Vereine

Filtern nach:

Ansicht wechseln:


Blasorchester Ismaning e.V.

Sommerserenade 2020 - ersatzlos abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation ist uns die Entscheidung wirklich alles andere als leicht gefallen 😢 Leider müssen wir unsere geliebte Sommerserenade für das Jahr 2020 ersatzlos absagen! Umso mehr denken wir an die vergangenen Jahre zurück, unsere vielen schönen aber auch teils verregneten Sommerabende mit Blasmusik in allen Varianten. Trotz allem freuen wir uns auf unser nächstes Konzert und proben derweil (im Rahmen der geltenden Regeln) fleißig weiter 😀🎺🎷🥁🎼 #bloris #blasmusik #ismaning #orchester #wirschaffendas #nächstesjahrhoffentlichwieder #probenprobenproben

SG Isarau Ismaning

Wir öffnen das Schützenheim wieder!

Ab vsl. 19. Juni wird das Schützenheim wieder geöffnet werden. Dazu wurde ein Hygienekonzept erarbeitet, welches von der Gemeinde genehmigt ist.

Zusammengefasst beinhalten die Regelungen folgende Punkte:

  • Mindestabstand von 1,5 Meter zwischen Personen
  • Außerhalb des Trainings in geschlossenen Räumlichkeiten, insbesondere beim Durchqueren von Eingangsbereichen, bei der Entnahme und dem Zurückstellen von Sportgeräten, sowie in Sanitärbereichen (WC-Anlagen), ist eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu Tragen
  • Zur Einhaltung des Distanzgebot wird nur jeder zweite Einzelschießstand genutzt
  • Wartende Schützinnen und Schützen finden sich in den übrigen Vereinsräume ein, die ausschließlich als Warteraum unter Einhaltung des Distanzgebots zu nutzen sind. Alternativ bzw. Falls die Räumlichkeiten dies nicht zulassen, warten die Schützinnen und Schützen außerhalb des Schützenhauses
  • Gruppenbezogene Trainingseinheiten/-kurse werden drinnen auf höchstens 60 Minuten beschränkt
  • Schützinnen und Schützen werden gebeten, eigene Mund-Nasen-Bedeckungen mitzubringen. Es werden keine Masken vom Verein gestellt.
  • Von allen anwesenden Schützinnen und Schützen bzw. Standaufsichten werden die Kontaktdaten aufgenommen. Die Daten werden nach 4 Wochen wieder gelöscht.

Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V.

Schulausflug 2020 zu den Pflanzungen der BGLI muss leider ausfallen.

Wie nunmehr seit 19 Jahren war Ende Juni der Schulausflugstag unter dem Motto „Schüler lernen Natur“, organisiert durch die Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V., vorgesehen. Aber das Corona-Virus hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht: Abstandsregeln und Kontaktvermeidung sind bei so vielen Kindern und Erwachsenen nicht möglich.

Was lernen hier die Grundschüler? Auf einem Spaziergang durch die von der BGLI teilweise aufgeforsteten Landschaft sind verschiedene Stände aufgebaut. Hier informieren Landwirte, Imker, Jäger, Förster, Bodenspezialisten und Holzfachleute über ihre Tätigkeiten in der Natur, wie alles vernetzt ist, ähnlich einem Uhrwerk, wo alle Rädchen ineinander greifen und keines fehlen darf.

Hier erfahren die Schüler woher unsere Nahrungsmittel stammen und wieviel Arbeit sie machen bis sie auf unserem Teller landen, aber wie wichtig auch Hecken und Waldstücke sind. Diese schützen durch Feuchtigkeitsabgabe die Felder vor Austrocknung,  bei Sturm die Verwehung der fruchtbaren Erdkrume und sind wertvoller Lebensraum für Wildtiere wie unter anderem Reh – Fuchs – Hase – und Dachs, ebenso für Vögel, die für die beste natürliche Schädlingsbekämpfung auf den Feldern sorgen.

Auch wirken viele Andere in diesem Orchester mit: Ohne Bienen keine Bestäubung und somit keine Frucht, ohne Jäger als Heger und Pfleger würde die Wild-Population überhand nehmen und die Ernte auf den Feldern vernichten.

Aber auch Wald und Hecken gehören gepflegt. Hier berichtet unsere Försterin über den Nutzen und auch über die Pflegenotwendigkeit.

Wichtig im Zusammenwirken ist auch die Beschaffenheit des Bodens, die der Bodenkundler erklärt: Welche Feldfrüchte gedeihen auf welchem Bodengrund am besten und welche Wald- und Heckenpflanzen kommen mit diesem Untergrund am besten zurecht?

Man merkt, es handelt sich um ein großes vernetztes System. Erst wenn man das voll erkennt, versteht man wie diese Landschaft, die für uns ja so lebenswichtig und lebenswert ist, funktioniert.

Wir hoffen aber und sind uns eigentlich ganz sicher, dass 2021 wir dieses Wissen wieder unseren Grundschulkindern weitergeben können.

Ansonsten planen wir im Herbst 2020 noch eine weitere Pflanzaktion und freuen uns wieder auf Ihre aktive Mithilfe.

Blasorchester Ismaning e.V.

Das Blasorchester Ismaning und die Corona-Krise Teil II

Für die zweite Challenge wurden wir von dem Musikverein Aystetten nominiert.

Aber auch hier knipsten unsere Musiker fleißig verschiedene Bilder und wir konnten den umgestalteten Text von "Wir Musikanten" kreativ darstellen.

"Wir Musikanten, vereint durch Spiel und Gesang, sind verbunden trotz Corona ein Leben lang."

Leider keine Brotzeit von uns! :)

Blasorchester Ismaning e.V.

Das Blasorchester Ismaning und die Corona-Krise

Auch wenn während Corona leider keine Proben und Auftritte stattfinden können, wird uns nicht langweilig.

Neben dem ausgiebigen Proben zu Hause haben wir uns zwei Challanges gestellt.

Nominiert wurden wir zuerst von der Blasmusik Aschheim. Leider haben wir die #stayathomechallenge erfolgreich bestritten und daher konnten wir Euch keine Brotzeit spendieren!

Budo-Club Ismaning

Achtung – bis auf weiteres kein Trainingsbetrieb im Budo-Club!

Liebe BCI-Mitglieder,

aufgrund der Corona-Situation findet bis auf weiteres im Budo-Club Ismaning e.V. kein Training statt. Auch Training, Lehrgänge etc. an den Wochenenden entfällt. Sobald Training wieder möglich ist, werden wir informieren. Wir hoffen, dass all unsere Mitglieder bei bester Gesundheit bleiben.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Die Vorstandschaft

Kinder- und Jugendhof Ismaning e.V.

Kinder- und Jugendhof Ismaning näht Mundbedeckungen - macht mit!

Aufgrund der aktuell schwierigen Lage an Mundschutze zu kommen, beteiligen wir uns bei der Herstellung.
 
Es gibt eine überarbeitete Version der Behelfsmaske (von Nähtalente.de) und ein dazugehöriges Schnittmuster. Die Gesichtsmaske hat eine verbesserte Passform, man kann ein Filtervlies einlegen und sie ist noch einfacher zu nähen! Hier gibt es eine Videoanleitung dazu:
 
Mehr Infos zu der Maske findet ihr auch unter https://naehtalente.de/atemschutz-naehen/
 
Die Kinderklinik des Dritten Ordens ist mittlerweile gut versorgt, aber es gibt noch sehr viele Pflegedienste, Praxen und Seniorenheime, die auch Bedarf haben. Die Ehrenamtskoordinationsstelle der Caritas in Ismaning hat die Koordination des Bedarfs an Masken im Landkreis übernommen und berichtet auf ihrer Facebookseite öffentlichkeitswirksam über unser Engagement bei diesem Projekt:
 
 
Man kann über sie erfahren, wo welcher Bedarf gerade am dringendsten ist. Die fertigen Masken kann man dann entweder direkt dort hin schicken, oder sie sammeln sie ein und verteilen sie gebündelt - was am einfachsten und schnellsten ist. Jede Maske hilft! Z.B. auch für die Verkäuferin am Eck, den Taxifahrer oder den Postboten.
 
Danke für's Mitmachen und Teilen der Aktion!
 

