Erwägungsgründe der DSGVO sowie der entsprechenden  Paragraphen des #BDSG-neu gedruckt zum Subskriptionspreis in Höhe von 14,90 € (inkl. MWSt. und Versand im Inland) bestellbar.

Diese Synopse ist für Datenschutzbeauftragte und Datenschutzverantwortliche ein unverzichtbares Arbeitsmittel und sollte daher in keinem Unternehmen fehlen!

Jedes Unternehmen  vom Einzelunternehmer bis zum großen Konzern muss bis zum 25. Mai 2018 die Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) umsetzen, sonst drohen hohe Bußgelder.

Datenschutz - Datenschutzgrundverordnung - DSGVO - DS-GVO

BCD Travel Reise-Eck

Firmendienstfachkräfte zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Atlantik-Luft-Reederei H.-J. Bopst GmbH & Co. KG, Lizenznehmer der BCD Travel Germany, sucht ab sofort

Firmendienstfachkräfte (m/w) für München, Kempten und Mindelheim

Aufgaben:
- Fachkundige Beratung und Betreuung unserer Geschäftsreisekunden
- Bearbeitung von eingehenden Anfragen am Telefon, per Fax oder E-Mail
- Verkauf und Buchung von Reiseleistungen aller Leistungsträger,  sowie Erstellung der Reisedokumente
- Administrative Aufgaben entsprechend den Teamanforderungen

Ihr Profil:
- Abgeschlossene Berufsausbildung als Touristikfachfrau/-mann im Bereich Geschäftsreisen
- Sehr gute Kenntnisse des Amadeus-Systems, IATA und Bahn
- Gute Kenntnisse in den gängigen MS Office-Programmen
- Gute Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
- Hohes Engagement, schnelle Auffassungsgabe und hohe Belastbarkeit
- Hohe Team-, Kommunikations- und Konzentrationsfähigkeit
- Ausgeprägte Qualitäts- und Kundenorientierung, sowie eine selbstständige Arbeitsweise

Wir bieten:
- Zukunftssicheren und modernen Arbeitsplatz in einem mittelständischen Unternehmen
- Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Aufgaben und ein hohes Maß an Selbstständigkeit
- Leistungsgerechte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Verkaufsincentives
- Angenehmes Betriebsklima in modernem Reisebüroumfeld mit 30 Tagen Urlaub im Jahr
- Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten, Schulungen und Seminarreisen
- Erfahrenes Team aus freundlichen und aufgeschlossenen Kollegen
- Kurze und schnelle Entscheidungswege, durch engen Kontakt zur Geschäftsleitung
- Kostenlose Parkmöglichkeiten vor Ort

Finden Sie sich wieder und legen Sie Wert auf gute Teamarbeit und individuelle Förderung?
Dann steigen Sie ein - wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbung
unter Angabe Ihres bevorzugten Standortes. Senden Sie diese bitte per E-Mail an:

christian.stemmer@bcdtravel.de • BCD Travel • Garmischer Straße 35 • 81373 München

Weitere Informationen finden Sie unter: www.alr-reisen.de

E & P Versicherungsmakler

Rechtsschutzversicherungen im Vergleich

einfach erklärt - in unserem Video und auf unserer Homepage

Als unabhängiger Makler suchen wir den passenden Tarif für Sie.

 

MK-KOMMUNIKATION GmbH

Drucken, Scannen und Kopieren:

MK-KOMMUNIKATION verfügt über langjährige Erfahrung in der Erstellung und Implementierung von bewährten, zukunftssicheren Druckkonzepten und ihrer Betreuung. Spezialisiert auf kleinere Unternehmen und Mittelständler, weiß MK-KOMMUNIKATION was beim Drucken, Scannen und Kopieren zählt: Zuverlässigkeit, Kostenkontrolle und persönlicher Service.

Dabei übernimmt MK-KOMMUNIKATION von der Planung über die Beratung zum Gerät und den Prozessen bis hin zur Wartung alles, was zu einem zeitgemäßen und effizienten Druckvorgang gehört.

Company 4 Marketing Services GmbH

Sportflaschen mit Fotodruck

Hochwertige Sportflaschen, edel bedruckt im Fotodruck.
Mit diesem Druckverfahren lassen sich auch schon komplexe Bilder in kleinen Stückzahlen ab 100 Stück realisieren.

Company 4 Marketing Services GmbH

Company 4 ist Partner bei der Preisverleihung “Goldene Tablette” 2015

Am 08. September 2015 findet im Deutschen Museum in München bereits zum 16. Mal im Rahmen des Pharma Trend Image und Innovation Award die Verleihung der „Goldenen Tablette“ und „das innovativste Produkt“ statt. Diesmal ist Company 4 als Sponsor und Partner mit dabei.

 

Grundlage für die Auszeichnung “Goldene Tablette” ist die Marktforschung Pharma Trend, die in diesem Jahr wieder von Harris interactive in 10 Facharztgruppen durchgeführt wurde. Medienpartner der Preisverleihung ist das Ärzteportal coliquio, dass mehr als 120.000 registrierte Ärzte zählt.

 

Seit nun mehr 16 Jahren kürt die Zeitschrift PharmaBarometer das beste Pharmaunternehmen mit der „Goldenen Tablette“ und zeichnet die innovativsten Medikamente mit dem Preis „Das innovativste Produkt“ aus. Grundlage für die Auszeichnung ist die Studie Pharma Trend, die jährlich durch eine repräsentative Meinungsumfrage unter niedergelassenen Ärzten in Deutschland ermittelt wird.

