15785

Hillebrandhof

Der Hillebrandhof - Haus der Senioren bietet Ismaniger BürgerInnen Begegnung und Beratung, seniorengerechte Wohnungen sowie eine Tagespflege.

Anzeigefilter:

Hillebrandhof

Mit dem Hillebrandhof - Haus der Senioren – hat die Gemeinde Ismaning im Ortszentrum eine Einrichtung für ältere Menschen geschaffen, die mit dem Begegnungszentrum einerseits einen zentralen Treffpunkt und mit den inzwischen 50 seniorengerechten Wohnungen andererseits erschwinglichen Wohnraum bietet. Die Tagespflege der Nachbarschaftshilfe und die Sprechstunden verschiedener Beratungsstellen ergänzen das Angebot.
Durch die vielfältige Angebotsstruktur des Hillebrandhofs werden daher sehr verschiedene Zielgruppen unter den älteren Menschen angesprochen und somit unterschiedlichen Bedürfnissen entsprochen.

Seniorenwohnanlagen

Im Herbst 1989 wurden die ersten Wohnungen im Hillebrandhof bezogen. 2013 konnte die zweite Seniorenwohnanlage eröffnet werden. Insgesamt 50 seniorengerechte Wohnungen in zentraler Lage stehen nun damit älteren Ismaninger BürgerInnen zur Verfügung, im Altbau mit 1,5 – 2 Zimmern und im Neubau mit 1 – 3 Zimmern.
Die Wohnungen werden von der Gemeinde vermietet. Die BewohnerInnen versorgen sich selbst. Ambulante Pflegedienste, Serviceleistungen der Nachbarschaftshilfe, das Seniorenprogramm im Hillebrandhof und die Tagespflege können in Anspruch genommen werden.
Nähere Information und Anträge erhalten Sie in der Gemeindeverwaltung bei Frau Langenwalter und Herrn Hofmüller, Tel. 089 9609000

Begegnungszentrum für Senioren: Seniorenprogramm

Das Begegnungszentrum für Senioren im Hillebrandhof ist ein zentraler Treffpunkt für ältere IsmaningerInnen. Im Seniorenprogramm finden sich mit sportlich – aktiven, geselligen, kulinarischen, kulturellen, kreativen, musischen und informativen Kursen und Veranstaltungen eine Vielfalt an Möglichkeiten, aktiv zu sein, neue Kontakte zu knüpfen, Gesprächspartner zu finden, etwas für die eigene Gesundheit zu tun, Neues zu erfahren oder sich an einem schön gedeckten Tisch mit einem guten Essen verwöhnen zu lassen.
Am Veranstaltungsprogramm können alle Ismaninger SeniorInnen teilnehmen. Ein Hol- und Bringdienst ermöglicht auch denjenigen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, das Mitmachen. Das Seniorenprogramm erscheint zweimal im Jahr.
Das Seniorenprogramm bietet auch die Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren.
Nähere Informationen geben wir gerne unter Tel. 089 96998273.

Begegnungszentrum für Senioren: Soziale Beratung 

Neben dem Seniorenprogramm finden Sie im Hillebrandhof

  • Beratung in schwierigen Lebenslagen
  • Hilfe beim Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Beratung bei Problemen des Älterwerdens
  • Angebote zur Neuorientierung u.a. nach Verlust des Lebenspartners, Übertritt ins „Rentnerdasein“ und Umzug
  • Vermittlung an Fachberatungsstellen bzw. Sozialdienste
  • Informationen über Angebote für Senioren
  • Unterstützung bei der Eingliederung in Gruppen

Wenden Sie sich für ein Beratungsgespräch zu den Bürozeiten an Frau Steurer. Die Beratung ist vertraulich und kostenlos. Für längere Gespräche vereinbaren Sie bitte einen Termin unter Tel. 089 96998273
Als Seniorenbeauftragte der Gemeinde Ismaning ist Frau Steurer eine neutrale Ansprechpartnerin für die Belange älterer Menschen und deren Angehörige in Ismaning. 