SG Isarau Ismaning

Bericht zur Generalversammlung am 07.02.2020

49 Mitglieder und einige Gäste, darunter den 1. Bürgermeister Alexander Greulich, Altbürgermeister Michael Sedlmair, 2. Gauschützenmeister Wolfgang Köstler und 3. Bezirksschützenmeister Günter Dietz konnte Schützenmeister Bernhard Hartl am Freitag, den 7. Februar 2020 zur Generalversammlung für das Jahr 2019 begrüßen. Nach den Rückblicken der Schriftführer Andreas Neumayr und Stephanie Körmer, der Kassierin Stephanie Schumacher und Sportleiter Felix Rammrath fasste Schützenmeister B. Hartl das abgelaufene Schützenjahr mit allen sportlichen und gesellschaftlichen Ereignissen zusammen. Anschließend richtete BGM Greulich das Grußwort der Gemeinde an die Versammlung. Darin betonte er den großen gesellschaftlichen Beitrag, den die SG Isarau im Gemeindeleben leistet und verkündete, dass die Schützengesellschaft in allen Belangen auf die Unterstützung der Gemeinde zählen kann. Nach der Entlastung der Vorstandschaft durch die Revisoren begrüßte der 2. Gauschützenmeister Wolfgang Köstler die anwesenden Mitglieder. Er berichtete von der Gauhauptversammlung und wirbt für die Teilnahme am Kreissparkassenpokal. Anschließend folgte das Jahresessen, welches aus Hirschgulasch mit Semmelknödeln vom Gasthof Neuwirt bestand. Die anschließende Neuwahl leitete W. Köstler mit Unterstützung von A. Greulich und G. Dietz. Bei der Wahl standen nur kleinere personelle Veränderungen an. So stellten sich der 1. Schriftführer Andreas Neumayr, die 2. Kassierin Daniela Hartl und die Jugendsportleiterin Veronika Kraus nicht mehr zur Wahl. Bei den übrigen Ämtern gab es keine Neuerungen. Die neue Vorstandschaft besteht somit aus dem 1. Schützenmeister Bernhard Hartl, der 2. Schützenmeisterin Korinna Zürner, der Kassierin Stephanie Schumacher, den Schriftführerinnen Saskia Schneider und Franziska Wuttig, dem Sportleiter Felix Rammrath und der Jugendsportleiterin Stephanie Körmer. Darüber hinaus nehmen Werner Schmautz und Richard Zuber als Revisoren sowie Christian Schmidt (Waffenbeauftragter), Michael Klaus (Gerätewart), Markus Michalak (Fähnrich), Herbert Schumacher (Datenschutzbeauftragter), Stefan Neumayr (Jugendsprecher und ZBV Internet), Felix Stelzl (ZBV IT) und Sabrina Demmel (Referentin für das Kleinkaliberschießen) weitere Aufgaben war. Nach den Wahlen folgten traditionell die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften und Jahresmeister. In diesem Jahr konnte die SG Isarau Ismaning 6 Neuaufnahmen begrüßen, denen die Satzung des Vereins übergeben wurde. Den Höhepunkt der Versammlung bildete die Königsproklamation der Schützenkönige 2020. Jugendkönig 2020 wurde Quirin Sedlmaier vor Leonardo Serrenti und David Noori. Den Titel Auflagekönig 2020 sicherte sich Josef Höck vor Helmut Ostermeier und Monika Ostermeier. Und Schützenkönigin 2020 darf sich Korinna Zürner nennen. Sie verwies Veronika Kraus und Franziska Wuttig auf die Ränge 2 und 3. Alle Schützenkönige werden auf der Scheibe im Schützenheim verewigt und dürfen den Verein bei den Festlichkeiten im Jahr 2020 repräsentieren.
Abschließend bedankt sich die Vorstandschaft noch bei Hubert Zieglmeier für die Überlassung der Lautsprecheranlage.

 Andreas Neumayr, ehem. 1. Schriftführer

Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V.

Jahres-Mitgliederversammlung 2020

Am 10.02.2020 fand die Jahres-Mitgliederversammlung der BGLI im Hotel- Neuwirt statt.

Hochkarätige Gäste, unser I. Bürgermeister Dr. Alexander Greulich , Landtagsabgeordneter Nikolaus Kraus, die Kreisräte Altbürgermeister Michael Sedlmair, Max Kraus und Brigitte Thoma, die III. Bürgermeisterin Luise Stangl,  Bauernobmann Franz Hartl und der Umweltbeauftragte der Gemeinde Ismaning Ulrich Hilberer gaben uns die Ehre.

Im Jahresrückblick 2019 berichtete Dr. Klaus Thoma über zahlreiche Aktivitäten, so mehrere große Pflanzaktionen, den Schüler-Naturlehrtag (Camerloher Schule) und sonstige mannigfaltige Aktivitäten.

Nach dem Kassenbericht und der Entlastung fand die Neuwahl, bzw. Wiederwahl, des bisherigen Vorstands statt (siehe ExtraAnzeige)

Zu den Planungen für 2020 steht an 1. Stelle der Schülertag mit der Grundschule am Kirchplatz , vorgesehen am Dienstag den 30. Juni 2020.

Neben vielen Pflegemaßnahmen und Reparatur-Notwendigkeiten steht ein arbeitsreiches Jahr vor uns und wir sind dankbar für jede helfende Hand zum Schutze unserer Natur und Umwelt.

Interessierte melden sich bitte bei Dr. Klaus E. Thoma, Tel. 96 202 851 oder per e-mail: k.e.thoma@me.com

SG Isarau Ismaning

Ismaninger Schützen wählen neue Vorstandschaft

Auf der Generalversammlung am Freitag, den 7 Februar 2020 wurde die Vorstandschaft neu gewählt. Die beiden Schützenmeister Bernhard Hartl und Korinna Zürner, Kassierin Stephanie Schumacher und Sportleiter Felix Rammrath wurden wiedergewählt. Stephanie Körmer gab ihr als Schriftführerin auf und ist jetzt Jugendsportleiterin. Saskia Schneider und Franziska Wuttig wurden als Schriftführerinnen neu gewählt.

Waldkinder Ismaning

Waldkindergarten Ismaning im Praktikumsportal Ismaning vertreten

Die Gemeinde Ismaning hat ein neues Praktikumsportal ins Leben gerufen und auch der Waldkindergarten Ismaning ist dabei! Die zukünftigen PraktikantInnen erhalten die Zugangsdaten zum Portal von den teilnehmenden Schulen in Ismaning (Mittelschule, Realschule, Gymnasium und Waldorfschule). 

Das erste Matching ist für Anfang Februar 2020 geplant. Wir sind gespannt auf die Bewerbungen und freuen uns auf motivierte SchülerpraktikantInnen, die die Arbeit mit unseren Kindern in der freien Natur kennen lernen möchten!

Weitere Informationen zum Praktikumsportal Ismaning gibt es hier: https://ismaning.de/wohnen-leben/kinder-jugend/praktikumsportal/

Kinder- und Jugendhof Ismaning e.V.

Einladung zum Schafhalterkurs am 14.3.2020

Der Kinder- und Jugendhof Ismaning e.V. organisiert am 14. März 2020 für alle interessierten Kinder einen gemeinsamen Ausflug zu einem Schäfer, der Waldschafe und Burenziegen hält.

Der erfahrene Schäfer zeigt den Kindern, was alles zu beachten und vorzubereiten ist, damit im Laufe des Jahres die ersten Schafe auf dem Vereinsgelände neben der Waldorfschule Ismaning einziehen können. Der Zaun um die Wiese, auf der die Haltung verschiedener Tiere geplant ist, wurde von den Kindern und ihren Eltern bereits fertig gestellt.

Bis zum 7. März ist die Anmeldung noch möglich. Insgesamt 25 Kinder können am Schafhalterkurs teilnehmen, eine Mitgliedschaft im Verein ist dafür nicht erforderlich. Kinder unter 9 Jahren müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden und die Anreise muss selbst organisiert werden.

Interessierte Kinder können auch jederzeit samstags um 9.30 Uhr zum Vereinsgelände neben der Waldorfschule Ismaning in der Dorfstraße 77 kommen. Gemeinsam werden die Hühner versorgt, am Lagerfeuer Würstchen und Stockbrot gegrillt, gemalt und viele weitere spannende Aktivitäten angeboten.

Das Anmeldeformular, weitere Informationen zum genauen Ablauf des Schafhalterkurses sowie allgemein über den Kinder- und Jugendhof Ismaning sind auf der Website https://kjh-ismaning.jimdo.com/ zu finden. Das Anmeldeformular muss per E-Mail an info@kjh-ism.de geschickt werden – die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Katholische Frauen Ismaning KFI

Termine 2020 - Bis auf Weiteres sind aufgrund der Corona-Krise alle für 2020 geplanten Veranstaltungen ausgesetzt -

 

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

Fr. 14. August 2020

13 Uhr

Kräuter binden

Sa. 15 August 2020

9 Uhr

Kräuterweihe

     

Do. 27. August 2020

17.30 Uhr

Bittgang

     

Di. 08. September 2020

 

Buswallfahrt Altötting

 

 

 

     

Sa. 26. September 2020

14 Uhr

Oktoberfestfeier

     

19. od. 20. Oktober 2020

 

Kirchweihausflug

     

 

 

 

Sa. 14. November 2020

14 Uhr

Vortragsnachmittag

So. 15. November 2020

9 Uhr

Volkstrauertag

     
     

So. 29. November 2020

14 Uhr

Adventfeier

     
     

04. – 06. Dezember 2020

 

Christkindlmarkt

vorauss.

Mo. 07. Dezember 2020 ?????

17.30 Uhr

Lebendiger Adventkalender

Di. 15. Dezember 2020

 

Christkindlmarktfahrt

 

 

 

Blasorchester Ismaning e.V.

Eröffnung eines neuen Jahrzehnts

Es ist ein fester Termin in dem Kalender eines jeden Orchestermitglieds, das alljährliche Silvesterständchen. Wir alle freuen uns immer wieder darauf, das Jahr gemeinsam musikalisch abzuschließen und bei unseren zahlreichen Stationen spielen zu dürfen. In diesem Jahr freuten wir alle uns allerdings besonders, denn wir erwarteten hohen Besuch aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten – die Familie Wiesböck – und zwar zum ersten Mal zu dritt. Lieber Alois und liebe Micha, wir wünschen euch Dreien alles Glück und Gesundheit für das kommende Jahr. Vor allem wünschen wir uns, dass ihr so oft wie möglich zu Besuch kommt und das ein oder andere Mal bei uns mitspielt.

Dieses Jahr begannen wir unsere Reise durch Ismaning bei der Metzgerei Beck. Bei strahlendem Sonnschein und blauen Himmel marschierten wir von der Seidl-Mühle aus zur Metzgerei Beck, um uns für die großartige kulinarische Unterstützung im Jahre 2019 zu bedanken.

Die nächste Station führte uns zu Herrn Andreas von Mendel und seiner Familie. Hier bedankten wir uns musikalisch für die einfallsreichen und professionellen Plakate für all unsere Veranstaltungen.