 

Die Company 4 Marketing Services GmbH (C4) wurde zum 1. Januar 1995 durch einen Management-Buy-Out des Marketing-Services-Departments eines internationalen Pharma-Konzerns gegründet und ist damit schon ein “alter Hase” unter den Pharmadienstleistern. Heute bietet C4 Full-Service mit einem besonderen Fokus auf Werbemittel und Drucksachen für die Gesundheitsbranche. Anfang 2014 wurde die hundertprozentige Tochter “C4 Medical Services GmbH” gegründet: Eine Eventagentur spezialisiert auf die Organisation von Veranstaltungen aus dem Bereich Klinische Forschung in der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie.

Coachingbüro Ismaning

Karrierecoaching

Erleben Sie sich in voller Leistungsfähigkeit und Motivation!

 Sie stehen vor einer neuen Herausforderung und wünschen sich einen Sparrings­partner? Sie möchten Führungskompetenzen erwerben oder ausbauen? Sie wollen sich weiterentwickeln und Ihre Karriere vorantreiben?

 Ich unterstütze Sie durch Reflektion, Perspektivenwechsel, Feedback und praktische Übungssequenzen dabei, selbstbewusst und proaktiv Ihre Karriereziele anzugehen.

  • Überzeugend auftreten
  • Wirkungsvoll kommunizieren
  • Aktiv Chancen für sich nutzen
  • Eigene Ziele erreichen

 Einfach anrufen (+49 89 12594297) oder Mail schicken- Sie bekommen umgehend einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch.

Coachingbüro Ismaning

Persönliches Coaching

Den eigenen Werdegang gestalten

Sie fühlen sich mit Ihrer aktuellen Situation unzufrieden. Sie merken, dass sich etwas ändern muss und wissen nicht genau, wie oder wo Sie anfangen sollen?

Ich unterstütze Sie, heraus­zufinden, was Sie wirklich wollen und wie Sie dies auch tatsächlich in Ihrer Lebensplanung - beruflich wie privat umsetzen werden.

Entscheiden Sie selbst, was Sie aus sich machen

·         Klare Orientierung in Ihrer Karriere

·         Selbstbewusst Entscheidungen treffen

·         Ihren individuellen Lebensstil führen

·         Mehr Begeisterung leben

 Einfach anrufen (+49 89 12594297) oder Mail schicken- Sie bekommen umgehend einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch.

Else Kestner

Kennenlern-Angebot Holistic Coaching

"Holon” kommt aus dem griechischen und bedeutet “Das Ganze”.  Holistic Coaching ist die ganzheitliche Betrachtungsweise der verschiedenen Systemen eines Menschen wie z.B. Business, Familie, Freunde, Partnerschaft. Alle Bereiche stehen in Wechselwirkung zueinander und bedingen sich gegenseitig. Erfolg, Wertschätzung und  Respekt entstehen, wenn wir in guten Beziehungen mit allem um uns herum sind und vor allen Dingen mit uns selbst.  Haben Sie Lust mehr darüber zu erfahren? Vereinbaren Sie gerne einen kostenlosen und unverbindlichen Gesprächstermin (ca. 1 Stunde)  www.kestner-coaching.de

 

Nikui Text und Rat

So finden Sie Ihr Newsletter-Thema - 5 Tipps

Es ist Dienstag, und Sie haben kein Thema. In zwei Stunden will Ihr Kunde von Ihnen wissen, wie der rote Faden für den nächsten Newsletterbeitrag aussieht. Und Sie haben nicht den blassesten Schimmer, was Sie präsentieren sollen. Eine solche Situation ist der blanke Horror für mich. Denn ich möchte mich nicht darauf verlassen, dass mir im richtigen Moment was einfällt. Ich möchte vorbereitet sein.

Mit folgenden Tipps finden Sie Ihr Thema für Ihren Text.

Werner GmbH

STELLENANGEBOT

Wir suchen Verstärkung unseres Team:

Einen ausgebildeten Kälteanlagenbauer, bzw. Mechatroniker für Kältetechnik für Kundendienst, Wartung und Montage von Kälte- und Klimaanlagen, der eigenverantwortlich arbeiten kann und möchte.

Einen Kälte-, Lüftungsmonteur zur Wartung und Montage von Kälte, Klima- und Lüftungsanlagen  der bereits in diesem Berufsbild Erfahrungen gesammelt hat, mit Freude an seiner Arbeit und dem Interesse sich beruflich weiter entwickeln zu wollen

Einen Montagehelfer aus artverwandten Berufen wie Sanitär- , Heizung- und Elektroinstallateur zum Anlernen, der Einsatzfreude und Interesse am Berufsbild des Kältemechatroniker mitbringt, handwerklich begabt ist und mit Maschinen umzugehen weiß.

Sie sollten im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis Führerscheinklasse B sein. Klasse BE wäre von Vorteil

Wir erwarten: Einen zuverlässigen Mitarbeiter, der mit unseren Kunden und seinen Kollegen einen höflichen Umgang pflegt, Interesse und Spaß an der Arbeit hat, sich engagiert einbringt und gewillt ist, sich fortzubilden.

Wir bieten: Einen sicheren Arbeitsplatz bei guter Bezahlung, ein kollegiales, freundliches Betriebsklima, abwechslungsreiche Aufgaben und interessante Einsatzorte im Raum München. Die Chance sich weiter zu bilden und den beruflichen Aufgabenbereich zu erweitern.

FitSeat

Heute 30.10: Die Höhle der Löwen mit Isaminger Startup FitSeat. Nicht verpassen!

Heute am 30.10 ab 20.15 Uhr ist das Ismaninger Startup FitSeat bei "Die Höhle der Löwen" auf Vox zu sehen. Reinschalten es lohnt sich.