Tagespflege

Im Herbst 1991 startete die Tagespflege der Nachbarschaftshilfe e.V. mit zunächst zwei Tagen in der Woche in den Räumen des Begegnungszentrums. 2013 konnte die Tagespflege in eigene Räume in der neugebauten Wohnanlage umziehen.
Die Tagespflege ist ein teilstationäres Angebot für ältere Menschen, die auf pflegerische Hilfe angewiesen sind. Der Besuch der Tagespflegeeinrichtung ermöglicht – eventuell zusammen mit einem ambulanten Pflegedienst – das längere Verblaiben in der häuslichen Umgebung und entlastet die Angehörigen.
Montag bis Freitag von 8:30 bis 16:00 Uhr bietet die Tagespflege eine qualifizierte pflegerische Versorgung und vielseitige Beschäftigungsangebote. Dazu gehören rehabilitative Leistungen zum Einüben und Erhalten alltäglicher Fertigkeiten wie Beschäftigungstherapie, Gedächtnistraining, spezielle Seniorengymnastik, Gesprächsrunden und interaktives Musizieren. Als Ausgleich dienen anregende und entspannende Aktivitäten wie Bewegungsübungen, Singen, Malen, Musikhören, Spaziergänge, Gesellschaftsspiele, Geburtstagsfeiern, gemeinsames Essen: Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee.
Nach § 41 Pflegeversicherungsgesetz hat jede/r Pflegebedürftige Anspruch auf den Besuch einer Tagespflege, d.h. die Kosten werden von der Pflegekasse übernommen. Ein Anteil für die Verpflegung und die Kosten für den Hol- und Bringdienst müssen selbst getragen werden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie in der Tagespflege unter Tel. 089 96053359

Weitere Gruppen und Beratungsangebote im Hillebrandhof

Eingang Aschheimer Str. 2:

  • Selbsthilfegruppe für Menschen mit Angststörungen: Fr. i. Mo., 18.30 – 20.00 Uhr, Tel. 96 20 86 88, Herr Didzun
  • Gesprächskreis für pflegende Angehörige: 1. Mo. im Monat, 14.00 - 16.00 Uhr
  • Gwandhaus:  Di. 9.00 – 11.00 Uhr, 18.00 – 20.00 Uhr, Do. 16.00 – 19.00 Uhr, letzter Sa. i. Monat 10.00 – 12.00 Uhr, Tel. 96 46 41, Frau Brandmeier
  • MS – Selbsthilfegruppe: einmal im Monat Donnerstag, Tel. 96 41 57, Frau Rauscher
  • Schachclub Ismaning, 19.30 Uhr, Tel. 961 34 56, Herr Meier
  • Außensprechstunde des SPDI (Sozialpsychiatrischer Dienst): Freitags 14tg., nach Vereinbarung, Tel. 93 20 – 03/ -04
  • VdK: Mitgliederversammlungen (siehe Aushänge), Tel. 96 37 71, Frau Zucker
  • ChorIsma: Chorprobe Mo. 19.30 Uhr; Tel. 96 61 15, Frau Kälberer
  • Vocalinos: Chorprobe Mi. 19.30 Uhr, Tel. 961 24 59, Frau Wandelt

Eingang Aschheimer Str. 6:

  • Tagespflege der NBH Ismaning e.V.: Mo. – Fr., 8.30 - 16.00 Uhr, Tel. 96 05 33 59
  • Café Zeitlos – Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz: 16.00 – 18.00 Uhr, Tel. 960 977 41, Frau Roller

Eingang Bahnhofplatz 11:

  • AWO Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Außensprechstunde, nach Vereinbarung, Tel. 32 94 63 - 0
  • Hospizkreis Ismaning, Mo. 10.00 – 12.00 Uhr, 3. Mi. 14.00 – 16.00 Uhr, Tel. 12 50 84 62

Öffnungszeiten:

Dienstag  9:00 - 12:00

Mittwoch  9:00 - 12:00

Donnerstag  9:00 - 12:00

sowie Termine nach Vereinbarung

Kontaktinformationen

+49 89 96998273

+49 89 96998282

www.ismaning.de/wohnen-leben/senioren/hillebrandhof-haus-der-senioren

Beratung/Seniorenprogramm: Fr. Steurer; Anträge Seniorenwohnanlagen: Fr. Langenwalter, Hr. Hofmüller; Tagespflege: Hr. Sandoval


Impressum
Datenschutz
Rechtliche Hinweise

Hillebrandhof

Kreativität im Hillebrandhof

TÖPFERWERKSTATT

Ab Donnerstag, 03.09.2020, 9:00 Uhr

Ton ist ein eigenwilliges Material, bietet dafür aber viel Gestaltungsspielraum. In der Töpferwerkstatt, donnerstags, 09:00 Uhr entstehen Unikate für Haus und Garten, zum Verschenken oder Selbstbehalten, kleine Dekostücke, große Plastiken - eben alles, was Phantasie und Können zulassen. 

Unter Leitung von Lilo Hehn werden Einsteiger systematisch in den Umgang mit Ton eingeführt. Erfahrene "TöpferInnen" erhalten neue Anregungen und können unterschiedliche Techniken kennenlernen. 
Probieren Sie es doch einfach einmal aus! Sie werden dabei auch die entspannende Wirkung des Töpferns erfahren als eine schöpferische Pause vom Alltagsstress.