Um Punkt 12 Uhr trafen wir bei unserem ersten Bürgermeister, Herrn Dr. Alexander Greulich, ein. Natürlich wollten wir uns ebenso bei ihm für die einzigartige Unterstützung seitens der Gemeinde für das Jahr 2019 bedanken. Das neue Jahr 2020 bringt ein absolutes Highlight mit sich – der Tag der Blasmusik findet im Rahmen der Festwoche in Ismaning statt. Wir freuen uns daher auf eine tolle Zusammenarbeit über das ganze Jahr und vor allem bei diesem Event.

Im Anschluss durften wir viele Senioren im AWO-Seniorenzentrum Bürgerstift in Ismaning mit unserer bayerischen Blasmusik eine Freude machen. Fleißig klatschen die Bewohner und Mitarbeiter des Bürgerstifts Ismaning mit.

Den Abschluss unserer Standkonzerte bildet traditionell der Besuch bei der Familie von Rudi Essigkrug. Dank unserer wunderbaren selbstgestrickten blauen Schals, muss auch die größte Frostbeule unter uns nie mehr frieren. Nicht nur deshalb freuen wir uns jedes Jahr auf neue allen Freunden und Nachbarn der Familie den Silvesternachmittag zu verschönern.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals herzlich bei allen Gastgebern des Silvestertages bedanken, für die Unterstützung über das Jahr 2019 und für Speis und Trank und für den vielen Applaus. Wir wünschen allen einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Außerdem freut sich das Blasorchester Ismaning über neue Musikerinnen und Musiker, die Spaß und Freude an der vielseitigen Blasmusik haben. Geprobt wird immer dienstags zwischen 19:30 Uhr und 22:00 Uhr. Kommen Sie gerne vorbei oder informieren Sie sich unter www.blasorchester-ismaning.de. Wir freuen uns auf Sie und auf das gemeinsame Musizieren.

Blasorchester Ismaning e.V.

Neujahrskonzerte 2020

In wenigen Tagen ist es wieder so weit - unsere Neujahrskonzerte 2020 finden im Konzertsaal des Kultur- und Bildungszentrums Seidl-Mühle finden statt.

Wegen der zahlreichen Besucher im Jahre 2019 dürfen wir Ihnen dieses Jahr zum zweiten Mal drei alternative Konzerttermine anbieten:

- Freitag, 24.01.2020 ab 20:00 Uhr

- Samstag, 25.01.2020 ab 19:00 Uhr

- Sonntag, 26.01.2020 ab 17:00 Uhr

Lassnen Sie sich von unserem Programm mitreißen und freuen Sie sich auf einen besonderen und abwechslungsreichen Abend für Groß und Klein.

Die benötigten Platzkarten sind bei Benz Haushaltswaren in Ismaning erhältlich!

SG Isarau Ismaning

Die neuen Schützenkönige der SG Isarau

„ISDS – Ismaning sucht den Schützenkönig“, so fasste unser Sportleiter Felix Rammrath das diesjährige Königsschießen zusammen. Bei diesem Schießen werden traditionell die Schützenkönige für das kommende Jahr ermittelt.
Je nach Alter gaben die Teilnehmer ihren Königsschuss in den Disziplinen Jugendkönig, Schützenkönig und Auflagekönig ab. Während der Auswertung aller abgegebenen Schüsse eröffnete unser Schützenmeister Bernhard Hartl das Buffett. Dieses bestand wie im letzten Jahr aus selbstgemachten Brotzeitplatten.
Anschließend folgte die Proklamation der Schützenkönige als Höhepunkt des Jahres.
In der Auflageklasse setzte sich Josef Höck mit einem 383 Teiler gegen Helmut Ostermeier (439,5 Teiler) und Monika Ostermeier (1726,2 Teiler) durch.
Der Titel Schützenkönigin 2020 ging an die 2. Schützenmeisterin Korinna Zürner, die mit einem 328,8 Teiler Veronika Kraus (371,7 Teiler) und Franziska Wuttig (419 Teiler) auf die Plätze 2 und 3 verwies.
Nun warten alle noch gespannt auf die Proklamation des neuen Jugendkönigs. Dieser wird beim Nikolausschießen am 29.11.2019 bekanntgegeben.
Unsere neuen Schützenkönige werden nun auf der Schützenkette sowie auf der Königsscheibe im Schützenheim verewigt und dürfen den Verein im kommenden Jahr bei Festlichkeiten und dem traditionellen Trachten- und Schützenzug repräsentieren

 Andreas Neumayr, Schriftführer

SG Isarau Ismaning

Nikolausschießen der Schützenjugend

Die diesjährige Weihnachtsfeier der Schützenjugend, das Nikolausschießen, fand am Freitag, den 29. November statt. Nach den Vorbereitungen am Donnerstag, bei denen gemeinschaftlich das Schützenheim weihnachtlich dekoriert und die Gulaschsuppe gekocht wurde, folgten am Freitag letzte Vorbereitungen für das traditionelle Christbaumschießen. Dazu wurden knapp 40 Kugeln und Nüsse an den Christbaum gehängt. Darunter befanden sich 15 Preise, für jeden Teilnehmer einer. Besonders gefreut hat uns der Besuch unseres 1. Bgm. Alexander Greulich, der sein Glück auch beim Christbaumschießen versuchte. Anschließend überbrachte er seine Grußworte.
Kurz darauf wurde die gemütliche Runde durch den Nikolaus und den Krampus ergänzt. Der Nikolaus berichtete in Reimform über das vergangene Jahr, schimpfte und lobte in seinem Rückblick. Abschließend übergab er die Preise an die Teilnehmer des Preisschießens.
Danach wurde die Jugendkönigsproklamation nachgeholt, die vom Königsschießen noch offen war. Hier setzte sich Quirin Sedlmaier gegen Leonardo Serrenti und David Noori durch. Er darf den Verein im kommenden Jahr neben unserer Schützenkönigin Korinna Zürner und unserem Auflagekönig Josef Höck bei den Festlichkeiten repräsentieren.
Anschließend verkündete Felix Rammrath, unser Sportleiter, die Ergebnisse der diesjährigen Vereinsmeisterschaft. Alle Erstplatzierten erhielten eine Urkunde und Lebkuchen vom Café Waldeck, die Zweit- und Drittplatzierten erhielten eine Urkunde.
Abschließend bedankte sich Felix Rammrath bei allen Gästen, die zusammen mit der Jugend feierten, sowie allen Helfern, die in der Küche und beim Schießen geholfen haben und die Veranstaltung ermöglicht haben. Zusätzlich bedanken wir uns beim Gemüsehof Kraus für die Spende der leckeren Orangen und Mandarinen.

 Andreas Neumayr, Schriftführer

Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V.

Umweltquadratmeter

Möchten auch Sie einen oder mehrere Umwelt-Quadratmeter (€ 15.-/qm) erwerben? 

Dann sind Sie mit einer Überweisung auf das Konto der BGLI bei der VR-Bank Ismaning mit dabei,

IBAN: DE92 7009 3400 0000 0046 00.

Die Natur wird’s Ihnen danken!

Waldkinder Ismaning

Waldkindergarten Ismaning ist das „2. Türchen“ des Lebendigen Adventskalenders

Am 2. Dezember öffnet der Waldkindergarten Ismaning um 17.30 Uhr seine Tore und lädt herzlich ein zu einem stimmungsvollen Adventsabend im Taxet. Auf dem idyllisch am Eisweiher gelegenen Kindergartengelände in der Dorfstraße 66 können sich die Teilnehmer bei einer kleinen “Mitmachaktion”, Liedern, warmen Getränken und Gebäck auf Weihnachten einstimmen.

Der Lebendige Adventskalender wird seit Jahren von der Kolpingsfamilie und der katholischen Kirche in Ismaning organisiert. Jeden Abend vom 1. Dezember bis Weihnachten lädt dabei eine Familie, ein Verein oder eine Organisation in Ismaning zum gemeinsamen und gemütlichen Innehalten. Wir freuen uns über zahlreiche Besucher, ob mit oder ohne Kindern!

Informationen über den Waldkindergarten Ismaning sind auf der Website www.waldkinder-ismaning.de und auf der Facebookseite www.facebook.com/waldkinderismaning zu finden. 

SG Isarau Ismaning

Wie das Ergebnis beim Sportschießen zustande kommt

Das Ziel – der Scheibenspiegel, ein 45mm großer Kreis – ist ringförmig unterteilt. In der Mitte ist die 10, bis raus geht es zur 1; alles außerhalb ist eine 0. Das Ziel eines Schützen ist bei jedem Schuss eine 10 zu schießen, das ganze 40-mal. So viel Schüsse werden für das Wertungsergebnis geschossen. Das bestmögliche Ergebnis wäre somit 400 – das haben allerdings noch nicht viele geschafft.
Früher wurden auf Zugständen die Papierspiegel für jeden Schuss raus- und wieder reingefahren. Heutzutage schießt man meist „auf“ elektronische Messrahmen, welche erfassen wo der Schuss hingegangen ist. Das Ergebnis wird dann auf einem Monitor dargestellt.

Blasorchester Ismaning e.V.

Jugendausflug ins Zillertal (20.09.2019-22.09.2019)

Es ist inzwischen zu einer echten Tradition geworden, dass das Jugendblasorchester zusammen mit dem Kinderblasorchester einmal im Jahr auf die Hütte der Bergfreunde Ismaning aufbricht. Gleich nach der Schule wurden die letzten Sachen gepackt und es ging los ins Zillertal. In wenigen Stunden waren wir mit kleinen verkehrsbedingten Verzögerungen in Niederhart angekommen. Nachdem die Zimmerverteilung geregelt war, konnte das Wochenende ganz ohne Probendruck beginnen und es wurde gemeinsam gekocht, gegessen und abgespült.

Am Samstagmorgen ging es nach unserem gemeinsamen Frühstück los zu unserer alljährlichen und allseits beliebten Wanderung. Unser Jugendvorstand Alexander Glasner hatte uns bestes Wetter bestellt und so genossen wir die traumhafte Aussicht während Rundwanderung am Stausee Durlaßboden. Erschöpft von unserem langen Fußmarsch fuhren wir für eine kurze Verschnaufpause in die Hütte zurück und machten uns am späten Nachmittag auf dem Weg Richtung Erlebnistherme Zillertal. Für die von uns, die noch ihre restlichen Energiereserven aufbrauchen wollten, gab es zwei Rutschen und ein Wellenbad. In dem Erlebnisbecken mit Massageliegen oder auch im Solebecken konnten wir zudem bestens entspannen.

Am Tag unserer Abreise stand uns noch ein weiteres Highlight des Wochenendes bevor: rasante Fahrten auf der Alpen-Achterbahn im Zillertal. Nach drei ausbrausenden Fahrten pro Person im Arena Coaster fuhren wir alle mit einem dicken Lächeln im Gesicht Richtung Heimat.

Das Blasorchester bedankt sich bei allen fleißigen Helfern und Sponsoren, die dieses Wochenende ermöglicht haben, insbesondere bei den Bergfreuden Ismaning für die wunderschöne Unterkunft und bei Alexander Glasner für die tolle Organisation.

Außerdem freut sich das Kinder-, Jugend- und Blasorchester über neue Musikerinnen und Musiker, die Spaß und Freude an der vielseitigen Blasmusik haben. Geprobt wird immer dienstags zwischen 17:30 und 19:00 Uhr mit der Jugend und zwischen 19:30 Uhr und 22:00 Uhr mit den Großen. Kommen Sie gerne vorbei oder informieren Sie sich unter www.blasorchester-ismaning.de. Wir freuen uns auf Sie und auf das gemeinsame Musizieren.

Blasorchester Ismaning e.V.

Abschluss einer gelungenen Sommersaison

Wo kann man einen lauen Sommerabend besser ausklingen lassen als im Biergarten? Bei den Temperaturen in der letzten Woche konnte nichts mehr erfrischen als ein schattiges Plätzchen und eine kühle Maß Bier. Die bayerischen Schmankerl im Biergarten des Gasthofs zur Mühle ließen den Biergartengästen zudem keinen Wunsch offen.

Am Dienstagabend, den 23.07.2019, kamen besonders alle Anhänger und Liebhaber der bayerisch-böhmischen Blasmusik auf ihre Kosten – die traditionelle „Probe zum Ferienstart“ des Blasorchesters Ismaning fand im Biergarten des Gasthofs zur Mühle statt. Bei bestem Wetter spielte das Blasorchester ordentlich auf und begeisterte damit alle Biergartengäste, egal ob Groß oder Klein. Bis in die späten Abendstunden konnte sich das Publikum an verschiedensten Stücken von traditionell bis modern erfreuen.  Auch die Musiker freuten sich über die kalten Getränke und das leckere Essen und genossen diesen wundervollen Abend in vollen Zügen.

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle der Familie Seidl, ohne die wir unsere letzte Probe vor den Ferien nicht in diesem schönen Rahmen gestalten könnten.

Zusatzinformation für alle Musikbegeisterten: Das Blasorchester freut sich über neue Musikerinnen und Musiker, die Spaß und Freude an der vielseitigen Blasmusik haben. Geprobt wird auch in der „Sommerpause“ immer dienstags zwischen 19:30 Uhr und 22:00 Uhr. Kommen Sie gerne vorbei oder informieren Sie sich unter www.blasorchester-ismaning.de. Wir freuen uns auf Sie und auf das gemeinsame Musizieren.

Kinder- und Jugendhof Ismaning e.V.

Erste Hofversammlung des Kinder- und Jugendhofs Ismaning: Jetzt geht es richtig los!

Der Kinder- und Jugendhof Ismaning hat sich von einer Idee zu einem greifbaren Ort der Begegnung und des gemeinsamen Schaffens entwickelt. Ein großes Grundstück hinter der Waldorfschule steht dem Verein zur Verfügung und darf für die Haltung von Tieren und auch für den Anbau von Gemüse etc. genutzt werden. Am 16. November 2019 fand die erste große Hofversammlung statt. Viele interessierte Kinder kamen, zum Teil mit ihren Eltern, um die nächsten Schritte zu planen.

Die Hofversammlung ist das Gremium, über das die Kinder und Jugendlichen den Alltag und die Entwicklung des Kinder- und Jugendhofs mitbestimmen. Jedes Kind ab 7 Jahren ist stimmberechtigt. Bei der ersten Versammlung wurden zunächst gemeinsam die Regeln für die Nutzung des Grundstücks und die zukünftige Zusammenarbeit festgelegt. Von nun an wird immer am dritten Samstag im Monat um 9.30 Uhr eine Hofversammlung stattfinden. Alle Kinder und Jugendlichen sind hier herzlich willkommen! Treffpunkt ist das Hühnerhaus vor der Mittagsbetreuung der Waldorfschule in der Dorfstraße 77.

Im Rahmen der Hofversammlung wurde auch das Material für einen Holzzaun abgeladen, mit dem nun im nächsten gemeinsamen Projekt das Grundstück eingezäunt wird. Sobald Anfang des nächsten Jahres die ersten Lämmer geboren werden, besuchen die zukünftigen Tierpfleger einen Schäfer und lernen von ihm alles Wichtige über die richtige Haltung und Pflege von Schafen. Dann soll auch ein Bauwagen angeschafft werden, damit die ersten Tiere auf dem Kinder- und Jugendhof einziehen können.

Schon seit Mitte des Jahres stellt der Verein die Versorgung der Schulhühner der Waldorfschule an den Wochenenden und in den Schulferien sicher. Dabei gab es auch schon Kooperationen mit dem Kindergarten am Eisweiher, dem Waldkindergarten Ismaning und dem Waldorfkindergarten. In den Schulferien durften die Kindergartenkinder die Hühner besuchen, füttern, und mit etwas Glück sogar streicheln oder ein Ei einsammeln und lernten so sehr viel über diese Tiere. Auch in Zukunft wird die Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Ismaninger Einrichtungen für Kinder und Jugendliche ein wichtiger Ansatz des Vereins sein.

Neue Mitglieder, Interessenten und tatkräftige Unterstützer sind sehr herzlich willkommen!

Blasorchester Ismaning e.V.

Das Blasorchester Ismaning und der Bozner Bergsteigermarsch (27.09 - 29.09)

„Wohl ist die Welt so groß und weit und voller Sonnenschein. Das allerschönste Stück davon ist doch die Heimat mein. Dort wo aus schmaler Felsenkluft der Eisack springt heraus. Von Sigmundskron der Etsch entlang bis zur Salurner Klaus. Hei-di, Hei-di, Hei-do…“.  Der Bozner Bergsteigermarsch gehört mit wenigen anderen Stücken zu den beliebtesten des Blasorchesters. Ob spielen oder singen, jedem Mitglied ist dieser Marsch bestens bekannt. So brauchten wir in der monatlichen Vorstandssitzung nicht lange hin und her überlegen, es war schnell klar: dieses Jahr geht es für uns in das schöne Südtirol nach Bozen.

Unsere beiden Vorstände Klaus Döring und Sören Merting setzten alle Hebel in Bewegung, um uns ein unvergessliches Wochenendprogramm und eine tolle Unterkunft zu organisieren. Am Freitag ging es für uns um ca. 15:00 Uhr direkt nach der Arbeit los Richtung Süden. Die Stimmung im Bus hätte besser nicht sein können und wir stimmten uns, passend zu unserem Reiseziel, auch musikalisch ein. In Bozen angekommen waren die Zimmer schnell bezogen und wir begaben uns auf die Suche nach einer passenden Location, um uns kulinarisch zu verwöhnen.

Am Samstagmorgen fuhren wir alle gemeinsam mit der Rittner Seilbahn nach Oberbozen. Dort angekommen wanderten wir zu den höchsten Erdpyramiden Europas. Nach unserer kleinen aber für den einen oder anderen doch etwas anstrengenden Wanderung, entspannten wir bei einem Kaffee, einer Pizza oder einem leckeren Eis bevor wir zum nächsten Highlight aufbrachen. Nach der Runterfahrt und einem erneuten kleinen Aufstieg, erreichten wir das Weingut Eberlehof. Bei traumhaftem Wetter konnten wir die Weinberge rund um Bozen bestaunen und erhielten viele Informationen zu dem Anbau, der Verarbeitung, der Lagerung und der Abfüllung von Wein. Gemäß dem bekannten Spruch „nach der Arbeit kommt das Vergnügen“, genossen wir viele gute Weine mit einem wunderschönen Ausblick auf der lauschigen Terrasse des Winzers. Unser ehemaliger zweiter Vorstand Manuel Strasser fasste die Gefühlslage von uns allen so zusammen: „Wenn I do wohna dad, dann dad I ja nimma arbaten!“ Auch unser gemeinsames Abendessen im Batzenhausl ließ keine Wünsche offen. Danach zogen wir zusammen um die Häuser und genossen die einmalige Atmosphäre Bozens.

Leider kam der Sonntag schneller als gedacht und damit auch unsere Abreise. Vorher aber besichtigten wir Bozen nochmals zusammen mit unserer Stadtführerin Sonja Frötscher, die uns viele wissenswerte Informationen und Hintergründe erzählen konnte.