Anmeldemodalitäten:
Ein Ausfüllen des Anmeldeformulars ist nur bei der ersten Anmeldung nach der Coronapause notwendig. Damit können wir Ihre Kontaktdaten aufnehmen und bekommen von Ihnen die Bestätigung, dass Sie die Informationen zu den aktuellen Hygieneschutzregeln zur Kenntnis genommen haben. Bei fortlaufenden Kursen genügt die Wiederanmeldung in der Liste bzw. Bezahlen der Kursgebühr.
Anmeldung und Zahlen der Kursgebür ist ab jetzt ausschließlich im Büro möglich! Erst bei Eingang der Kursgebühr ist die Anmeldung abgeschlossen und eine Teilnahme möglich. 

Zeit: ab Donnerstag, 03.09.2020, 09:00 Uhr
Kosten: € 7,00/pro Termin
Kursleitung: Frau Lilo Hehn
Ort: Hillebrandhof - Haus der Senioren, Aschheimer Strasse 2, 85737 Ismaning, Tel. 089-96 99 82 73, Mail: hillebrandhof@ismaning.de
Teilnehmeranzahl: maximal 5 Personen

Hillebrandhof

Gemeinsames Mittagessen

MITTAGSTISCH IM HILLEBRANDHOF

Ein Bericht noch vor Corona - von Ute Höpfner

Beim gemeinsamen Mittagessen im Hillebrandhof herrscht immer gute Stimmung. Die Gäste erscheinen überpünktlich und freuen sich auf ein tolles Dreigänge-Menü. Einige der Gäste werden von den ehrenamtlichen Fahrern von daheim abgeholt und in den Speisesaal geführt. Fleißige Hände haben den Tisch liebevoll eingedeckt. Suppe, Hauptgericht, Nachtisch und ein passendes Getränk dazu. Je nach Koch/Köchin bekommen die Gerichte durch exotische Gewürze eine besondere Note.
Wer zu seinem Geburtstag einen ausgeben will, spendiert für jeden der Gäste ein Glas Sekt. Zu runden Geburtstagen organisiert Annemarie Papaczek für das Geburtstagskind eine Überraschung. Sie findet immer wieder schöne kleine Aufmerksamkeiten.

Sie wollen kommen? So gehts
Falls Sie nicht immer selbst kochen sondern sich an einem schön gedeckten Tisch verwöhnen lassen möchten, melden Sie sich einfach zum gemeinsamen Mittagessen am Montag, Mittwoch und/oder Freitag, 12:00 Uhr an.
Der aktuelle Speiseplan liegt im Hillebrandhof aus. Für diejenigen, die nicht gut zu Fuß sind, steht ein Fahrdienst zur Verfügung.

Wo: Hillebrandhof - Haus der Senioren, Aschheimer Strasse 2, 85737 Ismaning
Wann: MO, MI, FR
Zeit: 12:00 Uhr
Kosten: € 5,00 inkl. 1 Getränk
Anmeldung: unter 089-96 99 82 73

Hillebrandhof

Qigong

MIT SANFTEN BEWEGUNGEN IN DEN TAG

Qigong stärkt die Selbstheilungskräfte und lässt Kraft für den Alltag tanken. Sanfte Übungen halten die Gelenke beweglich und stärken das Gleichgewicht. Alle Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden.

Qigong kennenlernen?
Am Donnerstag 17.09. findet von 10:00 - 11:00 Uhr ein kostenloser Schnupperkurs statt.
Ihre Anmeldung dazu nehmen wir gerne im Hillebrandhof an.

Ab 24.09. finden dann die Kurse statt.

Wo: Hillebrandhof - Haus der Senioren, Aschheimer Strasse 2, 85737 Ismaning
Kursleitung: Ingrid Hahn
Wann: ab Donnerstag 24.09. 
Zeit: 09:15 Uhr und/oder 10:30 Uhr
Kosten: € 20,00
Anmeldung: Anmeldeformular im Hillebrandhof erhältlich

Hillebrandhof

Post von der Waldorfschule Ismaning

7. KLASSE DER WALDORFSCHULE SCHICKT BRIEFE AN SENIOREN

Während der Zeit der "Schule daheim" haben sich die SchülerInnen der Klasse 7 der Waldorfschule Ismaning hingesetzt und den Seniorinnen im Hillebrandhof Briefe geschrieben mit Geschichten, Gedichten, schönen Bildern und vielen Rätselaufgaben. 
Am Dienstag, 26. Mai, übergaben uns die Klassenlehrerin Frau Ordner-Ramisch und Frau Hoffmann-Cumani, eine Schülermutter, die die Aktion mitbegleitet hat, die Briefe.