Das Blasorchester bedankt sich besonders bei unseren beiden Vorständen Klaus Döring und Sören Merting für die tolle Organisation unseres Vereinsausflugs. Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen.

Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V.

Politik trifft Umweltmeile

Pflanzaktion der Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V. (BGLI)

Am 26.10.19 kamen ca. 40 fleißige Mithelfer zur Herbst-Pflanzaktion der BGLI.

Dabei waren, neben Bürgermeister Dr. Greulich, umweltengagierte Partei-Mitglieder und viele naturbegeisterte Ismaninger.

Rasch konnten die über 300 Setzlinge und Bäume unter fachgerechter Anleitung gepflanzt werden. Gerade bei den Altgrundstücken war der Boden recht verwurzelt und dadurch schwere Handarbeit angesagt. Aber auch das letzte im Frühjahr bepflanzte Grundstück nahe der Goldach machte es den Pflanzenden nicht leicht, da die teilweise mannshoch gewachsenen Wildkräuter erst entfernt werden mussten.

Besonders erfreulich war die große Anzahl von Kindern und Jugendlichen, die mit viel Eifer und Begeisterung dabei waren. Selbst ihren ersten Baum oder Busch pflanzen zu dürfen, war für sie ein tolles Erlebnis.

Die abschließende hervorragende Brotzeit der Metzgerei Beck belohnte all unsere Mühen und bei herrlich warmem Herbstwetter schmeckten die Apfelschorle und das Bier (alkoholfrei) vorzüglich.

Für Alle war es ein gelungener Vormittag in freier Natur, wo wieder Wichtiges für unsere Umwelt aktiv geschaffen wurde.

Dr. Klaus E. Thoma, 1.Sprecher der BGLI

 

SG Isarau Ismaning

Trachten- und Schützenzug 2019 - Mia war´n dabei!

Zur Eröffnung des Oktoberfestes gehört der traditionelle Trachten- und Schützenzug am ersten Wiesnsonntag dazu. Wir waren mit sieben Teilnehmer dabei. Unser diesjähriger Jugendschützenkönig, David Noori mit seinen beiden Liesln Sabrina Demmel und Stephanie Körmer, unsere Schützenkönigin Saskia Schneider und die Fahnenabordnung, bestehend aus Felix Stelzl und Markus Michalak. Diese schaffte es sogar in die Fernsehübertragung des Bayerischen Rundfunks - den Video-Ausschnitt finden Sie auf unserem Instagram-Account. Geschafft vom sieben Kilometer Marsch haben wir uns mit kühlem Bier, Spezi und leckerem Essen gestärkt. Anschließend haben wir den ersten Wiesnsonntag mit ein paar Fahrgeschäften ausklingen lassen. Stephanie Körmer, 2. Schriftführerin

"Der traditionelle Trachten- und Schützenzug zum Oktoberfest findet seit 1950 jedes Jahr statt, und zwar immer am ersten Wiesnsonntag. An die 9.000 Mitwirkende folgen jedes Jahr dem Lockruf aus München und ziehen in 60 Zugnummern gemeinsam feierlich durch die Stadt. Nicht nur bayerische Trachtler nehmen am Trachten- und Schützenzug teil: Trachtenvereine, Sport- und Gebirgsschützen, Spielmannszüge und Musikkapellen aus der ganzen Welt können sich beim Festring München e.V. für den Umzug anmelden."
Quelle: oktoberfest.de

 

arsNoah

Bairisch diatonischer Jodelwahnsinn

11.10.2019 - 20.00 • Jans Bistro

109. VOLLMONDKONZERT


"DA KEMMA DREI"

Mit kultigem Musikkabarett – mit der NEUEN hintersinnigen schlitzohrigen Volksmusik. Die fasziniert. Sofort. Musik und Wortspiel mit Witz und Empörung dargeboten.

Die vertrackte Zeit des Alltags besingen und besprechen Otto Göttler, Geli Huber, Tobias Andrelang.

Otto ist der Gründer des Jodelwahnsinns, das Urgestein dieser Töne, vermittelt im Trio seine Botschaften in ureigener bairischer Heimatsprache – frisch frech frei von der Leber weg.

Die Kultband spannt einen "wahnsinnigen" Bogen vom Landler bis zum Rap, vom Czardas bis zum Tango, vom Gstanzl bis zum Blues.

Die Drei bringen mit: Versprühende Funken an Humor und grandioses Spiel an diatonischer Ziach, Trompete, Harfe, Ukulele, Hackbrett, Gitarre ..... Ein musikalisches Paket virtuos verpackt verzaubert die Zuhörer – BAIRISCH-JODELWAHNSINNIG.

WO
Jans Bistro
Kirchplatz 4
Ismaning

WANN
Freitag, 11.10.2019 - 20.00 Uhr
Einlass ab 19 Uhr

EINTRITT: 14 Euro

PLATZRESERVIERUNG
über das Lokal: 089 96 54 25 oder
per E-Mail an: info@jans-ismaning.de

Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V.

Schulausflug zu den Pflanzungen der BGLI

Schulausflug zu den Pflanzungen der Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V. (BGLI)

Rechtzeitig zum Schulausflug am 09. Juli 2019 zeigte sich wieder die Sonne und ein schöner Ausflugtag konnte beginnen.

120 Schüler der 3. und 4. Klassen aus der Grundschule an der Camerloher-Straße, begleitet von Ihrer Rektorin Frau Auer-Kiehlbrei, den Klassen-lehrerinnen und einigen Eltern, kamen mit dem Bus zu unseren Pflanzungen.

Dort wurden sie von Dr. Thoma herzlich begrüßt und auf einem Rundweg mit vielen interessanten Stationen von fachkundigen Führern der BGLI begleitet.

Viel Wissenswertes erfuhren hier die Schüler über:

  • die Bienen        Imker Andreas Huber
  • das Kraut          Landtagsabgeordneter Nikolaus Kraus    mit Sohn
  • die Bodenprofile          Ulrich Hilberer, Leiter der Umweltabteilung Ismaning
  • die Kartoffeln         Bauernobmann Franz Hartl
  • die Jagd Jäger Manfred Schwarzbauer und Edi Warter
  • die Bäume Herbert Baur
  • das Leben in Wald und Flur Försterin Maria Reuther

Soviel Erlebtes macht durstig und hungrig: die deftige Brotzeit der Metzgerei Beck war anschließend ein voller Erfolg!

Der inzwischen eingetroffene 1 .Bürgermeister, Dr. Alexander Greulich, begrüßte die Schüler, beglückwünschte sie zu diesem lehrreichen Ausflug und bedankte sich bei den aktiven Mitgliedern der Bürgergemeinschaft für deren Engagement.

Recht müde und voll neuer Eindrücke und Erlebnisse ging’s dann wieder heim – so könnte jeder Schultag sein!

Dr. Klaus E. Thoma, 1.Sprecher der BGLI

SG Isarau Ismaning

Volksfest 2019

Am 21.06. startete das Ismaninger Volksfest mit dem traditionellen Einzug der Vereine. Gleich am Sonntag feierte der Trachtenverein Stamm sein 110-jähriges Jubiläum, inklusive Zeltkirche und Festzug durch Ismaning. Den Abschluss der Volksfestwoche bildete das 150-jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Ismaning. Wie auch an den beiden anderen Umzügen nahmen wir mit der Fahnenabordnung, dem Jugendkönig, der Schützenkönigin und sogar dem Auflage-Schützenkönig teil. Trotz teilweise tropischen Temperaturen waren es drei schöne Umzüge und wir gratulieren dem Trachtenverein Stamm und der Feuerwehr natürlich herzlich.

Weitere Bilder finden Sie auf unserer Homepage.

SG Isarau Ismaning

Jagdschießen 2019 | SG Isarau und Ismaninger Jägerschaft

„Erst wählen, dann schießen“, so lautete das Motto beim diesjährigen Jagdschießen. Am Nachmittag des Europawahltages trafen sich 17 Schützen, bestehend aus 12 Isarau-Schütze, 4 Jägern und 1 PSSV-Schützen zum Georg-Sedlmair-Gedächtnisschießen. In 5 Schießrunden, davon 2 auf Wertungsscheiben und anschließend auf Rehbock, Fuchs und Laufende Sau wurde der Sieger ermittelt. Zum Abschluss gab jeder Teilnehmer noch einen Schuss für die Gedächtnisscheibe ab. Den einzigen Zehner in dieser Disziplin gab Felix Stelzl ab, der damit künftig auf der Ehrenscheibe verewigt wird. Bei der Ringwertung verteidigte der Seriensieger Thomas Steinkohl (145 Ringe) seinen Titel, vor Felix Stelzl (118 Ringe) und Stefan Neumayr (116 Ringe). Danach folgten Franz Eisenreich (115 Ringe), Sabrina Demmel und Manfred Schwarzbauer (jeweils 108 Ringe) sowie Daniela Hartl und Stephanie Körmer (107 Ringe). Sie alle erhielten Geldpreise.
Anschließend bedankte sich unser 1. Schützenmeister Bernhard Hartl bei allen Kuchenspendern und allen Helfern, ohne die das Schießen nicht möglich wäre.

Andreas Neumayr, 1. Schriftführer

Was ist das Jagdschießen/Georg-Sedlmair-Gedenkschießen?
Geschossen wird mit Kleinkaliber-Gewehr zuerst auf Ringscheiben, dann auf hölzernen Rehbock, Fuchs und die laufende Sau, der Gewinner wird auf der Georg-Sedlmair-Gedächtnisscheibe verewigt.

Mehr zu unseren Preisschießen im Vereinsjahr unter https://sgisarauismaning.de/preisschiessen/

NordAllianz

NordAllianz-Bürgermeister zu Besuch beim ‚Smarter Together‘ Projekt in München

Die acht Bürgermeister der NordAllianz waren in den vergangenen Monaten zweimal zu Gast bei der Landeshauptstadt München. Auf Einladung des IT-Referates haben die NordAllianz-Bürgermeister gemeinsam die Umsetzung des EU-weiten Forschungsprojektes ‚Smarter Together‘ und dessen Umsetzung in Münchens Stadtteil Neuaubing-Weskreuz vorgestellt bekommen. IT-Referent Thomas Bönig begrüßte die NordAllianz-Kommunen und gab einen kurzen Einblick in die Digitalisierungsstrategie der Stadt München. Außerdem waren Gastgeber der Termine neben Wolfgang Glock, Franziska Meier und Uwe Montag aus dem IT-Referat auch Bernhard Klassen vom Referat für Arbeit und Wirtschaft sowie Claudine Mayer aus dem Baureferat.

Neben einer ausführlichen Präsentation und Gesprächrunde zum Austausch beinhaltete der Termin ebenfalls einen gemeinsamen Ausflug ins Feld zur Besichtigung der Luftqualitäts-Sensoren, die in Neuaubing-Westkreuz im Rahmen von ‚Smarter Together‘ an smarten Lichtmasten installiert wurden.

Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V.

Eine gelungene Pflanzung!

der Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V. (BGLI)

Bei strahlendem Sonnenschein am 30.03.2019 pflanzten 55 – 60 Helfer unter fachmännischer Anleitung und  munteren Gesprächen in knapp 2 Stunden ca. 550 Bäume und Büsche.

Besonders große Hilfe boten die Mitarbeiter der Firma Vinnolit, des ZAP, des Fan-Clubs „Red Bavaria“ und sonstige engagierte Mitbürger.

Das Werk konnte jedoch nur so perfekt gelingen dank der intensiven Vorbereitung des Ackers durch Max Kraus (2.Sprecher der BGLI), dem Pfählen zum Schutz der Großbäume durch Mithilfe von Herbert Baur und dem Sortieren zum Vorauslegen der Pflanzen durch Uli Hilberer (Umweltabteilung der Gemeinde).

Rechtzeitig zur Stärkung der Pflanzer kam Edgar Beck, um alle mit seinen schmackhaften Leberkäs-Semmeln zu versorgen - auch der Durst konnte gestillt werden.

Der in dieser Woche angesagte Regen wird dann für das optimale Anwachsen der Pflanzen sorgen. Natürlich wird, wie wir es nunmehr seit 27 Jahren durchführen der Randsaum der Pflanzung mit blühender Insekten- und Bienenweide ausgesät. Das erfolgt Ende Mai um kein Risiko durch  immer noch zu erwartende Nachtfröste einzugehen.

So kann sich jeder Besitzer eines BGLI-Umwelt-Quadratmeters freuen, auch Besitzer einer Blühwiese zu sein, die nachhaltig, nämlich über Jahre hinaus, Bestand hat und nicht im Herbst umgeackert wird.

Möchten auch Sie einen oder mehrere Umwelt-Quadratmeter (€ 15.-/qm) erwerben? 

Dann sind Sie mit einer Überweisung auf das Konto der BGLI mit dabei,

IBAN: DE92 7009 3400 0000 0046 00. Die Natur wird’s Ihnen danken!

Dr. Klaus E. Thoma, I. Sprecher der BGLI

Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V.

Spende von

„Red Bavaria“ spendet für die nächste Pflanzungder Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V. (BGLI)

Am 26.02.2019 überreichte der Vorstand des FC-Bayern Fan-Clubs „Red Bavaria“ Herr Dieter Plöckl und Herr Max Heim dem Vorstand der BGLI  Dr. Klaus Thoma und Max Kraus einen Scheck über Euro 500.- als Zuschuss für die nächste Pflanzaktion am 30.03.2019. Es waren die Einnahmen ihrer 10 Jahresfeier im Sommer 2018, die sie generell sozialen Zwecken zukommen lassen.

Ein herzliches Dankeschön an „Red Bavaria“.

Wir freuen uns auf die Pflanzung am 30.03.19 , der Start ist um 9.00 Uhr auf einem Grundstück in der Nähe der Goldach. In Kürze berichten wir Näheres und freuen uns auf jede helfende Hand!

Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V.

Benefizpflanzung mit MonacoCut



Am 14.11.18 konnten wir einen Teil unseres neuen, von der Gemeinde Ismaning zur Verfügung gestellten, Grundstücks bepflanzen.

Anlass war die jährliche „Benefiz-Haarschneid-Aktion“ des Ismaninger Friseursalons „Monaco-Cut“. Den Erlös dieser Aktion spendeten Tom Schweiger mit seinem Team (Katja, Lea, Nicole, Alexandra, Valid) dieses Jahr der BGLI zum Kauf von Bäumen, wie z.B. Linde, Eberesche, Kirsche, Weide, Holzapfel. Dem schloss sich A.Gunz mit einer weiteren Baumspende an.

Trotz neblig, kaltem Wetter ließ es sich die Mannschaft von Monaco-Cut nicht nehmen uns bei der Pflanzung tatkräftig zu unterstützen. Unter fachkundiger Leitung von Herrn Ullrich               Hilberer (Leiter der Umweltabteilung) und Herrn Werner Schötz (Gartenbauabteilung) waren schon nach 1 ½ Stunden die Großbäume gepflanzt. Die Standsicherungspflöcke, in der Mitte der Pflanzung eine Greifvogelstange zum Kronenschutz, sowie das Schild der BGLI konnten dank Max Kraus mit seinem Traktor problemlos stabil eingesetzt werden.

Danach schmeckte allen die herzhafte Leberkäs-Brotzeit, gespendet von der Metzgerei Beck, ganz besonders gut.

Im Frühjahr 2019 wollen wir die Bepflanzung des restlichen Grundstücks vervollständigen, was die, von uns angestrebte, Vernetzung der Isarauen bis zur Goldach bedeutet. Sie dient einer sicheren Passage der Wildtiere, die ohne diesen Schutz auf freiem Acker Raubvögeln und anderen Räubern zum Opfer fielen.

Ein herzliches Dankeschön allen Spendern und tatkräftigen Mitpflanzern.

Dr. Klaus E. Thoma, I. Sprecher der BGLI

TSV Ismaning

Stellenanzeige Mu-Va-Ki

Der TSV Ismaning e.V. bietet Menschen aller Altersstufen ein abwechslungsreiches Spiel– und Bewegungsprogramm an. Er wird geschätzt als Ort der Begegnung, zum Kennenlernen und Miteinander und wegen des Anschlusses an eine Gruppe.

Wir suchen zur Erweiterung und Festigung unseres Angebotes eine(n)

nebenberuflich angestellte(n) Übungsleiter(in) im Bereich Kleinkinder bis 4 Jahre  (Mutter-Vater-Kind)

mittwochs von 14-30 Uhr—16.30 Uhr (= 2 Sporteinheiten) in der Kirchplatzturnhalle

 

Ihre Aufgaben

¨ Herzlicher Empfang unserer Mitglieder

¨ Förderung von Bewegung

¨ Stundenvorbereitung

¨ Anleitung, Hilfe– bzw. Sicherheitsstellung

 

Ihr Profil

¨ Freude am Umgang mit Kleinkindern

¨ Pädagogisches Geschick

¨ Engagiertes, zuverlässiges und eigenständiges Arbeiten

¨ Bereitschaft eine Übungsleiterlizenz zu erlangen

 

Unser Angebot

¨ Begeisterung und ein Lächeln im Gesicht der Kleinkinder

¨ Anleitung/Einarbeitung

¨ Tätigkeit wird im Rahmen des jährlichen Übungsleiterfreibetrages mit einer vereinbarten Aufwandsentschädigung steuerfrei vergütet

¨ Übernahme der Aus– und Fortbildungskosten im Rahmen der Übungsleitertätigkeit

 

TSV Ismaning

Stellenanzeige GT ml

Der TSV Ismaning e.V. bietet Menschen aller Altersstufen ein abwechslungsreiches Spiel– und Bewegungsprogramm an. Er wird geschätzt als Ort der Begegnung, zum Kennenlernen und Miteinander und wegen des Anschlusses an eine Gruppe.

Wir suchen zur Erweiterung und Festigung unseres Angebotes eine(n)

nebenberuflich angestellte(n) Übungsleiter(in) im Bereich Gerätturnen männliche Jugend

dienstags von 16.45 Uhr—18.45 Uhr in der Kirchplatzturnhalle

 

Ihre Aufgaben

¨ Förderung von Bewegung

¨ Stundenvorbereitung

¨ Anleitung der Übungselemente mit und ohne Hilfe– bzw. Sicherheitsstellung

¨ Gegebenenfalls Betreuung auf Wettkämpfen

 

Ihr Profil

¨ Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen

¨ Pädagogisches Geschick

¨ Engagiertes, zuverlässiges und eigenständiges Arbeiten

¨ Bereitschaft eine Übungsleiterlizenz zu erlangen

 

Unser Angebot

¨ Begeisterung und ein Lächeln im Gesicht der Kinder und Jugendlichen

¨ Anleitung/Einarbeitung

¨ Tätigkeit wird im Rahmen des jährlichen Übungsleiterfreibetrages mit einer vereinbarten Aufwandsentschädigung steuerfrei vergütet

¨ Übernahme der Aus– und Fortbildungskosten im Rahmen der Übungsleitertätigkeit

 

TSV Ismaning

Stellenanzeige GT wbl.

Der TSV Ismaning e.V. bietet Menschen aller Altersstufen ein abwechslungsreiches Spiel– und Bewegungsprogramm an. Er wird geschätzt als Ort der Begegnung, zum Kennenlernen und Miteinander und wegen des Anschlusses an eine Gruppe.

Wir suchen zur Erweiterung und Festigung unseres Angebotes eine(n)

nebenberuflich angestellte(n) Übungsleiter(in) im Bereich Gerätturnen weibliche Jugend

dienstags von 15.30 Uhr—16.45 Uhr und

mittwochs von 16.30 Uhr—18.00 Uhr in der Kirchplatzturnhalle

 

Ihre Aufgaben

¨ Förderung von Bewegung

¨ Stundenvorbereitung

¨ Anleitung der Übungselemente mit und ohne Hilfe– bzw. Sicherheitsstellung

¨ Gegebenenfalls Betreuung auf Wettkämpfen

 

Ihr Profil

¨ Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen

¨ Pädagogisches Geschick

¨ Engagiertes, zuverlässiges und eigenständiges Arbeiten

¨ Bereitschaft eine Übungsleiterlizenz zu erlangen

 

Unser Angebot

¨ Begeisterung und ein Lächeln im Gesicht der Kinder und Jugendlichen

¨ Anleitung/Einarbeitung

¨ Tätigkeit wird im Rahmen des jährlichen Übungsleiterfreibetrages mit einer vereinbarten Aufwandsentschädigung steuerfrei vergütet

¨ Übernahme der Aus– und Fortbildungskosten im Rahmen der Übungsleitertätigkeit

 

TSV Ismaning

Stellenanzeige KiTu

Der TSV Ismaning e.V. bietet Menschen aller Altersstufen ein abwechslungsreiches Spiel– und Bewegungsprogramm an. Er wird geschätzt als Ort der Begegnung, zum Kennenlernen und Miteinander und wegen des Anschlusses an eine Gruppe.

Wir suchen zur Erweiterung und Festigung unseres Angebotes eine(n)

nebenberuflich angestellte(n) Übungsleiter(in) im Bereich allgemeines Kinderturnen (Grundschulalter)

donnerstags von 16.30 Uhr—17.30 Uhr in der Kirchplatzturnhalle

 

Ihre Aufgaben

¨ Förderung von Bewegung

¨ Vermittlung der Grundlagen wie Springen, Laufen, Werfen, Fangen, Klettern, Stützen, Rollen

¨ Stundenvorbereitung

¨ Anleitung, Hilfe– bzw. Sicherheitsstellung

 

Ihr Profil

¨ Freude am Umgang mit Kindern im Grundschulalter

¨ Pädagogisches Geschick

¨ Engagiertes, zuverlässiges und eigenständiges Arbeiten

¨ Bereitschaft eine Übungsleiterlizenz zu erlangen

 

Unser Angebot

¨ Begeisterung und ein Lächeln im Gesicht der Kinder

¨ Anleitung/Einarbeitung

¨ Tätigkeit wird im Rahmen des jährlichen Übungsleiterfreibetrages mit einer vereinbarten Aufwandsentschädigung steuerfrei vergütet

¨ Übernahme der Aus– und Fortbildungskosten im Rahmen der Übungsleitertätigkeit

 

SG Isarau Ismaning

Trachten- und Schützenumzug

Das Oktoberfest ist eröffnet und somit darf auch der alljährliche Trachten-und Schützenumzug nicht fehlen. Dieser findet traditionell am ersten Wiesn-Sonntag statt und auch dieses Jahr am 23.09.18 waren wir stolz vertreten. Mit Blumen schön geschmücktem Bogen durfte die diesjährige Schützenkönigin der SG Isarau Daniela Hartl, mit ihren beiden Begleitern Florian Betz und Franz Hartl, im Block des Gaues München-Ost-Land mit dabei sein, sowie auch unser Jugendschützenkönig Stefan Neumayr. 

Die Fahnenabordnung bestand aus Felix Stelzl und Markus Michalak, die sich kameradschaftlich abgewechselt haben die Fahne zu tragen, für diese auch extra ein Kranz mit frischen Blumen geflochten wurde, damit diese auch zu diesem festlichen Anlass würdig geschmückt ist.

War anfangs das Wetter noch sehr regnerisch, wurde es zum Glück doch noch schön und auch die Sonne kam raus, somit keine Vorkehrungen getroffen werden mussten in Sachen Regenschutz.

Vom Lehel, übern Stachus bis zum Fuße der Bavaria, wo es dann in Richtung Festzelt ging, bewältigten unsere tapferen Vertreter, die nicht zu unterschätzende Strecke von sieben Kilometer.

Mit dem Versuch ein Kameraobjektiv des Bayerischen Fernsehens, mit der schwingenden Fahne zu erwischen, schafften wir es sogar für einen kurzen Augenblick ins Fernsehen.

Immer wieder ist der Festzug ein freudiges Ereignis, er bietet davor, während und danach eine Menge Spaß und stärkt den Zusammenhalt des Vereins, denn erst durch viele die auch im Hintergrund agieren ist die Teilnahme erst möglich.

Geschafft vom Marsch haben sich die Sechs das kühle Bier und das deftige Essen „MASSgeblich“ ;) verdient.

Mit einem fröhlichen Beisammensein wurde der erste Wiesnsonntag 2018 gelungen abgerundet.

Franzi Wuttig

 

 

SG Isarau Ismaning

Kleinkaliber-Stand

Dank sehr großer Eigenleistung der Mitglieder konnte 1959 unser bis heute bestehender KK-Stand eröffnet werden. Wir sind eine der wenigen Vereine im Landkreis, die so einen Stand besitzen.

SG Isarau Ismaning

Schützenheim in den Isarauen

Nach nur einjähriger Bauzeit wurde 1992 unser damaliger KK-Stand mit 16 Luftgewehrständen erweitert und ist seitdem unser Vereinsheim in den Ismaninger Isarauen.

Mehr unter https://sgisarauismaning.de/der-verein/

 

 

SG Isarau Ismaning

Unsere Plattformen

Erfahren Sie unter diesen Links mehr über den Verein, über Veranstaltungen sowie die Geschichte der Schützengesellschaft Isarau.

https://sgisarauismaning.de

https://www.instagram.com/sgisarauismaning

https://de-de.facebook.com/SG.Isarau.Ismaning

 

Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V.

Bisherige Pflanzungen der BGLI

Mit der im Frühjahr 2019  erfolgten Pflanzung wurde ein weiteres Teilstück für die angestrebte Vernetzung zwischen Isar Au und Goldach realisiert.

 

Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning e.V.

Vorstand der BGLI

Der Vorstand der Bürgergemeinschaft für Landschaftspflege in Ismaning:

1.Sprecher          -    Dr. Klaus E. Thoma

2.Sprecher           -    Max Kraus jun.

Kassier                    -    Martin Sell

Schriftführerin    -    Erika Sell

Festorganisation -    Ursula Klesius

Kolpingsfamilie Ismaning

1. Ismaninger Malbuch

2018 feiert die Kolpingsfamilie Ismaning ihr 150 Jähriges Jubiläum.

Aus diesem Anlass ist das 1. Ismaninger Malbuch entstanden, das alle Kreativen, ob groß oder klein, auf eine malerische Reise durch Ismaning führt.

Das Malbuch kann zum Preis von 5€ bei der 1. Vorsitzenden unter Tel.: 089/963838 oder per E-Mail unter info@kolping-ismaning.de bestellt werden.

Waldkinder Ismaning

Spiel und Spaß in der Natur: Waldspielgruppe startet wieder am 4. März 2020

Jeden zweiten Mittwoch öffnet der Waldkindergarten Ismaning am Nachmittag seine Tore und bietet auf dem idyllischen Kindergartengelände im Taxet am Ufer des Eisweihers eine Waldspielgruppe für Kinder vom Laufalter bis ca. 4 Jahre. Die Kinder verbringen dort in Begelitung einer Bezugsperson einen Nachmittag voller Naturerfahrungen, kleiner Wunder und Abenteuer: Der kleine Matschhügel, der heruntergerutscht wird, Tiere und Pflanzen, die mit allen Sinnen erkundet werden, die Schlammpfütze, die so schön spritzt und zum Matschen einlädt.

Die  Spielgruppe „Mutige Mäuse“ ist eine ideale Vorbereitung für einen späteren Einstieg im Waldkindergarten, steht aber auch allen anderen Kindern offen.

Interessenten melden sich bitte unter info@waldkinder-ismaning.de oder unter der Telefonnummer 0176-62003102. Weitere Informationen sind auf der Website www.waldkinder-ismaning.de und auf der Facebookseite www.facebook.com/waldkinderismaning zu finden.

TSV Ismaning

Tischtennis

Was ist Tischtennis?

Tischtennis gilt - bezogen auf die Zeit zwischen zwei Ballkontakten - als schnellste Rückschlagsportart der Welt.

Ziel des Spieles ist es, Punkte zu sammeln, indem der Gegner durch geschicktes Rückspiel des Balles zu Fehlern veranlasst wird, die den Ballwechsel beenden.

Grundausstattung beim Tischtennis

Schläger, Tisch, Netz, Ball

Aufschlag beim Tischtennis

Der Ball muss aus der Luft geschlagen werden. Dieser muss zunächst auf der eigenen Tischplatte aufkommen, dann über das Netz auf die andere Tischhälfte des Gegners springen. Berührt der Ball dabei das Netz, so gibt es eine Wiederholung. Fällt der Ball dabei zurück in die eigene Hälfte, ist es ein Fehler. Das Aufschlagsrecht wechselt nach zwei Punkten.