Vielen, vielen Dank an die Klasse 7 für die wunderbare Post! Sie hat uns allen viel Freude bereitet!

Hillebrandhof

Natur und Kultur

NATUR UND KULTUR

Tageswanderungen jetzt freitags, 04.09.2020

Die Tages- und Zeit-Rochade einiger Kursangebote betrifft auch die beliebten Tageswanderungen unter dem Motto Natur und Kultur, die nun freitags die nähere und weitere Umgebung erkunden. Treffpunkt bleibt wie bisher der S-Bahnhof. Von dort aus geht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Standort der Wanderausflüge. 
Eine Anmeldung mit Kontaktdaten ist bis zwei Tage vor der Wanderung erforderlich.

Von Herrsching nach Weilheim
Am Ammersee entlang führt die nächste Tour am Freitag, 04.09. von Herrsching nach Weilheim. Je nach Temperatur lädt der See zu einer kleinen Abkühlung ein. 

Treffpunkt: S-Bahnhof Ismaning
Leitung: Frau Gehrer
Wann: Freitag, 04.09.2020
Zeit: 09:00 Uhr
Kosten: € 5,00 (Fahrtkosten extra)

Hillebrandhof

Und was ist mit dem Mobilen Büchertisch im Hillebrandhof?

GEMEINDEBIBLIOTHEK UNTERWEGS

Genau wie der Senioren-Lesetreff musste auch der "Mobile Büchertisch", der seit einigen Jahren als kleiner Ableger der Gemeindebibliothek Ismaning jedenersten Montag im Monat zu Gast im Hillebrandhof - Haus der Senioren ist, coronabedingt pausieren.
Beim Mobilen Büchertisch wird eine Auswahl von ca. 150 immer anderen Meien zur Ausleihe bereitgestellt. Jeden Monat ist es ein freudiges Wiedersehen mit treuen Lesern, die entweder ihre Medien abgaben oder sie verlängern ließen. Auch die Mittagstisch-Gäste zeigen immer wieder reges Interesse an diesem Angebot.

Wir warten ab, wie und wann die zu unserer Gesundheit erarbeiteten Bestimmungen die Wiederaufnahme dieser wunderbaren gemeindlichen Kooperation wieder erlauben werden, und es dann endlich wieder heißt: "Heute: Mobiler Büchertisch"!

Sollten Sie derweil Bücherwünsche aus dem Bestand der Gemeindebibliothek haben, können Sie diese über die Gemeindebibliothek, Tel. 96 20 92 41, bibliothek@ismaning.de oder den Hillebrandhof, Tel. 96 99 82 73 oder hillebrandhof@ismaning.de äußern bzw. bestellen. Ggf. ist auch eine Lieferung genauso wie die Rückgabe über den Fahrdienst des Hillebrandhofs möglich.

 

Hillebrandhof

Wer hat Zeit?

LIEBE LEUTE, HÖRT MAL HER,

wir suchen Unterstützung - einmal mehr!

Wer kann uns helfen bei verschiedenen Sachen,
z.B. bei uns als Küchenfee mitzumachen?

Wir brauchen auch Bäcker für Torten und Kuchen,
die wir hier mal per Reim - Form suchen.

Nun kommen wir fast schon zum Schluß:
Und suchen dringend Fahrer/innen für den Autobus.

Wenn Ihr Lust (und Zeit) habt meldet Euch mal im Büro oder per Telefon - das wäre genial!

Informationen: Hillebrandhof - Haus der Senioren, Aschheimer Str. 2, 85737 Ismaning, Telefon: 089/96 99 82 73, Email: hillebrandhof@ismaning.de

Aschheimer Straße 2 - 85737 Ismaning

Dienstleistungen

Senioren, Seniorenwohnen, Seniorengerecht, Tagespflege, Mittagstisch, soziale Beratung, Seniorenbeauftragte, Seniorenkurse, Informationen, Altersfragen

Gründungsjahr:

1990

Mit dem Hillebrandhof - Haus der Senioren – hat die Gemeinde Ismaning im Ortszentrum eine Einrichtung für ältere Menschen geschaffen, die mit dem Begegnungszentrum einerseits einen zentralen Treffpunkt und mit den inzwischen 50 seniorengerechten Wohnungen andererseits erschwinglichen Wohnraum bietet. Die Tagespflege der Nachbarschaftshilfe und die Sprechstunden verschiedener Beratungsstellen ergänzen das Angebot.
Durch die vielfältige Angebotsstruktur des Hillebrandhofs werden daher sehr verschiedene Zielgruppen unter den älteren Menschen angesprochen und somit unterschiedlichen Bedürfnissen entsprochen.