Ballwechsel beim Tischtennis

Nach dem Aufschlag muss der Ball immer direkt über oder um das Netz herum geschlagen werden, sodass er auf der Tischhälfte des Gegners aufkommt oder die Kante dort berührt. Der Gegner lässt den Ball einmal aufspringen und spielt ihn dann über oder um das Netz herum auf die andere Seite zurück.

Satz beim Tischtennis

Ein Satz endet mit elf Gewinnpunkte und mindestens zwei Punkten Vorsprung. Bei Stand von 10 : 10 geht der Satz in die Verlängerung - Wechsel des Aufschlagrechts nach jedem Punkt - Ende mit zwei Punkte Vorsprung

Spiel

Ein Spiel besteht aus mehreren Sätzen. Meistens wird auf drei Gewinnsätze gespielt.

Tischtennis kann auch als Doppel oder Mixed gespielt werden.

Tischtennis beim TSV Ismaning

Jugend:

Unsere Jugend ist eine Lebhafte Mischung aller Altersklassen. Wir freuen uns immer über weiteren Nachwuchs und geben unser Bestes diese Spielerisch aufzubauen.

Erwachsene:

Wir haben einen soliden Stamm an aktiven Mitgliedern. Dabei ist für jeden was dabei. Neue Mitgleider sind jederzeit wilkommen!

Komm einfach zum Training und schau es dir an und mach mit.

TSV Ismaning

Stellenanzeige FSJ

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport beim TSV Ismaning

 Du hast die Schule abgeschlossen und Lust, einmal in einem Sportverein zu arbeiten?

  • Du möchtest Dein Hobby zum Beruf machen?
  • Du möchtest deine Zeit sinnvoll verbringen, bevor das Studium/Ausbildung losgeht?
  • Du willst dich sozial engagieren, Verantwortung übernehmen und Erfahrungen sammeln?

Dann mache ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport beim TSV Ismaning!

Tätigkeiten: Organisation und Durchführung von Trainingseinheiten, Ausführung von Sport- und Betreuungsangeboten, Projektarbeit, Verwaltungsbereich, Jugendarbeit

Fakten: Dauer - i.d.R. 12 Monate, Beginn - Ende August, Arbeitszeit - 38,5 Stunden/Woche, Seminare - 26 Bildungstage, Taschengeld - 300,00 EUR/mtl., Jahresurlaub - 26 Tage, Tätigkeit - 50 % mit Kindern und Jugendlichen

Warum? Praxiserfahrung sammeln, Orientierungsjahr, Wartezeit sinnvoll überbrücken, sammeln neuer (Lebens)-Erfahrung, Spaß haben und neue Leute treffen, eigene Fähigkeiten und Grenzen kennenlernen, soziales und bürgerschaftliches Engagement, Vorbereitung auf Sport-/Sozialpädagogisches Studium

FSJ - Bewerbung

Bewerben für das jeweils kommende Schuljahr könnt ihr euch ab Mitte Januar auf der Homepage der BSJ (Bayerische Sportjugend)

Das Bewerbungsverfahren ist sehr einfach: Ihr füllt das Bewerbungsformular auf der Homepage aus und tragt dabei den TSV Ismaning als Einsatzstelle ein.

Wir bekommen dann euer Formular zugeschickt und vereinbaren mit euch ein Vorstellungsgespräch.

 

Weitere Informationen gibt es hier:

http://www.tsv-ismaning.de/index.php/fsj.html

 

TSV Ismaning

Turnen

Die Abteilung Turnen bietet ein vielseitiges und qualifiziertes Bewegungsprogramm für Jung und Alt.

Was ist Kinderturnen?

Bewegung, Spiel, Spaß - sportübergreifend, abwechslungsreich, vielseitig und gesund

Was bringt Kinderturnen?

Bewegungserfahrung, körperliche und geistige Fähigkeiten, Fantasie und Kreativität, soziale Komptenz

Welche Materialien werden genutzt?

Kleingeräte (Bälle, Reifen, Sprungseile,...), Alltagsmaterialien (Bierdeckel, Zeitung, Teppichfliesen,...), Großgeräte (Trampolin, Ringe, Taue, Reck,...)

Für wen?

Eltern/Großeltern und Kinder, Kindergartenkinder, Schulkinder bis zur 4. Klasse

Warum?

Verbesserung von Koordination, Kondition, Konzentration, Wahrnehmung

Vermeidung/Vorbeugung von Haltungsschwächen, Haltungsschäden, motorischen Störungen und Problemen 

Was ist Gerätturnen?

Gerätturnen ist eine olympische Individualsportart. Ziel ist es, an Turngeräten Übungen nach vorgeschriebenen Kriterien (Technik und Haltung) in verschiedenen Verbindungen auszuführen. Es ist das normgeleitete Bewegen an Turngeräten, für dessen Ausführung es Technik- und Bewegungskriterien gibt. Das Gerätturnen ist als Sportart charakterisiert durch die Verwendung der Großgeräte: Reck, Barren, Pauschenpferd, Ringeturnen, Boden, Stufenbarren, Schwebebalken und der Sprunggeräte (Bock, Kasten, Pferd, Sprungtisch).

Unser Verein praktiziert das breitensprotlich orientierte Gerätturnen.

Was ist Hip-Hop?

Das ist ein Tanz, der sich auf Street-Dance-Stile, die hauptsächlich für Hip-Hop-Musik oder als Teil der Hip-Hop-Kultur entwickelt wurden. Was Hip-Hop von anderen Tanzformen unterscheidet, ist, dass es oft "Freestyle" (improvisatorisch) in der Natur gibt und Hip-Hop-Tanzteams oft Freestyle-Tanzwettbewerbe veranstalten.

In unserem Verein wird Hip-Hop als Gruppentanz ab der 1. Klasse bis zu den Erwachsenen angeboten und zum Teil wettkampforientiert betrieben.

Was ist Group Fitness (Gymnastik)?

Das ist Bewegung, Spaß, Power und Körpergefühl. Fitnesstraining in der Gruppe für mehr Ausdauer, für feste Muskeln, eine gute Haltung und eine tolle Figur. Zum Einsatz kommen diverse Kleingeräte. Evtl. wird die Sportstunde mit Ballspielen abgeschlossen.

Schauen Sie doch einfach mal in unseren Stunden vorbei.

Sie können jederzeit einsteigen!

 Wir freuen uns auf Sie!

TSV Ismaning

Handball

Der TSV Ismaning steht für eine Philosophie, jugendliche Talente bestmöglich fördern zu wollen.

Unser Anspruch ist es, dass jeder bei uns erfolgreich und mit Spaß Handball spielen kann.

Wenn auch du Lust hast, bei uns zu spielen, zu trainieren oder uns einfach unter die Arme zu greifen, dann melde dich!

TSV Ismaning

Stockschützen

Stockschießen ist eine Sportart für „Jung und Alt“ und unterliegt praktisch keiner Altersbegrenzung.

Beim TSV Ismaning kann jeder sein Können, Treffsicherheit und Zielgenauigkeit zur „Daubn“ unter Beweis stellen.

Lernen Sie uns kennen, wir sind eine offene und gesellige Truppe.

Knüpfen Sie Bekanntschaften und füllen Sie Ihre Freizeit mit Freude!

TSV Ismaning

Basketball

Die Ismaninger Basketballer spielen derzeit sehr erfolgreich.

Es nehmen Damen-, Herren- und Jugendmannschaften am Spielbetrieb teil.

Vor allem unsere Jugendteams freuen sich aufgrund unserer engagierten Trainer über den großen Zulauf.

Der U8-Spielbetrieb wird erstmalig in Bayern ausprobiert und wir freuen uns, gleich dabei zu sein.

Solltest du Lust bekommen haben einmal Basketball auszuprobieren, dann schau doch im Training einfach mal vorbei!

TSV Ismaning

Kampfsport

Seit der Gründung der Schule haben viele Schüler ihren Weg bei uns begonnen und große sportliche Erfolge gefeiert.

Nicht nur auf nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene präsentierte und präsentiert sie immer wieder Sportler mit beeindruckender Performance.

Da wir gerne aus neuen Persönlichkeiten lernen, laden wir alle Interessierten ein, bei uns an einem Schnuppertraining teilzunehmen!

TSV Ismaning

Leichtathletik

Obwohl Leichtathletik eine relativ kleine Abteilung ist, organisieren wir jedes Jahr die größte Winterlaufserie im süddeutschen Raum.

Unsere Jugend ist jedes Jahr bayernweit erfolgreich.

TSV Ismaning

Volleyball

Wir sind immer wieder auf der Suche nach guten Spielerinnen.

Die Erwachsenen-Mix Mannschaft ist ebenfalls immer auf der Suche.

Falls Ihr also interesse habt, dann meldet Euch bei uns oder schaut einfach beim Training vorbei.

Wir freuen uns auf Euch!

Kolpingsfamilie Ismaning

Suchst Du einen Ausbildungsplatz?

Bist Du auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz in der Region?

Die Kolpingsfamilien Ismaning und Unterföhring haben sich zusammengetan und die Firmen in der Umgebung kontaktiert - und somit jede Menge Angebote zusammengestellt...

Kolpingsfamilie Ismaning

Bist Du auf der Suche nach einem Praktikumsplatz?

Auf unserer Website findest Du jede Menge aktuelle Praktikumsplätze in Ismaning und der Umgebung.

Einfach das Suchkriterium auf "Schülerpraktikum" stellen und überraschen lassen, was es für Möglichkeiten gibt.

Kolpingsfamilie Ismaning

Kostenlos Ihre Ausbildungsangebote veröffentlichen

Sind Sie auf der Suche nach Auszubildenden für Ihr Team?

Veröffentlichen Sie mit wenigen Klicks Ihr Ausbildungsangebot kostenlos auf unserer Website.