Seniorenwohnanlagen


Im Herbst 1989 wurden die ersten Wohnungen im Hillebrandhof bezogen. 2013 konnte die zweite Seniorenwohnanlage eröffnet werden. Insgesamt 50 seniorengerechte Wohnungen in zentraler Lage stehen nun damit älteren Ismaninger BürgerInnen zur Verfügung, im Altbau mit 1,5 – 2 Zimmern und im Neubau mit 1 – 3 Zimmern.
Die Wohnungen werden von der Gemeinde vermietet. Die BewohnerInnen versorgen sich selbst. Ambulante Pflegedienste, Serviceleistungen der Nachbarschaftshilfe, das Seniorenprogramm im Hillebrandhof und die Tagespflege können in Anspruch genommen werden.
Nähere Information und Anträge erhalten Sie in der Gemeindeverwaltung bei Frau Langenwalter und Herrn Hofmüller, Tel. 089 9609000


Begegnungszentrum für Senioren: Seniorenprogramm


Das Begegnungszentrum für Senioren im Hillebrandhof ist ein zentraler Treffpunkt für ältere IsmaningerInnen. Im Seniorenprogramm finden sich mit sportlich – aktiven, geselligen, kulinarischen, kulturellen, kreativen, musischen und informativen Kursen und Veranstaltungen eine Vielfalt an Möglichkeiten, aktiv zu sein, neue Kontakte zu knüpfen, Gesprächspartner zu finden, etwas für die eigene Gesundheit zu tun, Neues zu erfahren oder sich an einem schön gedeckten Tisch mit einem guten Essen verwöhnen zu lassen.
Am Veranstaltungsprogramm können alle Ismaninger SeniorInnen teilnehmen. Ein Hol- und Bringdienst ermöglicht auch denjenigen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, das Mitmachen. Das Seniorenprogramm erscheint zweimal im Jahr.
Das Seniorenprogramm bietet auch die Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren.
Nähere Informationen geben wir gerne unter Tel. 089 96998273.


Begegnungszentrum für Senioren: Soziale Beratung 


Neben dem Seniorenprogramm finden Sie im Hillebrandhof



Wenden Sie sich für ein Beratungsgespräch zu den Bürozeiten an Frau Steurer. Die Beratung ist vertraulich und kostenlos. Für längere Gespräche vereinbaren Sie bitte einen Termin unter Tel. 089 96998273
Als Seniorenbeauftragte der Gemeinde Ismaning ist Frau Steurer eine neutrale Ansprechpartnerin für die Belange älterer Menschen und deren Angehörige in Ismaning. 


Tagespflege


Im Herbst 1991 startete die Tagespflege der Nachbarschaftshilfe e.V. mit zunächst zwei Tagen in der Woche in den Räumen des Begegnungszentrums. 2013 konnte die Tagespflege in eigene Räume in der neugebauten Wohnanlage umziehen.
Die Tagespflege ist ein teilstationäres Angebot für ältere Menschen, die auf pflegerische Hilfe angewiesen sind. Der Besuch der Tagespflegeeinrichtung ermöglicht – eventuell zusammen mit einem ambulanten Pflegedienst – das längere Verblaiben in der häuslichen Umgebung und entlastet die Angehörigen.
Montag bis Freitag von 8:30 bis 16:00 Uhr bietet die Tagespflege eine qualifizierte pflegerische Versorgung und vielseitige Beschäftigungsangebote. Dazu gehören rehabilitative Leistungen zum Einüben und Erhalten alltäglicher Fertigkeiten wie Beschäftigungstherapie, Gedächtnistraining, spezielle Seniorengymnastik, Gesprächsrunden und interaktives Musizieren. Als Ausgleich dienen anregende und entspannende Aktivitäten wie Bewegungsübungen, Singen, Malen, Musikhören, Spaziergänge, Gesellschaftsspiele, Geburtstagsfeiern, gemeinsames Essen: Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee.
Nach § 41 Pflegeversicherungsgesetz hat jede/r Pflegebedürftige Anspruch auf den Besuch einer Tagespflege, d.h. die Kosten werden von der Pflegekasse übernommen. Ein Anteil für die Verpflegung und die Kosten für den Hol- und Bringdienst müssen selbst getragen werden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie in der Tagespflege unter Tel. 089 96053359


Weitere Gruppen und Beratungsangebote im Hillebrandhof


Eingang Aschheimer Str. 2:



Eingang Aschheimer Str. 6:



Eingang Bahnhofplatz 11: